Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Frage zu Gas Adapter Mexiko (Sonstiges)

loewe, Sonntag, 03. Oktober 2021, 09:33 (vor 16 Tagen) @ AngelikaX.3

Hallo Angelika,
Auf die mexikanischen 7 kg Flaschen passt nach meiner Erinnerung der Nordamerika Adapter. Den habt ihr offensichtlich nicht.
Ihr könnt jetzt an jeder Ferreteria an der ihr vorbeikommt nachfragen, ob die einen Adapter basteln können. Von Deutschland aus nachschicken lassen, ginge auch, oder ein anderer deutscher Reisender hat mehrere Adapter und gibt euch einen ab.
Ihr könnt aber auch eine Gasflasche kaufen mit dem passenden mexikanischen haushaltsregler, dann schneidet ihr das Ende, das normalerweise an ein Haushaltsgerät, wie z.b. einen Gaskocher angeschlossen wird, ab. Jetzt habt ihr ein offenes schlauchende. Wenn ihr eure Gasleitung im Wohnmobil hinter eurem eingebauten gasregler trennen könnt ( da ist meistens eine Schraubverbindung, die man trennen kann) könnt ihr hier dieses offene schlauchende vom mexikanischen gasregler kommend anschliesssen. Natürlich mit schlauchschelle sichern und auf dichtheit prüfen. Darauf achten, dass die Gasleitung nicht gedrückt oder geknickt werden kann. Das ist unsere „chilenische Lösung“ für dieses leidige adapterproblem. Bei uns hat es prima funktioniert. Jegliche Haftung wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Gute Reise
Eugen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion