Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Landrover Ersatzteile in Südamerika (Technisches)

WorldHeritageTour, Donnerstag, 24. Juni 2010, 20:26 (vor 3312 Tagen)

Hallo liebe Panamericaner,

ich möchte kurz unsere Erfahrungen in Südamerika zur Unterstützung anderer weitergeben.
**************************************************************
Hilfreiche Foren - in Spanisch:
www.landroverclub.ar
www.patagonia4x4.com.ar
**************************************************************
In Buenos Aires waren wir bei Navas Landrover, eine recht teure Werkstätte, leider war die Qualität dazu schlecht (Schrauben nicht angezogen, Kühlerschlauch rinnt nach Werkstattbesuch).
**************************************************************
Mickey Land Rover Parts: Gute Qualität zu hohen Preisen. Er hat eine neue Adresse:
2 de Abril 1301
Paso del Rey
Buenos Aires
Telefax: (54) (0237) 469-0568
www.mlrparts.com.ar
info@mlrparts.com.ar
**************************************************************
In La Plata gibt es einen netten Mechaniker, wir haben nur geplaudert, scheint sich sehr gut auszukennen:
Guillermo Guitierrez
Calle 45 N°1665 e/ 28 y 29
Tel.: 221-15-5600511 ó 221-473-0949.
**************************************************************
Die billigsten Ersatzteile gibt es bei Nicolas, Qualität gut:

Nicolas Savio
Calle : Carlos Calvo 313
Entre O¨connors y Av. Gaona
Ramos Mejia - Bs. As
lrsupply@gmail.com
nicoms@landroverclub.com.ar
(011) 5031-2007 (office)
(011)4977-0322 (main)

Er spricht auch Englisch und versendet in ganz Südamerika.
**************************************************************

In Quito waren Ersatzteile teuer, in Lima waren diese sehr günstig zu bekommen, in Chile gibt es wenig Möglichkeiten, zu Ersatzteilen zu kommen.

Vielleicht hilft dies dem einen oder anderen...

Jörg

www.worldheritagetour.com

RSS-Feed dieser Diskussion