Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto (Sonstiges)

Yaco @, Sonntag, 03. November 2019, 14:19 (vor 84 Tagen)

Hallo Zusammen,

an verschiedenen Stellen habe ich in letzter Zeit gelesen, dass man Probleme bekommen kann, wenn man als Tourist mit einem eigentlich auf einen selber zugelassenen chilenischen Wagen aus Chile ausreisen möchte.

Mein Informationsstand ist, dass man eigentlich nur die auf einen selber zugestellten Papiere braucht, die man im Regelfall nach 4 Woche hat. Allerdings habe ich jetzt auch schon gelesen, dass man zum Teil andere Unterlagen braucht.

Hat jemand von euch hiermit in letzter Zeit Erfahrungen gemacht und Lust, davon zu berichten?

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Yaco

Avatar

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Dienstag, 05. November 2019, 11:44 (vor 82 Tagen) @ Yaco

Hallo Yaco,

ich wechselte vor einigen Monaten den Pickup von einem meiner Mietcamper und kriege den Wisch immer noch nicht. Als "Ersatz" ginge da auch eine notarielle Genehmingung vom ursprünglichen Besitzer an euch dass das Fahrzeug über die Grenze darf. Ich lege in diesen Fällen auch ein "Certificado de Anotaciones vigentes" - was jeder vom Standesamt (Registro Civil) gegen eine kleine Gebühr über Internet runterholen kann, braucht nur das Nummernschild einzugeben - zu den Autopapieren.

Der erste Mietkunde fuhr so gestern problemlos nach Argentinien. Ich glaube kaum dass es bei Eigentumsfahrzeugen anders ist.

Grüsse
Gerd

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto

Yaco @, Freitag, 08. November 2019, 07:15 (vor 79 Tagen) @ Geo

Hallo Gerd,

danke für die Infos! Ist die notarielle Bestätigung der "poder" von dem man immer hört?

Viele Grüße
Yaco

Avatar

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto

Geo ⌂ @, Santiago de Chile, Freitag, 08. November 2019, 10:44 (vor 79 Tagen) @ Yaco

Richtig; kostet ca. € 3 plus den Zeitaufwand Notaría finden plus Nummern und Unterschrift des Notars abwarten.

Ausreise aus Chile mit gekauften chilenischem Auto

sonntags Ruhetag, Dienstag, 31. Dezember 2019, 11:28 (vor 26 Tagen) @ Geo

so einfach ist es leider nicht. An einigen Grenzen kommt man aus Ausländer mit chilenischem Kennzeichen gar nicht rüber, an anderen braucht man noch mehr wie nur einen Poder. Grund ist, die Fahrzeuge MÜSSEN innerhalb von 6 Monaten wieder zurück in Chile sein und da dies die meinsten Touristen einen Scheißdreck interessiert und die Autos irgendwo in Kolumbien oder sonst wo verkaufen macht es Chile von Jahr zu Jahr schwerer das Land als Tourist mit einem chilenischen KFZ zu verlassen.

Für mich auch verständlich da eine große Zahl von Wagen dem chilenischen Markt entzogen werden.

Ist wie immer im Tourismus, einige benehmen sich daneben und die die später kommen müssen drunter leiden.

RSS-Feed dieser Diskussion