Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Impfen in Chile (Sonstiges)

Gringa, Montag, 01. März 2021, 11:41 (vor 52 Tagen)

Hola nach Chile
Weiß jemand ob Chile, Ausländer ohne Niederlassung, in ihr Impfprogramm aufnimmt?
Saludos aus Paraguay

Impfen in Chile

Evaristo @, Villarrica - Paraguay, Montag, 01. März 2021, 16:44 (vor 52 Tagen) @ Gringa

Hola Gringa,

lt. Erklärung des chilenischen Außenministers vom 10.02.2021 werden nur chilenische Staatsangehörige bzw. Ausländer mit Daueraufenthaltsgenehmigung geimpft.

Die Erklärung erfolgte weil von benachbarten Ländern aus (z.B. Reiseveranstlter in Peru) Impftourismus nach Chile propagiert hatten.

Saludos Evaristo

Avatar

Impfen in Chile

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Dienstag, 02. März 2021, 12:59 (vor 51 Tagen) @ Gringa

Ich / wir leben ja in Chile wenn scharf drauf bist dir den Mist verimpfen zu lassen kannst gerne meine Ration haben .

Impfen in Chile

Muckiveco, Dienstag, 02. März 2021, 14:30 (vor 51 Tagen) @ el emigrante

Mittlerweile gibt es sogenannte Impfreisen. Ob auch in Südamerika?
https://www.fitreisen.de/impfreisen/

Impfen in Chile

Gringa, Dienstag, 02. März 2021, 17:00 (vor 51 Tagen) @ el emigrante

Bleibt uns ja wohl nichts anderes übrig wenn wir Reisen wollen. Wir werden ohne Impfung in kein Flugzeig mehr steigen können, in kein anderes Land einreisen können mit dem Camper. Also ja, ich nehme gerne deine Ration

Avatar

Impfen in Chile

fiditeam @, Lujan de Cuyo, Mendoza, Montag, 08. März 2021, 14:25 (vor 45 Tagen) @ Gringa

Es lebe der Schwarzmarkt!!!;-)

Impfen in Chile

Markus Prechtl @, Unken, Dienstag, 02. März 2021, 17:50 (vor 51 Tagen) @ Gringa

Also hühnersuppe 4 bis 6 stunden gekocht mit zwiebel ist besser als impfung

Impfen in Chile

C-Watch ®, Dienstag, 02. März 2021, 20:23 (vor 51 Tagen) @ Gringa

Ganz mein Humor was auf diesem Geschwurbel-Post so abgeht :-D

Muss eben noch Knabberzeugs nachlegen...

RSS-Feed dieser Diskussion