Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Panamericana 2020/21 (Sonstiges)

oldies5560, Mittwoch, 22. Januar 2020, 13:44 (vor 33 Tagen)

Hallo,
wir wollen in 2020 unser Panamericanaabenteuer mit dem Wohnmobil starten. Wir wollen ca. am 25.10. in Montevideo starten und Anfang 03/2021 in Cartagena sein. Fährt noch jemand zur gleichen Zeit die Route und hat eventuell Interesse den einen oder anderen Abschnitt gemeinsam zu fahren.
LG Richard

Panamericana 2020/21

Tanahlot @, Mittwoch, 22. Januar 2020, 14:44 (vor 33 Tagen) @ oldies5560

Hallo, wollt Ihr im Schnellzugtempo durch Südamerika fahren?

Panamericana 2020/21

BlauMANn1, Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:23 (vor 33 Tagen) @ oldies5560
bearbeitet von BlauMANn1, Mittwoch, 22. Januar 2020, 21:30

Stramme Fahrleistung, fahrt ihr mit dem Auto oder fliegt ihr zwischendurch? Was ist euer Interesse, Land und Leute kennen zu lernen, oder km abzureißen? Ich würde die Reise bzw.die Reisedauer überdenken.
Grüße aus bolivieanischen Hochland Rudi

Panamericana 2020/21

Tobi @, Dienstag, 28. Januar 2020, 19:25 (vor 27 Tagen) @ oldies5560

Hallo Richard,

na, dann müssten wir ja fast auf dem selben Schiff reisen - starten auch im September und möchten im Juli in Cartagena sein.

Melde dich doch mal!

LG
Tobias

Panamericana 2020/21

Stefan Fellbrich @, Appercha / Freising, Mittwoch, 29. Januar 2020, 17:10 (vor 26 Tagen) @ oldies5560

Hallo Richard ,

mein Plan sieht ähnlich aus, ich fahre mit meinem Womo am 2.10. nach Montevideo und werde am 2.11. dort ankommen, und möchte dann auch im Frühjahr 2021 übersetzen nach Mittelamerika, manche haben eben nicht soviel Zeit zur Verfügung...., wir können uns ja mal Kurz schließen, wennst magst, schreib mir doch per E-Mail.. Gruß, Stefan

Panamericana 2020/21

Santa Cruz, Sonntag, 02. Februar 2020, 16:39 (vor 22 Tagen) @ Stefan Fellbrich

Voll schade so wenig Zeit mitzunehmen, da sieht man ja kaum was...

Avatar

Panamericana 2020/21

wu-tour ⌂ @, Donnerstag, 06. Februar 2020, 12:23 (vor 19 Tagen) @ Stefan Fellbrich

falls ihr mit roro via grimaldi verschifft nur der hinweis, dass wir auch nur 4 wochen hätten brauchen sollen für die überfahrt hamburg-montevideo, es dann aber fast 6 wochen waren. bei so knappen zeitplan kalkuliert das x mit ein. in südamerika läuft halt manches anders, unser zeitplan hat sich auch geändert und wir sind seit januar 2016 noch auf diesem kontinent. bei fragen schaut auf unsere homepage oder kontaktiert uns.
auf jeden fall buen viaje!

RSS-Feed dieser Diskussion