Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Keine Empfehlung für RWWS Ltd. (Sonstiges)

maryandpaul, Freitag, 13. Januar 2023, 22:46 (vor 14 Tagen)
bearbeitet von maryandpaul, Freitag, 13. Januar 2023, 23:06

Wir hatten mit RWWS Ltd. eine Verschiffung unseres RV mit einem geschlossenem HC Container vertraglich vereinbart und 50% der in Rechnung gestellten Kosten in Höhe von Euro 3.758 vorab gezahlt.

RWWS teilte uns später schriftlich mit, dass eine Verschiffung mit einem geschlossenem HC Container nicht möglich sei und empfahl, die Verschiffung per Ro/Ro durchzuführen. Das lehnten wir ausdrücklich ab, da dies nicht vertraglich vereinbart war und eine solche Verschiffung von uns nicht gewollt war. Wir forderten RWWS mehrfach und eindringlich auf, an uns die Anzahlung zurück zu zahlen.

RWWS Ltd.verweigerte die Rückzahlung. Stattdessen hat RWWS eigenmächtig und gegen unseren Willen die von uns nicht gewollte Verschiffung vorangetrieben und veranlasst.

Anstatt an uns die Anzahlung zurückzuzahlen, bekamen wir von RWWS eine Rechnung in Höhe eines 4-stelligen Betrages über seine geleisteten Dienste.

Wir haben einen Anwalt eingeschaltet. Der anwaltliche Versuch, die Rückzahlung auf außergerichtlichen Weg zu erreichen, blieb erfolglos. Inzwischen wird gegen RWWS die Klage vorbereitet.

Wir können jedenfalls nur empfehlen, zumindest keine Vorauszahlungen an RWWS zu tätigen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion