Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Hafengebühren (Sonstiges)

Wegfahrer @, Dienstag, 31. Januar 2023, 16:09 (vor 445 Tagen)

Hallo Reisende,

hat jemand Infos bezüglich Hafengebühren in Südamerika für uns.

Montevideo soll ca. bei 2500,-$ liegen. Kann das jemand aktuell bestätigen?

Herzlichen Dank

Tom

Hafengebühren

muecken_manni, Dienstag, 31. Januar 2023, 19:07 (vor 445 Tagen) @ Wegfahrer

Hallo Kollege...
Gestern haben wir unseren MB 814 ,6
2t schwer, aus dem Hafen geholt...
alles zusammen ,incl. Agentenhilfe (Eduardo Kessler) hat genau 952.- Dollar gekostet....dein Preis haut hin.....nach Beseitigung der Einbruchsschäden, dem Neukauf von Werkzeug und Klamotten....also du hast deine Roro Verschiffung realistisch kalkuliert...
Grande amburgo gestern: so gut wie alle Fahrzeuge durchwühlt, beklaut, verdreckt.....wir sind auch betroffen! Grüsse,
Manne

Hafengebühren

Andreas Kaiser @, Dienstag, 31. Januar 2023, 20:06 (vor 445 Tagen) @ muecken_manni

Oh je, hört sich nicht gut an. Wir wollen demnächst auch nach Montevideo verschiffen. Mit welcher Firma habt ihr verschifft.
Danke
Andreas

Hafengebühren

observer, Dienstag, 31. Januar 2023, 21:42 (vor 445 Tagen) @ Andreas Kaiser

Mit welcher Firma habt ihr verschifft.

Welche Reederei oder welcher Buchungsagent hat überhaupt keinen Einfluss auf das Einbruchs- bzw. Diebstahlproblem!

Hafengebühren

muecken_manni, Dienstag, 31. Januar 2023, 23:44 (vor 445 Tagen) @ observer

....du sagst es....ist völlig wurscht, wer den Karren einbucht...ändert nichts am RoRo Risiko.....es gibt keine "exclusiv und sicher Plätze"....alle gleich !!

Solange man dem Mann am Hafen den Kabinenschlüssel mit aushändigen muss....der von Anfang bis Ende im Zündschloss steckt....wird sich da auch nix ändern......die Versuchung ist zu gross, und die Security levels gleich null.
Grüsse
Manne

Hafengebühren

Muckiveco, Mittwoch, 01. Februar 2023, 10:33 (vor 445 Tagen) @ muecken_manni

Diese Vorgänge sind sehr bedauerlich! Wir selbst und einige Freunde hatten alle möglichen unschönen Erlebnisse mit Grimaldi.

Wäre es evtl. eine Möglichkeit oder Überlegung wert den Führerhaus Durchgang abzutrennen und nach der Aufbautüre eine zweite Türe mit anderem Schloß zu installieren. Wird das vor Abreise geprüft?

Weiterer Gedanke, ein bis zwei kleine Kameras mit Batterie installieren um klar auszumachen welche Person sich da zu schaffen macht. Ein Bauernopfer mit GPS Tracker bereit legen.

Gruß Muckiveco

Hafengebühren

Wegfahrer @, Mittwoch, 01. Februar 2023, 11:21 (vor 445 Tagen) @ Muckiveco

Moin Gemeinde,

Danke für die vielen Reaktionen,
jedoch sollte man die Einbruchsproblematik bei RoRo-Verschiffungen gesondert diskutieren.
Ein sehr interessantes Thema, was nicht unter "falscher" Überschrift geführt werden sollte-
allein schon wegen der Suchfunktion.
Ich kann und werde im Container verschiffen - was ich leider nicht in meiner Anfangsfrage erwähnt hatte.
Vielleicht hat ja noch jemand Kosten-Infos

Vielen Dank

Tom

Hafengebühren

VolkerTR @, Mittwoch, 01. Februar 2023, 18:26 (vor 444 Tagen) @ Wegfahrer

Hallo Tom,
Bei uns lagen die Gebühren pro Partei (bei zwei Autos im Container) inkl. der Dienste von Eduardo Kessler bei ca. 1200,- USD. Das war im November letztes Jahr.
Gruß,
Volker

Hafengebühren

Wegfahrer @, Donnerstag, 02. Februar 2023, 10:38 (vor 444 Tagen) @ VolkerTR

Vielen Dank für die Info!
Montevideo liegt dann wohl bei ca.1200 $ pro Fzg.
Vielleicht hat ja noch jemand die Hafengebühren weiterer Länder (Chile, Ecuador..)
Beste Grüße
Tom

Hafengebühren

Alois @, Samstag, 25. Februar 2023, 07:04 (vor 421 Tagen) @ Wegfahrer

Hallo,
Habe gestern mein Buschtaxi. Bekommen. RoRo, 756,-€ ohne Agenten. Bei keinem der ca. 10. Fahrzeugen fehlte was.
Gruß Alois

Hafengebühren

Wegfahrer @, Mittwoch, 01. Februar 2023, 11:24 (vor 445 Tagen) @ muecken_manni

Danke für die Kosten - Info.
Tut mir leid - kenne ich auch. Vor 25 Jahren in Buenos Aires......

RSS-Feed dieser Diskussion