Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Visum USA Panamericanareise (Planung)

Waldburger Roli ⌂ @, Donnerstag, 11. Januar 2024, 08:14 (vor 51 Tagen) @ Juerg Zeller

Hallo Ihr beiden
Wir waren 2022 und 2023 in Kanada und USA. Im Mai 22 sind wir mit unserem Womo in Halifax eingereist. Zuvor haben wir ESTA Kanada online abgeschlossen. Dies ist 6 Monate gültig. Am Zoll in Halifax haben wir für das Womo die Papiere erledigt, was ganz schnell ging.
Grundsätzlich kann ein Womo 12 Monate in Kanada bleiben.
Ueber den Winter 2022/2023 haben wir da Womo in Vancouver parkiert und sind im Juni 2023 wieder nach Kanada eingereist. Dafür haben wir ESTA nochmnals, wie 2022, beantragt und auch erhalten. Zusätzlich zum ESTA haben wir Online das USA Visa für 90 Tage beantragt. dies ist alles unproblematisch und kosten etwas wenig. Im Juni 2023 sind wir dann von Kanada in die USA eingereist, was kein Problem darstellte. Beim USA Zoll hat sich niemand für das Auto interessiert. Nach 90 Tagen haben wir unser Womo von Baltimore wieder nach Europa verschifft.
Beachten muss man, dass Kanada/USA und Mexico eine Zollgemeinschaft (wie zb. EU) darstellt, d.h. bei einer Ausreise in eindes der drei Länder laufen die Visas weiter. Fährt man also z.b. von Kanada nach Alaska USA, wird die Visazeit Kanada nicht unterbrochen und die Zeit in der USA (Alaska) beginnt zu laufen.

Gruss Roli


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion