Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Welches Fahrzeug für unsere Riese? (Sonstiges)

Peter Schmidt @, Montanita, Donnerstag, 14. Dezember 2017, 22:34 (vor 220 Tagen) @ mkay09

Was soll ich kaufen.?
100 Antworten, alle richtig und gutgemeint, trotzdem alle falsch.
Es kommt auf Dich drauf an, welch Reisetyp Du bist.
Bist Du der eher sportliche, abenteuerliche, bequeme und luxusverwöhnte Touri ?
Dann mußt Du primär auf Deine persönlichen Belange auswählen.
Es ist nicht wichtig ob Dein Auto in Parkhäuser passt,(diese brauchst Du nur fallweise) außer Du machst ausnahmslos Städtetouren.
Es ist aber sehr wichtig jeden Tag ein benutzbares Bett zu haben, welches Du nicht erst
aufbauen mußt, um es benützen zu können.
Sonst geht Dir die Reise schnell über Dein Wohlbefinden.
Fährst Du nur Asfalt oder auch Pisten?
Auf Pisten fühlt sich das klassische amerikanische RV gar nicht wohl, aber schon viel eher
ein Van.
Bei Platz und Komfort sind beim Van deutlich Abstriche zu machen, dafür ist bis zu einem
bestimmten Grad fast geländetauglich. Es gibt in Canada und USA Van's, welche an der HA
bereits ein Sperrdiff. haben, da hast Du schon fast einen 4x4. Unbedingt brauchen wirst Du
ihn sowieso nicht.
Was ich Dir sagen will, primär mußt Du wissen welche Art Reise Du machen und wie intensiv Du in dem Auto leben, bzw. es nützen willst. Ebenso ist es ganz wichtig Dich mit Deiner Frau zu besprechen, ihre Vorlieben und Neigungen beim Reisen, bei Ungereimtheiten kann so eine Reise
schnell zur Qual werden.

Ich habe bis jetzt nur über die persönlichen Belange gesprochen, welche erst akzeptiert werden müssen, sowohl als Fahrer als auch Beifahrer.
Gestreift einen groben Umriss zwischen RV und Van.

Es kann Dir nur jeder Autoreisende seine Erfahrungen so rüberbringen, wie er sie eben selbst
erlebt hat. Aber halt nur auf seine Person bezogen.

Zum Ende: guck Dir Vans an und RV's, Pickup's und Kombi's, dann weißt Du ganz schnell was für
Dich NICHT in Frage kommt. Das ist enorm wichtig beim Reisen, sonst wirst Du unglücklich.

Liebe Grüße, Peter.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion