Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Wie ist der Prozess beim Motorradkauf in Peru/Bolivien? (Sonstiges)

Julian Reimer @, Peru, Montag, 03. April 2023, 16:56 (vor 337 Tagen)

Hallo liebe Community,

wie ist der Prozess beim Kauf von einem ausländischen Bike (USA, Texas Nummernschild) in Bolivien oder Argentinien etc.?

Der Käufer hat seinen Titel + Poder den er mir übergibt. Die Dokumente sowie den Kaufvertrag nehmen wir zur "Notary/Notar" und lassen es beglaubigen.

Nun habe ich gelesen das auch eine Apostile notwendig sei?
1. Bekomme ich die Apostile auch vom Notar oder anderweitig?

2. Nun hab ich gelesen das ich die Poder noch zum "ministry of justice" bringen muss damit das Ministerium die Poder international gültig macht. (Oder ist das gleichzustellen mit der Apostile?)

3. Nun muss man anscheinend mit Poder+Apostile zum "ministry of foreign affairs" wo man die Apostile gestempelt bekommt welche die Apostile in allen Ländern offiziell macht.
Ist das wirklich alles notwendig oder geht es auch etwas einfacher (Online zum Beispiel? Oder einfach "nur" Schritt 1?)
Wäre es möglich den Schritt 2+3 auch alleine zu machen ohne den Verkäufer?

4. Beim Verkauf der Maschine: Ich übergebe den Kaufvertrag+Titel+eine neue Poder+die alte Poder an den Käufer? Ist das möglich zwei Poders zu haben oder gibt es hier einen einfacheren Weg?


Vielen Dank schon mal x)

VG Jul

RSS-Feed dieser Diskussion