Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Internationale Sperrung der Nummernschilder (Sonstiges)

PhysEd @, Basel, Samstag, 22. Februar 2020, 02:04 (vor 47 Tagen) @ Kurt

Hallo Kurt

wir sind auch aus der CH (BS) und fahren mit den Original Schildern rum. Ich meinte bisher, dass die meisten Leute nicht mit den Originalen rumfahren, weil sie entweder das Fahrzeug in der CH abgemeldet oder einfach Angst haben, dass diese geklaut werden.

Wie dem auch sei - so lange du das Auto in der CH gemeldet und deine Steuern bezahlt hast, sollten die Schilder doch nicht gesperrt werden. Warum ist das bei dir so?

Bei den bisherigen Grenzübertritten in Südamerika (BR, UY, AR, CH, PY) wurde zwar das Kennzeichen jeweils eingegeben, aber ich meine lediglich zur Überprüfung des TIP, resp. - um zu schauen, ob noch offene Bussen im Land fällig sind.

Ich denke also nicht, dass du hier Probleme bekommst (Angabe ohne Gewähr - logo).

Sorry, mein Post hilft dir nicht viel weiter...

Gruss und viel Geduld
Michi


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion