Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

TIP in Uruguguay beenden. (Sonstiges)

Daggi, Montag, 20. Januar 2020, 23:33 (vor 35 Tagen)

Liebe Forum-Mitglieder,
wir haben ein deutsches Auto in Uruguay gekauft und in D das erforderliche Poder notariell beglaubigen und apostillen lassen. Der Fahrzeugeigner kann aufgrund abglaufenem TÜV leider nicht geändert werden. Das heisst, wir werden mit dem Poder und den alten Kennzeichen reisen. Ist es zwingend nötig, das der Halter bei Beendigung seines TIPs mit an der Grenze ist oder können wir das mit Hilfe des Poders bei der Ausreise nach Brasilien beenden? Der Halter ist auch in Uruguay,möchte aber vor uns das Land verlassen. Also zusammen an die Grenze oder getrennt? Oder können wir das TIP (noch gültig) in Montevideo umschreiben lassen? Wenn ihr da Erfahrungen habt wäre ich über Tipps dankbar! Beste Grüsse! Daggi

TIP in Uruguguay beenden.

Frederic @, Austria, Dienstag, 21. Januar 2020, 16:25 (vor 34 Tagen) @ Daggi

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass es mit Poder, notariell beglaubigt und apostilliiert keine Probleme ohne der Anwesenheit des Eigentümers an der Grenze gab. Unsere Erfahrung betrifft die Ausreise von Argentinien.
Frederic

TIP in Uruguguay beenden.

Michael, Dienstag, 21. Januar 2020, 16:43 (vor 34 Tagen) @ Frederic

Hallo Daggi,
ich bin in den letzten beiden Jahren 4-5 mal aus Uruguay ausgereist. Dabei habe ich das TIP jeweils nur bei der Aduana abgegeben und es wurde im Computer ausgetragen. Nie hat jemand weitere Papiere sehen wollen um zu prüfen ob es sich um mein Auto handelt.
Vielleicht haben andere Reisende ja die gleiche Erfahrung gemacht?

Gruß
Michael

TIP in Uruguguay beenden.

Dagmar, Mittwoch, 22. Januar 2020, 13:34 (vor 33 Tagen) @ Michael

Lieber Michael, lieber Frederic,

danke für Eure Antworten!

Beste Grüße
Daggi

RSS-Feed dieser Diskussion