Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Grimaldi Verschiffung (Verschiffung)

emar, Donnerstag, 11. April 2019, 00:24 (vor 11 Tagen)

Hallo zusammen,

Nach dem Untergang der Grande America gibt es offensichtlich einige Änderungen bei Grimaldi.

Auf der Rückfahrt von Montevideo / Buenos Aires nach Europa werden keine Passagiere mehr mitgenommen.

Neu wird anscheinend das zulässige Gesamtgewicht (gemäss FZ-Schein) überprüft, wird dieses überschritten, werden die Wohnmobile nicht mehr mitgenommen.

Ebenso müssen alle Schlüssel bei der Abgabe des FZ abgegeben werden. Das ganze Wohnmobil wird in Abwesenheit der Halters überprüft. Zwischenwände oder verschlossene "Räume" sind nicht mehr erlaubt.

Diese News habe ich von einem Reisenden erhalten, der Morgen das FZ in den Hafen von Montevideo bringt.

Gruss EMAR

Grimaldi Verschiffung

Ferron, Donnerstag, 11. April 2019, 12:19 (vor 10 Tagen) @ emar

das zulässige Gesamtgewicht überschritten

Das ist ja generell keine gute Idee, sein WoMo so vollzupacken, dass das Gesamtgewicht überschritten wird. Die Bremsen und andere Teile sind ja darauf ausgelegt.

Grimaldi Verschiffung

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 11. April 2019, 13:57 (vor 10 Tagen) @ emar

Die kompletten neuen Verladebedingungen für alle Häfen sind HIER zu finden

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

RSS-Feed dieser Diskussion