Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Gasflaschen Uruguay (Technisches)

Majo @, Donnerstag, 25. April 2019, 07:02 (vor 89 Tagen)

Moin,
kann man in Uruguay Gasflaschen erwerben, die in unsere Staukästen passen?

Kann ich schon im Vorhinein die richtigen Anschlüsse einbauen?

Gasflaschen Uruguay

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Donnerstag, 25. April 2019, 21:06 (vor 88 Tagen) @ Majo

Hola , das kommt drauf an was Du fürn Kasten hast 11 kg 15 kg . wenn dein Gaskasten sehr knapp ist kann es eng werden . Auch in der Höhe wegen den aufgesetzten Anschlußsystem (Druckminderer)
saludos desde chile

Gasflaschen Uruguay

Byter, Donnerstag, 09. Mai 2019, 11:48 (vor 74 Tagen) @ Majo

Ich stehe dank der neuen Grimaldi-Bestimmungen auch gerade vor dem Problem...

Folgende Übersicht über die Größen der Flaschen vor Ort habe ich gefunden:
http://www.cogas.com.ar/imagenes/garrafas.pdf

Wenn ich richtig recherchiert habe, dann haben die größeren Flaschen (10/13/15kg) zumindest in Argentinien ein US-POL Gewinde, die kleineren (1-3kg) ein 3/4" LKS (in Uruguay mit Innengewinde, in Argentinien mit Außengewinde). Kann das jemand bestätigen?


Bei mir passen dummerweise nur 5kg bzw. 6kg-Tankflaschen in den Gaskasten, was die Sache echt kompliziert macht. Die 5kg Flaschen in Argentinien scheint man kaum zu kriegen, vermutlich bleiben dann nur die 3kg "micro garrafas" - aber mit nur 6kg Gas durch Patagonien zu fahren ist keine schöne Aussicht :-(

Ich hoffe Grimaldi ändert das mit dem Transport leerer Flaschen und Tanks nochmal.

Gasflaschen Uruguay

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Donnerstag, 09. Mai 2019, 13:13 (vor 74 Tagen) @ Byter

Gasflaschen kannst an jeder Ecke tauschen auch in Patagonien

Gasflaschen Uruguay

Byter, Donnerstag, 09. Mai 2019, 14:29 (vor 74 Tagen) @ el emigrante

Auch die kleinen??
Ich seh immer nur die >=10kg, wenn ich bei Gas Austral & Co. schaue...

Gasflaschen Uruguay

Majo, Freitag, 10. Mai 2019, 07:45 (vor 73 Tagen) @ Byter

Hallo,
tolle Infoseite, hast du die Adapter für die Flaschen (Uruguay,Argentinen) schon in D besorgen können? Wir wollen erst ca. 3 Wochen in Uruguay bleiben benötigen bei der Ankunft in Montevideo Gas. Die Flaschen aus Uruguay scheinen sehr exotisch zu sein und in den anderen Ländern schwer füllbar. Die Flaschen aus Argentinien mit dem Adapter werden wohl leichter zu füllen sein. Hoffe wir können bis August doch leere Flaschen von hier mitnehmen.

Gruß Majo

Gasflaschen Uruguay

Panam414, Freitag, 10. Mai 2019, 09:02 (vor 73 Tagen) @ Majo

Hi,
Deine grauen 5 KG Flaschen aus Deutschland kriegst Du in Südamerika überall gefüllt.
In der Regel ging das bei uns sogar ohne den Adapter, den Du bei Wynnen-Gas hier im Land bestellen kannst. Schau mal bei I-Overlandernach, wo in Uruguay der nächste Gasladen ist. Steht bestimmt drin. Im übrigen dürfte man auch früher nicht sein Fahrzeug mit vollen Gaspullen verschaffen. Das sind also nicht die neuen Dpieltegeln bei Grimaldi. Viel Spaß beim Planen.
Jürgen

Gasflaschen Uruguay

Byter, Freitag, 10. Mai 2019, 09:32 (vor 73 Tagen) @ Panam414

Könnte man die leeren deutschen Flaschen mitnehmen wäre das ja auch alles kein Problem - so war auch bisher der Plan (Adapter und Umfüllschlauch sind schon besorgt usw.).

Nach den neuen Bestimmungen von Grimaldi dürfen aber aktuell keine leeren (!) Flaschen und Tanks mehr mitgenommen werden. Sowohl SeaBridge als auch Mafratours haben das bestätigt...

Gasflaschen Uruguay

mafra ⌂ @, Krefeld, Freitag, 10. Mai 2019, 09:39 (vor 73 Tagen) @ Byter

Es gibt eine Möglichkeit leere Flaschen mitzunehmen.
Dann muß von einem zertifizierten Gasbetrieb die Flasche geleert, gespült und mit einem "Gas free Certificate" versehen sein. Kostet so um die 150.- €uro. Für die Rückreise das gleiche Theater.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Gasflaschen Uruguay

Hubert H. @, Berchtesgadener Land, Freitag, 10. Mai 2019, 09:41 (vor 73 Tagen) @ mafra

Danke für den Hinweis.
Wer stellt dieses Zertifikat aus?

Gasflaschen Uruguay

mafra ⌂ @, Krefeld, Freitag, 10. Mai 2019, 09:43 (vor 73 Tagen) @ Hubert H.

Danke für den Hinweis.
Wer stellt dieses Zertifikat aus?

ein zertifizierter Gasbetrieb - evtl. Wynen (?)

KLICK HIER

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Gasflaschen Uruguay

mafra ⌂ @, Krefeld, Freitag, 10. Mai 2019, 10:07 (vor 73 Tagen) @ mafra

Nach tel. Rücksprache mit der Fa. Wynen wurde mir mitgeteilt, daß es dort nicht möglich ist. Die Flaschen müssen bei einer Gasfüllstation mit Stickstoff gespült werden und dann gibt es dort das Zertifikat.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Gasflaschen Uruguay

Hubert H. @, Berchtesgadener Land, Freitag, 10. Mai 2019, 10:17 (vor 73 Tagen) @ mafra

Nochmal DANKE!
Wo gibt es eine Gasfüllstation, die das macht? DAS IST DAS PROBLEM!

Gasflaschen Uruguay

Majo, Freitag, 10. Mai 2019, 10:24 (vor 73 Tagen) @ Hubert H.

Laut Grimaldi (Habe mit HH Grimaldi telefoniert)werden bei Gasflaschen noch keine Zertifikate anerkannt, weil Sie noch nicht wissen (Verweis auf Grimaldi Italien) wie die aussehen sollen. Angeblich wird aber daran gearbeitet. Was ist an leeren geöffneten Gasflaschen das Problem?

Gasflaschen Uruguay

mafra ⌂ @, Krefeld, Freitag, 10. Mai 2019, 10:57 (vor 73 Tagen) @ Majo
bearbeitet von mafra, Freitag, 10. Mai 2019, 11:43

Ich habe von einem Kunden solch ein Zertifikat von der Rückreise ab MVD schon vorliegen.

Wo gibt es eine Gasfüllstation, die das macht? DAS IST DAS PROBLEM!
Einfach mal dort wo Flaschen getauscht werden nachfragen wo die nächste Füllstation ist ...

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Gasflaschen Uruguay

Gringa, Freitag, 10. Mai 2019, 11:44 (vor 73 Tagen) @ mafra

Hallo zusammen
Wir sind ja von diesem Problem nicht betroffen, wir haben schon vor 13 Jahren ganz auf Gas verzichtet und brauchen nur noch 220V.
Daher meine Frage. Jeder ist ja von diesem Problem betroffen, die Regelung ist ja nicht neu, sondern wurde bisher nie angewendet.
Wieso richtet ihr nicht eine Tauschbörse ein. Wer zurückverschifft lässt seine Flasche in Uruguay oder Halifax und bekommt in Europa die Flasche vom Fahrzeug das in die entsprechende Region verschifft wurde. Mit dem Forum sollte dies doch problemlos möglich sein?
Gruss Gringa

Gasflaschen Uruguay

Werner Jung @, Samstag, 25. Mai 2019, 15:32 (vor 58 Tagen) @ Panam414

...nur sollen sie jetzt neu und unbenutzt sein...

Gasflaschen Uruguay

Byter, Freitag, 10. Mai 2019, 12:20 (vor 73 Tagen) @ Majo

Hallo Majo,

um nochmal auf die Frage "hast du die Adapter für die Flaschen (Uruguay,Argentinen) schon in D besorgen können?" zu kommen:

Wenn sich an der Sitation nichts ändert, werde ich zweigleisig fahren. Zum einen einfach 2-3 Schlautüllen mitnehmen, die an den Anschluß im Gaskasten passen (bei mir 1/4"), um vor Ort einen an die jeweiligen Flaschen passenden Gasregler samt Schlauch zu kaufen und anschließen zu können. Ist vermutlich das einfachste.

Zum anderen schadet es sicher nicht, für die großen Flaschen einen US-POL Adapter dabei zu haben (gibt´s bei Wynen oder der Gasfachfrau, "Adapter POL an 21.8 G12") und für die kleinen Flaschen ggf. einen Adapter 3/8" LKS auf W21.8 (gibt´s z.B. bei Gase Dopp).

Dann bleibt eigentlich "nur" der Platz im Gaskasten das Problem.


Vor Ort von einem anderen Overlander deutsche Flaschen zu übernehmen wäre natürlich auch noch eine Möglichkeit :-)


Aber erst mal die nächsten Wochen abwarten (bei mir dauert die Abfahrt noch etwas), ich bin noch optimistisch die leeren Flaschen mitnehmen zu können - hätte meine Tankflaschen schon gerne im Gepäck.

Gruß,
Byter

Gasflaschen Uruguay

majo, Freitag, 10. Mai 2019, 16:02 (vor 73 Tagen) @ Byter

Vielen lieben Dank für dein Tips.

Ich hoffe auch, dass ich die leeren Flaschen noch mitnehmen kann.

Gasflaschen Uruguay

rai.kru, Montag, 13. Mai 2019, 06:45 (vor 71 Tagen) @ Majo

Hallo!
Habe mit Interesse den Treath gelesen. Im Oktober wird unser Dicker nach Montevideo mit Grimaldi verschifft. Auch wir haben die Thematik der Gasflaschenmitnahme und lassen es auf uns zukommen. Die Aussagen der Speditionen sind doch denn sehr unterschiedlich. Unsere letzte Info war die, dass es zum einen die Regelungen zu Gasflaschenmitnahme, Fahrzeuginnenausstattung und Schlüsselabgabe schon immer gab und zum anderen sich bis zum Herbst die ganze dsbzgl. Thematik weiter entspannen wird. Abgesehen davon fehlen auch noch detailliertere Festlegungen zum Gasflaschentransport / Certifakt etc. von Grimaldi.
Wir werden leere wynengastankflaachen mit entsprechenden Adaptern dabei haben.
Gruß
Rainer

Gasflaschen Uruguay

trotamundo @, Mittwoch, 15. Mai 2019, 20:54 (vor 68 Tagen) @ rai.kru

man kann im übrigen auch noch mit Wallenius nach Cartagena fahren.... die wollten allerdings schon vor 5 Jahren ein Entleerungszertifikat.... wurde dann aber nicht kontrolliert.
Gruß
T.

RSS-Feed dieser Diskussion