Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI (Verschiffung)

Hans Stefan Müller, Berlin, Mittwoch, 24. Januar 2024, 18:00 (vor 38 Tagen)

Hallo Leute,

es ist mir durch Grimaldi mein Fahrzeug rundum auf dem Schiff per RoRo geschädigt worden und Teil meines Inhaltes im Fahrzeug sogar gestohlen worden.
Als ich Grimaldi eingeschaltet habe, hätten Sie jemand am Hafen geschickt um den gesamte Schaden zu überprüfen.

KEINE PERSON wurde geschickt und trotz mehrmalige Reklamationen der Schaden am Fahrzeug und den Diebstahl nie ein CENT erhalten...

ICH RATE DRINGEND AB MIT GRIMALDI ZU VERSCHIFFEN

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Muckiveco, Mittwoch, 24. Januar 2024, 18:43 (vor 38 Tagen) @ Hans Stefan Müller

Das klingt etwas überheblich... Seit Jahren weise ich auf das Problem hin...

In letzter Zeit scheint es weiter zu zunehmen. Es passiert stets auf den Schiffen. Seit der Verschärfung der Transportbestimmungen von Grimaldi wird es immer schlimmer. Die verschlossenen Käfige die einst für die Fahrzeuge mal angedacht waren werden nicht genützt oder wurden abgeschafft. Es ist wie eine Mafia, es gibt keine Sicherheit!

Deshalb Bewegungsmelder mit Kamera, GPS Tracker usw. im Fahrzeug einbauen. Auch sogenannte Opferdinge mit Tracker versehen um später Beweise zu haben. Wenn Grimaldi nicht für die Sicherheit da ist und gerade steht bleibt nur es selbst irgendwie in die Hand zu nehmen.

Absolut schade für solche Transportmöglichkeiten... und immer wieder fällt dabei der Name "Grimaldi"....negativ aus!

Gruß Muckiveco

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Icon @, Mittwoch, 24. Januar 2024, 21:22 (vor 37 Tagen) @ Hans Stefan Müller

das ist doch ein alter Hut mit den Banditen, https://panamericanainfo.com/verschiffung-einbruch-diebstahl/

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Muckiveco, Donnerstag, 25. Januar 2024, 12:31 (vor 37 Tagen) @ Icon

Egal ob alter Hut od. nicht!!!

Jede Warnung kann für den einen oder anderen eine Hilfe sein das Konzept der Fahrzeugsicherung bzw. die Verschiffung und deren Probleme zu überdenken.

Übrigens, die sogenannten Banditen sind mit großer Sicherheit eigene Grimaldi Leute vom Schiff. Eine Überführung dieser ginge evtl. mit GPS Trackern und Kameras die über Bewegungsmelder einschalten. Zwar aufwändig aber es geht darum Beweise vorzulegen. Ansonsten wird das Thema immer wieder hochkochen je nach Schiff und Besatzung.

Gruß Muckiveco

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Icon @, Donnerstag, 25. Januar 2024, 16:21 (vor 37 Tagen) @ Muckiveco

Wem willst du deine Beweise denn vorlegen, Kapitän, Reederei, Verschiffungsagent? Das ist doch ein Witz. Einzige Sicherheit ist Container, alles andere ist Hochrisiko und das sollte sich jeder der verschifft im klaren sein, das sein Wagen nicht unbedingt in Montevideo so ankommt wie er ihn z.B.in HH abgegeben hat.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

observer, Donnerstag, 25. Januar 2024, 16:37 (vor 37 Tagen) @ Icon

Das ist leider nicht nur bei Grimaldi so - es ist bei allen anderen Reedereien auch oft so!

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Muckiveco, Donnerstag, 25. Januar 2024, 19:18 (vor 37 Tagen) @ Icon

Ganz kurz, nicht jedes Fahrzeug paßt in einen Container, sollte eigentlich bekannt sein! Und auch dort ( Container ) kann es Probleme mit der Abwicklung geben...

Mit Beweismitteln ist die Chance höher und größer... zumindest kann ein Nachweis geführt werden.

Gut... ab hier bin ich raus...! Ich überlasse das Feld denen die es besser wissen, viel Spaß

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Bergfuzzi ⌂, Donnerstag, 25. Januar 2024, 18:10 (vor 37 Tagen) @ Icon

Kenne Leute die mit der Seabridge-Reisegruppe Anfang November in Montevideo ankamen. Angeblich ist in der ganzen Gruppe (10-15 Fahrzeuge) so gut wie nix weggekommen. Ein paar Kleinigkeiten nur. Waren auf der Grande Nigeria.

Ob das so stimmt?

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

observer, Freitag, 26. Januar 2024, 08:51 (vor 36 Tagen) @ Bergfuzzi

das hat mit Seabridge oder egal welcher anderen Agentur nichts zu tun. Wenn das tatsächlich stimmen sollte, dann ist es Zufall. Es gibt auch Gruppen von gerade diesem Veranstalter bei denen alle Fzg. geplündert waren. Ist alles reiner Zufall.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Bergfuzzi ⌂, Freitag, 26. Januar 2024, 21:03 (vor 35 Tagen) @ observer

Das wollte ich damit auch nicht suggerieren.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

zion1, Sonntag, 28. Januar 2024, 23:15 (vor 33 Tagen) @ Bergfuzzi

" Kenne Leute die mit der Seabridge-Reisegruppe Anfang November in Montevideo ankamen. Angeblich ist in der ganzen Gruppe (10-15 Fahrzeuge) so gut wie nix weggekommen."

stimmt definitiv.

Mein Camper war mit auf der Grande Nigeria. Alle haben ihre Fahrzeuge gemeinsam abgeholt in Montevideo, kein Fahrzeug war beschädigt, nix wurde geklaut, alle waren wir sehr erleichtert.

Ich hatte darauf geachtet, dass mein Camper zusammen mit der Seabridge-Karawane verschifft wurde. Meine Überlegung dabei war, dass Seabridge dafür sorgen würde, dass seine Schützlinge (pro Kopf kostet die Führung die Panam entlang gut 30.000 EUR) ihre Luxus-Womos unbeschadet entgegen nehmen können. Hat geklappt.

Wir selbst hatten allerdings alles halbwegs wertvolle, incl. Wäsche, Ersatzteile usw. im Fluggepäck mitgeschleppt. Ist machbar! Wenn die Leute aber partout nicht ohne ihren ganzen Hausrat reisen können...

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Bergfuzzi ⌂, Montag, 29. Januar 2024, 09:12 (vor 33 Tagen) @ zion1

Danke für die Info.
Hattet ihr mit den Ersatzteilen keine Probleme beim Zoll?

Die Seabridgetruppe ist mir zu spät dran. Ich würde gern schon Anfang Oktober in Montevideo starten.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

zion, Montag, 29. Januar 2024, 18:38 (vor 33 Tagen) @ Bergfuzzi

Unser Fluggepäck wurde nicht durchsucht. Wir hatten aber auch für unseren Sprinter nur sehr wenig dabei.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Klas C., Heidelberg, Samstag, 27. Januar 2024, 12:47 (vor 35 Tagen) @ Hans Stefan Müller

Liebe reisende,

die Situation mit Grimaldi besteht seit viele Jahren und wird immer gravierender.

Wir haben die Dienstleistungen von Seabridge in Anspruch genommen, uns wurde alles geplündert und haben keine Entschädigung erhalten.

Wie schon Hans hier mitgeteilt hat....Finger weg von Grimaldi, Seabride & Co.

Sie betrogen uns alle

Gruß
Klas

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Bergfuzzi ⌂, Samstag, 27. Januar 2024, 19:12 (vor 35 Tagen) @ Klas C.

Kannst du das mal konkretisieren. Welches Schiff, wann angekommen, welche Versicherung die nicht zahlt, was für ein Fahrzeug, was kaputt .... Eben die ganze Story!

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

zion1, Sonntag, 28. Januar 2024, 23:19 (vor 33 Tagen) @ Bergfuzzi

Klas wird keine Transportversicherung abgeschlossen haben. Direkt bei Grimaldi etwas abgreifen zu wollen ist natürlich aussichtslos.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Adriaan1960, Montag, 29. Januar 2024, 09:55 (vor 33 Tagen) @ Hans Stefan Müller

So ganz verstehe ich dies nicht. Bei Abgabe in Hamburg wurde mein Fahrzeug von alle Seiten fotografiert und ein Zustandsbericht gemacht inkl alle vorhandene Schäden. Der Ist-Zustand bei Verschiffung ist also klar nachweisbar.

Wenn du in Montevideo dein Fahrzeug übernimmst, hast du direkt an der Sammelstelle der Fahrzeuge schon zwei Ansprechpartner. Paar hundert meter nach der Sammelstelle ist der Grimaldi Vertretung an der linke Seite. Wir sind damals(zoll usw durch Eduard Kessler) alle nochmal durch ein Grimaldi Mitarbeiter nach Schäden gefragt, der hat auch alle Fahrzeuge in Augenschein genommen und Bilder gemacht. Bei mir war kein schaden/diebstahl, weiss also nicht wie die in dem fall vorgehen.

Bei wem hast du dann Transport/Inhaltsversicherung abgeschlossen und was hat der Versicherer gesagt?

Grundsätzlich sollte mann nichts im Fahrzeug transportieren auf was mann nicht verzichten kann. Teuere Elektronik gehört einfach nicht drin, ebenso wie Spezialwerkzeug, Ersatzteilen oder Nobelklamotten.

Nicht vergessen: Grimaldi hatte vor einige Jahren die beste Lösung gegen Diebstähle: jegliches mitführen von persönliche Gegenstände wurde untersagt.....erst nach viele Diskussionen wurde dies durch die Spediteure wieder rückgängig gemacht. Seitdem gilt aber m.w. das du zeug im Fahrzeug auf eigenes Risiko mitführst, eine extra Versicherung ist also unabdingbar.

Ich lese auch immer wieder das die Sachen angeblich von der Besatzung geklaut werden. Soll auch jede menge Beweisvideos davon geben. Ich hab allerdings noch nie ein solcher im netz gesehen, wäre nett wenn die betroffenen dies machen wurden. Allerdings, ich glaub auch nicht daran das die Fahrzeuge in den riesen Hamburger Hafen permanent beobachtet werden, schon da bieten sich genug Gelegenheiten. Kriminellen gibt es nicht nur auf die Grimaldi Piratenschiffe :-)

Zum Schluss: wenn nicht mit Grimaldi, wurde ich gerne wissen welche RoRo-verbindungen es sonst noch nach Süd Amerika gibt, ich kenne keinen.

Trotzdem schöne reise, vielleicht trifft mann sich noch(ich fahr ab 01 März wieder ab Uruguay Storage los)

Gruß
Adriaan

...trotz allem bin ich aber auch die Meinung, das Grimaldi gerne besser auf unsere Fahrzeuge aufpassen darf, vor allem bei die nicht grade geringe Frachtkosten.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Zion1, Montag, 29. Januar 2024, 18:33 (vor 33 Tagen) @ Adriaan1960

Ich habe vor ein paar Monaten mal ein Video bei Youtube gesehen, in dem - mit versteckter Kamera aufgenommen - zu sehen war, wie 2 Grimaldi Sailors in aller Ruhe und systemisch ein Womo gefilzt haben.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

zion, Montag, 29. Januar 2024, 18:40 (vor 33 Tagen) @ Adriaan1960

Verschiffung ab/nach Cartagena kennst du doch aber, Adriaan, oder?

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Adriaan1960, Dienstag, 30. Januar 2024, 08:45 (vor 32 Tagen) @ zion
bearbeitet von Adriaan1960, Dienstag, 30. Januar 2024, 09:32

Ja, kenne ich. Soweit mir bekannt aber auch nur Grimaldi oder hat sich das inzwischen geändert?

Wenn du da Info hast, gerne her damit. Auch wenn es noch in der(Ferne .....) Zukunft liegt mein womo zurück nach hause zu holen, wurde ich die Möglichkeit gerne offen halten auch von da verschiffen zu können.

Gruss
Adriaan

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Zion1, Dienstag, 30. Januar 2024, 14:38 (vor 32 Tagen) @ Adriaan1960

Wallenius

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Adriaan1960, Dienstag, 30. Januar 2024, 19:14 (vor 32 Tagen) @ Zion1

danke dir, behalte ich mal im Hinterkopf.

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Muckiveco, Dienstag, 30. Januar 2024, 14:36 (vor 32 Tagen) @ Adriaan1960

Also ich wage mal zu behaupten, daß diese Einbrüche nicht im Hamburger Hafen passieren. Habe hautnah erlebt wie gesichert, auch zertifiziert der Hafen ist. Selbst ein Foto zu machen nach der Rückkehr wurde mit Kameras beobachtet und binnen 2 Minuten mußte ich alles löschen. Die Kriminellen sind auf dem Schiff. Viele persönlich bekannte Panamericanafahrer können ein Lied davon singen und wissen, daß es immer wieder auf den Schiffen von Grimaldi passiert.

Früher konnte man ja noch eine Zwischenwand einbauen und alle Fenster, Klappen und Türen sichern! Nachdem man nun alle Schlüssel abgeben muß ist der Diebstahl vorprogrammiert quasi Tür und Tor geöffnet! Genauso weil man sein Fahrzeug als Passagier nicht mehr begleiten darf. Eine Zeit lang gab es spezielle Käfige für die Womos, das wurde aber nie richtig umgesetzt. So lange noch die Dakar nach Südamerika verschiffte war es meist noch einigermaßen sicher denn hier wollte niemand schlechte Werbung betreiben. Auch bei den Seabridgetruppen könnte ich mir das gut vorstellen.

Ein gute Plattform in dem alle Einbrüche genau eingetragen werden ( Beispiel ) könnte besser Licht ins Dunkel bringen. Das wäre für mich der Ansatz denn nur so kommt Klarheit rein. Dazu wäre es wirklich mal gut sich kundig zu machen wie man trotz allem für mehr Sicherheit sorgen kann wie Tracker, Kameras, Bewegungsmelder usw.

Beispiel Plattform, jedoch unvollständig:
https://panamericanainfo.com/verschiffung-einbruch-diebstahl/

Gruß Muckiveco

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Walter Vontobel @, Ibarra, Donnerstag, 01. Februar 2024, 01:33 (vor 30 Tagen) @ Hans Stefan Müller

Ich hatte mein Truck Camper mit Aufsetzkabine von Colon (Panama) nach Cartagena mit RORO verschiffen lassen. Fahrzeit 19 Std. Preis 3200 US$ Die hatten auch versucht ueber die Dachfenster einzusteigen, Meine Fenster und Lucken waren alle mit Eisenbarren gesichert, somit war ein Einbruch nicht moeglich. Also nur ein defektes Dachfenster. Die Diebe auf den Frachtschiffen sind nicht abgeneigt Spirituosen und Weine zu trinken. Meine Empfehlung; bereitet denen einen speziellen Cocktail vor, und wenn die Kanaken sich ueber einen schoenen geklauten Rotwein freuen, dann wars Ihr letzter Schluck.....:-D

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Martin-Seb. ⌂ @, Montag, 05. Februar 2024, 23:23 (vor 25 Tagen) @ Walter Vontobel

"und wenn die Kanaken sich ueber einen schoenen geklauten Rotwein freuen, dann wars Ihr letzter Schluck....."

Hab ich das gerade wirklich hier gelesen? Ja, spinn ich denn? Ärger über mögliche Fahrzeugaufbrüche in allen Ehren, aber manchmal knallen hier den Leuten echt die Sicherungen durch. Bitte doch künftig einfach zu Hause bleiben und sich im Keller einschließen. Da haben wir alle mehr von.

Martin Kreplin

(dessen Auto 2012, 2013 + 2018 ohne Auffälligkeiten verschifft wurde)

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Stlx, Freitag, 09. Februar 2024, 15:23 (vor 22 Tagen) @ Walter Vontobel

Sind sie wahnsinnig?
"Wer öffentlich, in einer Versammlung oder durch Verbreiten eines Inhalts (§ 11 Absatz 3) zu einer rechtswidrigen Tat auffordert, wird wie ein Anstifter (§ 26) bestraft."

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

Adriaan1960, Mittwoch, 21. Februar 2024, 20:09 (vor 10 Tagen) @ Hans Stefan Müller

Gewinnsteigerung nach Grimaldi-art :-)
Lohnt sich mehr als Klamotten aus wohnmobile zu klauen.....wenn mann nicht erwischt wird:-P

https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/in-hamburger-hafen-koks-...

Avatar

VORSICHT GEBOTEN GRIMALDI

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Freitag, 23. Februar 2024, 12:36 (vor 8 Tagen) @ Adriaan1960

Ich wäre an deiner Stelle mit so einer Aussage sehr vorsichtig . Du beschuldigst ein Unternehmen einer Straftat ohne Beweise zu haben . Ferner ist deine Aussage Ruf und Geschäftsschädigend. Vorerst lasse ich deinen Post stehen .

RSS-Feed dieser Diskussion