Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Telefonkarte für Argentinien bzw Rest-Südamerika (Sonstiges)

Gringa, Montag, 22. Oktober 2018, 19:13 (vor 24 Tagen) @ SIM

Hallo

Das geht eigentlich ganz einfach. Geh in einen Claró Shop, (Claró ist unserer Erfahrung nach die beste) kaufe eine SIM-Karte und frage die/der Verkäufer/in ob er sie dir bitte gleich aktivieren kann. In Argentinien habe ich die Karte mit dem vorweisen des Passes kaufen können. Ich konnte im Shop auch gleich 300 Peso einzahlen, so hatte ich Geld auf der SIM-Karte. Die Señora hat mir dann eine "Bolsa" (Daten-Paket) aktiviert. Wir brauchen relativ oft und viel Daten, so aktiviere ich mir immer 2 GB für drei Tage. Aber es hat natürlich auch 2 GB für 30 Tage.

In Chile ist es etwas komplizierter. Hier nehme ich eine SIM-Karte von Entel. Diese bekommst du in einem Kiosco. Sonst fragen,
die jungen Leute wissen bestens Bescheid wo man was bekommt. Zuerst muss man die Handynummer rauskriegen!!! Ja, diese steht nicht einfach auf der Karte, diese muss man abfragen. Vielleicht kann dir der Verkäufer helfen, sonst musst du in einen Entel-Shop gehen, gibt es in jeder größeren Ortschaft. Und du brauchst eine RUT-Nummer. Auf jeder Rechnung steht eine RUT-Nummer auch auf dem Kassenzettel vom Supermercado, diese kannst du nehmen, hat man bei mir so gemacht!!!! Hast du mal eine RUT-Nummer und eine SIM-Karte geht es zurück in den Kiosco und hier kannst du wieder deine Karte regargar. Z.B. mit 10'000 CLP. Auch hier kannst du wieder Balsas kaufen, genau wie in Argentinien. Das aufladen geht super einfach. An der Kasse von Supermercado und der Apotheke am Kiosco, da wo steht regargar tu Claró einfach reingehen und Geld einzahlen.
Wenn es nicht klappt melde dich, aber vielleicht privat.
Saludos Gringa

www.pepamobil.ch


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion