Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Südamerika - welches Fahrzeug ? (Fahrzeug gesucht)

Huku, Sonntag, 05. Juni 2022, 19:38 (vor 31 Tagen) @ Fredl

Hallo Fredl

Ich möchte Gery beipflichten. Wenn das Budget limitiert ist, dann würde ich auf einen 4x4 verzichten und den Schwerpunkt der Investion eher Richtung Komfort verschieben. Natürlich kann man den 4x4 ab und zu gebrauchen - aber für die Art, wie die allermeisten von uns in SA reisen, ist er NICHT NÖTIG. Ich habe mein Fahrzeug in SA EINMAL "versenkt". Da reichten die mitgenommen Kunststoffbretter für die beiden Antriebsräder und eine Schaufel, um es wieder flott zu kriegen ...:-P . Selbst die Lagunenroute in Bolivien ist ohne 4x4 zufahren, und zwar auch ohne einzusanden.

Herzliche Grüsse
Huku


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion