Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Aufenthaltsverlängerung für Chile (Sonstiges)

loewe, Mittwoch, 18. März 2020, 18:56 (vor 138 Tagen)

Hallo,
Zur Zeit sitzen ja viele Traveller in SA fest, so auch in Chile. Wer weiß, wie man an eine Aufenthaltsverlängerung für Mensch und Auto kommt?
Für einige ist das im Moment auch sehr akut, weil sie sich am Ende der normalen Aufenthaltsgenehmigung von 3 Monaten befinden. Gibt es aktuelle Erfahrungen unter dieser Ausnahmesituation?
Viele Grüße und trotz allem gute Reise
Eugen und Monika

Aufenthaltsverlängerung für Chile

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Mittwoch, 18. März 2020, 19:30 (vor 138 Tagen) @ loewe

Für dich als Person kannst in jeder https://www.extranjeria.gob.cl/ eine Verlängerung beantragen . Für das Auto musst du zum Zoll https://www.aduana.cl/aduana/site/edic/base/port/inicio.html . Fals Ihr damit nicht klar kommt schreibt mich an , sagtmir wo ihr euch aufhalten tut derzeit , ich nenne euch dann die Adressen .

Saludos Schorsch

Aufenthaltsverlängerung für Chile

Wolfgang Meyer-Zaika ⌂ @, Montag, 23. März 2020, 15:33 (vor 133 Tagen) @ el emigrante

Hallo Schorsch,
wir stehen zur Zeit mit unserem Wohnmobil auf einem Campingplatz bei San Fernando, ca. 140 km südlich von Santiago. Wir wollen unser Auto nicht aufgeben und einfach ausreisen, wenn es überhaupt geht.
Mit besten Grüßen
Wolfgang

Aufenthaltsverlängerung für Chile

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Montag, 23. März 2020, 16:48 (vor 133 Tagen) @ Wolfgang Meyer-Zaika

Hola, so ganz verstehe ich Deinen Post nicht . Möchtest du nun eine Adresse vom nächsten Zollamt ? Ausreisen wird derzeit schwierig sein da ein verschärfte Ausgangssperre gibt in Chile. In Vielen Städte kommt man nur mit einem Passierschein rein oder raus . Die Passierscheine bekommen aber nur personen die im Gesundheitswesen oder änlichem arbeiten .

salud

Aufenthaltsverlängerung für Chile

Wolfgang Meyer-Zaika @, Montag, 23. März 2020, 17:06 (vor 133 Tagen) @ el emigrante

Hallo Schorsch,
danke für die schnelle Antwort.Ich brauche die Anschrift des nächsten Zollamtes und der Ausländerbehörde. Offensichtlich gibt es ja eine Möglichkeit das TIP zu verlängern. Aber wie soll man dort vorsprechen, wenn man nicht mehr in die Stadt kommt? Wie sind da die Regeln. Wir sind gestern unbehelligt von Dichato bis hierher gefahren.

Aufenthaltsverlängerung für Chile

Ev-an, Freitag, 27. März 2020, 00:59 (vor 129 Tagen) @ el emigrante

Bei welchen Städten braucht man einen passierschein? Also wir sind die letzten drei Tage von Antofagasta nach Santiago gefahren und hatten einen gesundheitscheck Höhe chañaral Richtung Süden - d.h. Zettel ausgefüllt und Temperatur gemessen, nicht Mal zehn Minuten hat das alles gedauert. Von der autopista konnte man ab ca 500km vor Santiago manchmal nicht in kleinere Ortschaften abfahren, weil die sogenannten wutbürger Straßensperren errichtet haben. Selbst nach Santiago kamen wir problemlos rein und zu einem Stellplatz im Vorgebirge (danke Gerd!).

Bekannte erzählten uns im süden im Seengebiet ist auch noch alles recht unaufgeregt.

Avatar

Aufenthaltsverlängerung für Chile - Hindernisse

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Freitag, 27. März 2020, 01:38 (vor 129 Tagen) @ Ev-an

... und es gibt eine sanitäre Barriere / einen Gesundheitscheck NUR Richtung Norden bei der Mautstelle von Pichindangui, gestern 1 bis 2 km Schlange.

Grüsse und bleibt gesund
Geo Gerd

Aufenthaltsverlängerung für Chile

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Montag, 23. März 2020, 21:03 (vor 132 Tagen) @ Wolfgang Meyer-Zaika

TRAMITES DE LA GOBERNACIÓN PROVINCIAL DE COLCHAGUA
Olegario Lazo # 602 – San Fernando
Fono: 72 2954184 – 72 2954186

HORARIO DE ATENCIÓN: 08:30 a 13:30 Horas.

DEPARTAMENTO DE EXTRANJERÍA:
Encargada Sra. Alicia Moreno
FONO: 72 2954184 – 72 2954178
(horario de atención: lunes a jueves de 8:30 a 13:30 horas)

Wie du schreibst warst du gestern noch in Dichato . Dort hättest nach Talcahuano zur Aduana gehen können . Du kannst auch einen Zollagenten bemühen per Email der das für dich macht kostet nicht die Welt . Was auch möglich ist Die Aduana per Email anschreiben an der Grenze wo du nach Chile eingereist bist . Situation erklären und um Verlängerung bitten .

Für dich ist nun der nächste Zoll hier https://www.aduana.cl/administracion-aduana-san-antonio/aduana/2013-03-28/160...

Hoffe ich konnte helfen saludos

Aufenthaltsverlängerung für Chile

tiger @, Freitag, 17. April 2020, 12:05 (vor 108 Tagen) @ el emigrante

Hola el emigrante,
du hast angeboten,bei der Verlängerung des Titulo de importacion temporal de vehiulos Tipps zu geben. Wir wollen auch die Verlängerung für unser WoMo beantragen (per Mail). Wir sind uns unsicher, wen man bei der Aduna anschreibt. Vielleicht kannst du uns einen Tipp (gerne auch per PN) geben. Vielen Dank.

Avatar

Aufenthaltsverlängerung für Chile

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Freitag, 17. April 2020, 13:01 (vor 108 Tagen) @ tiger

Hallo auch von mir, Emigrante:

auch ich bin ganz Ohr, denn ich habe bereits - mit noch ungewissem Ergebnis - zwei Verlängerungen für bei uns untergestellte Fahrzeuge aus Österreich und Deutschland über Internet versucht; die Insassen sind heimgereist. Eine maschinelle temporäre Aufnahme (TITV Paso Jama) ist gut durch aber noch unbeantwortet, jedoch eine manuelle (TITV Paso Libertadores) ist leider nicht durchgegangen - hat wohl was falsch eingegebenes; da wird mir per Mail geholfen, aber sicher durch Schichtarbeit-/Remotesachbearbeiter hier in Santiago.

Gruss
Geo Gerd

Aufenthaltsverlängerung für Chile

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Freitag, 17. April 2020, 18:06 (vor 108 Tagen) @ Geo

Habe ich doch hier geschrieben . https://panamericanaforum.org/index.php?id=26304

Saludos

Avatar

Aufenthaltsverlängerung für Chile

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Freitag, 24. April 2020, 19:20 (vor 101 Tagen) @ el emigrante

Danke, Emigrante:

da ich bzw. die Fahrzeuge aber in Santiago sitzen, hab' ich mich an woanders gewendet und (sogar) Antwort gekriegt; ist Los Andes, obwohl nur eins der Fahrzeuge über Los Libertadores das andere jedoch über Jama reinkamen. Kann bis kurz vor Ablauf der ersten temporären Aufnahmefrist von 90 Tagen nicht viel machen, aber unmittelbar daran ein Mal für erneute 90 Tage verlängern; wenn pünktlich scheint's ohne Strafe/Busse, danach ist es offenbar aus. Malsehen was wird.

Es ist natürlich unabsehbar dass die inzwischen Heimgereisten bis da wiederaufnehmen können.

Gruss
Geo Gerd

RSS-Feed dieser Diskussion