Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Langweilige Strecken in Südamerika? (Straßen & Routen)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Sonntag, 03. September 2017, 17:49 (vor 143 Tagen) @ edigus

Wenn's drauf ankommt kann man die Blühende Atacama-Wüste mit Cuzco/Machu Picchu Oktober/November verbinden. Wir liessen uns letztes Jahr auf der Fahrt nach Machu Picchu Zeit für den chilenischen Altiplano (Hochebene), man könnte aber auch vom Teil der blühenden Wüste recht schnell nach Arica - Arequipa - Colca-Tal - Cuzco - Ollantaytambo (auf halber Strecke von der Bahn Cuzco - Machu Picchu, so kann man für den Tag nach Machu Picchu), sprich 1 Woche bis 10 Tage, um etwas zu sehen.


[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion