Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

RoRo Verschiffung (Planung)

ichgebgas @, Sonntag, 05. Februar 2023, 02:48 (vor 476 Tagen) @ muecken_manni

Naja, Geld war ja nicht die Frage. Klar kauft man sich nichts in UY, wenn man aufs Geld schauen will. Aber es gibt erst mal was, wenn man was braucht.
Maschinenkram ist auch in AR sehr teuer.
Sowas bringe ich mir immer aus DE oder woanders her mit. Letztens war mein Rucksack halb voll Technik :) Autoersatzteile. Festplatten. Hat keinen interessiert...

Tut mir leid, dass es euch erwischt hat.
Das Radio wäre allerdings nicht nötig gewesen. Selten auf der Welt habe ich so dürftigen Empfang erlebt, wie in UY, AR und CL. Wenn überhaupt, dann gibts Radiosender nur in Städten wenn ich da mal durch oder vorbei fahre. Im Süden oft nur "Radio Maria" O.o Das ist ddann ähnlich öde wie die ewigen Koranverlesungen im Radio im Iran.
In BR ist das deutlich besser, zumindest an der Küste. Im Hinterland ist dann wieder nix mehr. Schade, denn auch ich lerne ein Land gern durch seine Radiosender kennen...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion