Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Planung Innenausstattung (Planung)

PhysEd @, Basel, Donnerstag, 29. März 2018, 20:57 (vor 27 Tagen)

Hallo zusammen

Unser Berteli, ein Mercedes 310, 4x4, Jg 92 ist endlich bereit für den Innenausbau. Nun sind wir noch recht unsicher, was wir definitif in Angriff nehmen wollen und was eher Luxus ist. Wir sind zwei Erwachsene und unser 4-Jähriger und wollen ab Sommer 2019 für ein Jahr den südamerikanischen Kontinent bereisen.

Hinten haben wir bereits 2 Sitze eingebaut, so haben wir, zusammen mit der Sitzbank direkt hinter dem Fahrer- und Beifahrersitz eine gemütliche Sitzecke mit Tisch und 2, resp. 5 weitere Sitzplätze. Soweit so gut.

Folgendes ist geplant:
- dünne Isolierung
- 2. Batterie
- Aufstelldach mit 2 Schlafplätzen für uns Erwachsene (inkl. Stromanschluss für Licht und Ventilator; Solarpanels oben drauf)
- kleiner Dachträger über dem Fahrgastraum für kleine Staukiste & evtl. 2. Reserverad und/ oder Benzinkanister)
- direkt bei den hinteren Türen soll eine Küchenschublade installiert werden (inkl. 2-Flammen-Propan-Herd; Kühlschrank, 100L Frischwasser und 50L Restwassertank (nur Kaltwasser), Schlauch für Aussendusche, Spülbecken, Stauraum für Geschirr, Töpfe etc.)
- im Innenraum selbst noch ein Kinderbett, Staumöglichkeiten und ein Platz für ein Porta Potti
- Zweiter Tank (aktuell nur 60l Benzin)
- Möglichkeit aussen Planen als Sonnenschutz (Markisenersatz) anzubringen

An was sollen wir noch unbedingt denken? Brauchen wir wirklich eine Isolierung? Brauchen wir einen Insektenschutz? Wenn ja, was gibt es da? Was haltet ihr noch für unabdingbar oder sehr praktisch?

Uns ist klar, dass dies sehr abhängig ist von den eigenen Ansprüchen und auch vom Budget, trotzdem ist es für uns interessant zu hären, was andere Panamericanareisende sonst so verbaut haben.

Danke für all eure Hinweise.
Grüsse
Michi & Fam.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion