Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Panamericana zwischen Las Breas - Antofagasta / Chile (Sonstiges)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Mittwoch, 28. September 2022, 23:53 (vor 71 Tagen) @ ichgebgas

Nun auch andersrum, auch wenn es wohl kaum mehr etwas bringt; der Vollständigkeit halber:

Von Antofagasta steigt man Richtung Abzweigung nach Taltal über nur die Panamericana - und die Hand in der Wüste - auch auf über 2000 m, aber so allmählich dass man es kaum merkt und das Fahrzeug auch nicht; man muss aber fairerweise dazu sagen dass ich dieses Mal kaum Wind hatte. Der LKW-Verkehr war vergleichbar mit dem der Busse, beide nicht schlimm. Auch keine Löcher, nur eine als über 100 km "rauh" ausgeschilderte Strecke etwas holprig; davon gibt es aber auf der Panamericana mehr, auch wo sie Autobahn ist und unausgeschildert. Es sind 39 km mehr als die Kombination über die Küstenstrasse.

Das dicke Ende kam südlich von Taltal, wo überdimensionierte Bergbaufahrzeuge auf riesen Sattelträger-LKWs transportiert wurden, mit Polizeieskorte; im Schneckentempo, denn der Gegenverkehr musste auf den Seitenstreifen runtergeholt werden, über mehrere Zigkilometer, natürlich überhaupt keine Möglichkeit zu überholen. Kann jedem Mal passieren, Chile ist nun mal ein Bergbauland besonders im Norden.

[image]

[image]

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion