Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Fahrzeug in Mexico zurücklassen (Papierkram)

christoph orus ⌂ @, Freitag, 02. August 2019, 15:42 (vor 82 Tagen)

Was muss ich machen um mein Fahrzeug (deutsche Zulassung)in Mexico zollfrei zurücklassen zu können? Es ist nicht mehr fahrberet. Gibts da Erfahrungen?

Fahrzeug in Mexico zurücklassen

Suerte, Freitag, 02. August 2019, 19:56 (vor 82 Tagen) @ christoph orus

Ohne jetzt direkte Erfahrung mit diesem speziellen Fall zu haben:

Falls dein Fahrzeug nicht mehr zu verkaufen ist, lass es mit "Bescheinigung" verschrotten und reise aus. Ob dein TIP überhaupt geprüft wird ist fraglich, sollte es geprüft werden hast du zumindest "valide" Dokumente. Ob das reicht lässt sich nicht wirklich sagen, sollte aber passen.

Falls dein Fahrzeug noch vermarktbar ist, informiere dich über die - etwas speziellen - Gegebenheiten, und versuche die Übergabe im Rahmen der Ausreise nach Guatemala zu bewerkstelligen. Sollte auch passen.

Suerte!

Fahrzeug in Mexico zurücklassen

christoph_orus ⌂ @, Montag, 14. Oktober 2019, 14:37 (vor 9 Tagen) @ Suerte
bearbeitet von christoph_orus, Montag, 14. Oktober 2019, 14:44

So, jetzt mal meine Erfahrung damit:
konnte das Fahrzeug in Mexiko noch prima an den Mann bringen. Ich hatte eine "Bescheinigung" über die Verschrottung dabei, alternativ noch die Bescheinigung über die temporäre Einfuhr (da waren noch 3 Monate offen). Ich bin über Cancun ausgereist, dort hat der Check Inn die Touristenkarten eingesammelt. Ich musste zur Migration, da ich aus dem Raster fiel und einen Stempel auf der Karte hatte. Die Migration wollte nur die Quittung über die 558 Pesos Stempelgebühr haben. Das war alles. Also alles wie geschrieben. :-)

RSS-Feed dieser Diskussion