Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ford Escape 2010 Flexibel als Camper oder normales Auto (Fahrzeug abzugeben)

Markuspaolo @, Samstag, 20. April 2019, 16:17 (vor 33 Tagen)
bearbeitet von Markuspaolo, Samstag, 20. April 2019, 16:35

Ford Escape 2010 in Mittelamerika (Honduras / El Salvador im April, Costa Rica im Mai, Panama im Juni).

Mit einem traurigen Herzen müssen wir unseren Ford Escape, unseren Reisebegleiter der letzten 9 Monate, aufgeben.
Wir sind ein Paar aus Deutschland und reisten mit unserem Auto durch Kanada, USA, Mexiko und Guatemala. Wir wollten etwas kleines und flexibles Fahren, auch was in der Wartung nicht zu teuer ist.


Wo wir sind?
Jetzt sind wir in Antigua, Guatemala. Bald sind wir aber in El Salvador / Honduras, Nicaragua und Costa Rica. Im Juni planen wir in Panama zu sein. Überall auf diesem Weg möchten wir euch unser Auto verkaufen!


Der Innenraum?
Wir haben das Interieur selbst in ein Wohnmobil eingebaut, als wir es im Sommer 2018 in den USA gekauft haben! Es besteht aus zwei Schubladen, die vom Kofferraum aus zugänglich sind, 1 Kiste zum Aufbewahren von Lebensmitteln hinter dem Beifahrersitz, 1 Ablage hinter dem Fahrersitz, in der der Campingkocher, Kochmaterial (Pfannen / Töpfe usw.) und der kleine elektrische Kühlschrank untergebracht sind. Über allem legen wir 2 Sperrholzplatten auf, auf denen wir die Matratze haben. Der kleine Platz, den wir im Ford Escape haben, wird sehr effizient genutzt, so dass wir schlafen können und alles verstauen können, was wir für unsere Reise benötigten.

Darüber hinaus ist das gesamte Design sehr flexibel und lässt sich leicht in ein normales Auto umwandeln, sodass 4-5 Personen im Auto mitfahren können.


Das Auto?
Wir hatten nie große Probleme mit unserem Auto gehabt, wir haben immer den empfohlenen Wartungsplan beibehalten und nur synthetisches Öl verwendet.
Der große Vorteil des Reisens mit diesem Camper ist, dass er von außen nicht wie ein Camper aussieht. Sie können überall parken und fast überall schlafen, ohne gestört zu werden. Auch das Fahren in große Städte war aufgrund der geringen Größe kein Problem.
Darüber hinaus ist es ein sehr verbreitetes Auto in ganz Nord- und Zentralamerika, so dass eventuelle Reparaturen schnell ausgeführt werden können. Ein weiterer Vorteil ist die bessere Kraftstoffeffizienz im Vergleich zu anderen Reisefahrzeugen und 4x4-Fahrzeugen. Der Ford Escape hat einen grossen Abstand zum Boden, so dass wir auch ohne 4x4 auf unwegsamem Gelände fahren konnten.

Fakten über das Auto
- ca. 140.000 km / 87.000 Meilen von Februar 2019
- Jahr: 2010
- Motor: 2.5L I4
- sehr sparsam: durchschnittlich 9l / 100km // 21-28mpg (stadt - autobahn)
- 6-Gang-Automatikgetriebe
- Klimaanlage
- Automatische Fenster / Spiegel
- Fenster in der Kofferraumtür
- Keyless-Tastatur mit Sicherheitscode
- Dunkle Fenster hinten
- Radio mit AUX-Funktion, um Ihre eigene Musik hören zu können
- 4 brandneue Reifen, im November 2018 gekauft
- Für zwei Personen zum Schlafen geeignet, maximale Höhe 1,80 m
Extras, die damit einhergehen?
- die gesamte Innenausstattung (wie zuvor beschrieben)
- Matratze, 2 Kissen, Bettwäsche
- Thule Dachträger mit großem Abstellraum (wir haben sogar die Matratze dort aufgestellt, als wir Freunde hatten, die mit uns zusammen unterwegs waren)
- Ausgehender Zweibrenner-Campingkocher
- Iglu-Eisloser Reisekühlschrank (mit Autostecker)
- Verschiedene Kochvorräte
- Ersatzfensterschieber
- Werkzeuge (Schraubendreher, Hammer, einige Schrauben usw.)
- Tragbare Campingdusche


Wo verkaufen wir?
- Jetzt in Guatemala
- Mai in Costa Rica
- Juni in Panama
-> alles ist ziemlich flexibel, wir passen uns auch Ihrem Plan an!


Wie viel?
5500 USD oder umgerechnet in Euro

Jetzt habt ihr schon viele Infos!
Wenn Ihr Interesse am Kauf des Autos habt oder mehr Informationen oder Fotos benötigen, würden wir uns freuen, von euch zu hören!

Glückliche Reisen oder Planung für Ihre Reise!
Maren und Markus


[image]
[image]
[image]
[image]

RSS-Feed dieser Diskussion