Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Panamericana zwischen Las Breas - Antofagasta / Chile (Sonstiges)

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Mittwoch, 31. August 2022, 20:16 (vor 34 Tagen) @ ichgebgas

Ab Paposo nordwärts gibt es eine schwere Steigung die Steilküste hoch, wo es vor ein Paar Jahren auch einen schweren Busunfall gab; ich glaube der Doppeldecker liegt immernoch ausserhalb der Kurve wo seine Bremsen "nicht mehr wollten". Diese "untere" Strecke ist jedoch abwechslungsreicher und wohl weniger LKW-befahren, da kommt man zwischen Sternwarten durch; Paranal (ESO, wie La Silla bei Vallenar) lässt/lassen sich mit Anmeldung auch besichtigen, jedoch nur bei Tageslicht. Güterverkehr ist allgemein auf der chilenischen Panamericana dicht, mangels Bahnverbindungen.

Ich fahre vermutlich beide Strecken Mitte/Ende September wieder selber, komme da vielleicht zu anderen Erkenntnissen.

Gruss
Geo Gerd


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion