Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Nummernschild in Amerika (Papierkram)

Klimbing, Mittwoch, 30. März 2022, 21:39 (vor 51 Tagen)

Hallo Zusammen

Ich habe versucht alle Beiträge zum Thema Nummernschild zu lesen wurde aber nicht wirklich fündig wie man es schlussendlich am besten löst (oder wie es die meistenmachen).
Wir sind aus der Schweiz und werden ca. 1 Jahr in diversen Ländern in Amerika unterwegs sein. Wie löst man es am besten mit dem Nummernschild (und den Versicherungen)?
Ich sehe folgende Optionen:

- CH Nummernschild behalten und alle Abgaben zahlen (teuer)
- Kopie des CH Nummernschild verwenden (illegal und evtl. erlischt auch ausländischer Versicherungsschutz deswegen)
- Nummernschild in Kanada/USA beziehen (Aber wie bringt man dann das Auto bis zum Schiff und wie kann das Schild wieder abgeben werden, wenn man von woanders zurückkehrt?)

Ich wäre super dankbar zu hören wie das von anderen gelöst wurde.

(Kontakt über Natel möglich +41 79 362 85 84)

Nummernschild in Amerika

jetpi, Sonntag, 17. April 2022, 18:50 (vor 33 Tagen) @ Klimbing

Hallo

stehen auch gerade vor diesen fragen, alle tips sind willkommen :-)

GUC

Nummernschild in Amerika

SteyrXtreme, Sonntag, 17. April 2022, 23:53 (vor 33 Tagen) @ Klimbing

Bei Ankunft auf dem Kontinent, das Fahrzeug im Heimatland abmelden und dann mit Kopien der bisherigen Nummernschilder reisen. Das hat 7x Jahre von Nord-, Mittel- und Südamerika problemlos funktioniert. Lokale Versicherungen und Behörden interessiert die Registrierung im Heimatland - zumindest in meinem konkreten Fall - gar nicht. In der Zeit hat es einen gröberen Unfall in Kolumbien gegeben (Fremdverschulden). Der Schreck war aber größer als der überschaubare Schaden und wurde lateinamerikanisch zwischen den Parteien direkt geregelt. Versicherungen treten in SA ohnehin eher sehr selten in einen Schadensfall ein.

PS: Das Fahrzeug habe ich übrigens nach 7x Jahren wieder nach D zurückgeholt (Hafen HH). Dabei wurden KEINE Steuern oder Zollabgaben erhoben. FYI

Nummernschild in Amerika

Martin Vifian ⌂ @, Unterlunkhofen, Donnerstag, 12. Mai 2022, 19:26 (vor 8 Tagen) @ Klimbing

Ich habe das Original-CH-Nummernschild in Schweden für ein paar Euro nachmachen lassen. Dieses ist jetzt mit Nieten fest mit dem Auto "verbunden", damit das Original nicht gestohlen wird. Die Strassenverkehrssteuer bezahle ich in der CH, kostet ja nicht alle Welt, aber der Fahrzeugausweis zeigt damit immer die richtige Nummer an. Ist alles legal und die Original-Nummer ist auf dem Dach in einer Kiste.
So werde ich auch durch Mittelamerika und durch Nordamerika reisen.

Nummernschild in Amerika

Gringa, Mittwoch, 18. Mai 2022, 14:12 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 32 Min.) @ Martin Vifian

Hallo Martin
zu deiner Information, legal ist etwas anderes. Schon eine Schweizer Fahrzeugnummer nachzumachen ist grenzwertig, diese am Auto zu befestigen, auch wenn die Original im Staukasten liegt ist illegal. Auch wenn du deine Steuern bezahlst bist du nach 6 Monaten nicht mehr legal unterwegs. Das ist nicht nur eine Frage vom Strassenverkehrsamt, sondern vom Zoll und die kennen kein Pardon. Ich würde da also mehr Vorsicht walten lassen mit deiner Aussage von Legal unterwegs sein.
Gringa

Nummernschild in Amerika

Gringa, Mittwoch, 18. Mai 2022, 14:05 (vor 1 Tag, 23 Stunden, 38 Min.) @ Klimbing

Das ist, wie immer ein "heisses" Thema und ist immer mit Vorsicht anzugehen.
(keine schlafenden Hunde wecken)
Da du aber noch in der Schweiz bist, kannst du beim Strassenverkehrsamt nachfragen;
wie lange du im Ausland mit einer CH-Nummer fahren kannst. Meines Wissens sechs Monate, dann wird alles "Illegal".
Bleibst du länger als sechs Monate in einem Land, muss (müsste) das Fahrzeug im betreffenden Land, importiert werden. Du willst ein Jahr reisen, behalte deine original Nummer, bezahle die Steuer in der Schweiz, auch wenn du nach sechs Monaten illegal unterwegs bist.
Wie schon erwähnt, es juckt hier keinen ob deine Nummer original ist oder gefälscht, hier weiss keiner wie eine Originalnummer, aus welchem Land auch immer, aussieht!
Saludos Gringa

Nummernschild in Amerika

Bold Eagle, Mittwoch, 18. Mai 2022, 16:39 (vor 1 Tag, 21 Stunden, 4 Min.) @ Gringa

...dachte, bei Dir sei alles legal?

Nummernschild in Amerika

Gringa, Mittwoch, 18. Mai 2022, 18:05 (vor 1 Tag, 19 Stunden, 39 Min.) @ Bold Eagle

Bei Uns ist alles legal, unser LKW ist in Paraguay zugelassen.
Gringa

RSS-Feed dieser Diskussion