Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Triebstoff und Reifen (Technisches)

escudero ⌂ @, Sonntag, 25. November 2018, 10:55 (vor 21 Tagen) @ PhysEd

Ich denke mal, an den Reifen sollte man nicht sparen.
Es kommt sicher auch darauf an wo du dich mit deinem Fahrzeug bewegst.
Es ist ein grosser Unterschied ob du vorwiegend auf asphaltierten Strassen
oder auf Schotterpisten und scharfem Vulkangestein fährst.
Wir haben MT`s von Goodrich montiert und fahren damit schon 34.000 km
und wenn nichts passiert fahren wir nochmals 20`000 km damit.
Wir sind sehr zufrieden mit diesem Reifen. Unsere Gedanken waren, möchlichst viel
Material unter der Karkasse zu haben.
Und trotzdem haben wir mittlerweile 8 Plattfüsse gehabt und einen Totalverlust
bei einem Reifem
[image]

gruss Escudero


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion