Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Was heißt "blickleer"? (Verschiffung)

Faxe63, Montag, 01. April 2019, 17:33 (vor 141 Tagen)

Hallo,

wir werden unseren Nissan Patrol Anfang Juni von Hamburg nach Montevideo verschiffen lassen. In den Hinweisen von Seabridge steht, dass das Auto "blickleer" sein muss.
Hat jemand hier zu Erfahrungen?
Wir wollen ein 6. Reserverad im Innenraum mitnehmen. Kann das Probleme bereiten? Das Autodach ist bereits mit einem Dachzelt belegt.

Hat jemand Erfahrung damit?

Vielen Dank im Voraus.

Viele Grüße von

Faxe63

Avatar

Was heißt "blickleer"?

IVECO Tony @, Wherever., Montag, 01. April 2019, 19:39 (vor 141 Tagen) @ Faxe63

"look empty'

No, not suddenly learned German, so still relying on good old google
Could it be Dutch word

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Was heißt "blickleer"?

Faxe63, Montag, 01. April 2019, 19:55 (vor 141 Tagen) @ IVECO Tony

Vielen Dank für diesen wertvollen Hinweis!

Was heißt "blickleer"?

Frankxyz, Dienstag, 02. April 2019, 19:22 (vor 140 Tagen) @ Faxe63

Blickleer heisst: der Wagen soll keine losen Gegenstände drin haben. Campermöbel mit Inhalt sind kein Problem.
Ihr werdet damit absolut keine Probleme haben. Alles so einräumen und anbinden, dass es nicht rumfligt! Fertig

Avatar

Was heißt "blickleer"?

IVECO Tony @, Wherever., Mittwoch, 03. April 2019, 06:44 (vor 139 Tagen) @ Frankxyz
bearbeitet von IVECO Tony, Mittwoch, 03. April 2019, 06:53

May not apply to you but one company - Grimaldi? - has said that starting very soon, all vehicles carried by them must be completely empty and weights must be as stated on paperwork

Story is on fb group overlanding the Americas and new system starts April 1. They gave 3 5days notice.

Other carriers are available according to Martin McGowan who runs that fb group

https://www.facebook.com/groups/OverlandingSouthAmerica/permalink/10158103419...

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Was heißt "blickleer"?

Muckiveco, Mittwoch, 03. April 2019, 07:20 (vor 139 Tagen) @ Faxe63

Es soll angeblich neue Vorschriften seitens Grimaldi aus den Erkenntnissen des Untergangs der Grande America geben.

Es kann aber auch sein, daß die Diebstähle und Aufbrüche wieder mal überhand nehmen und das die Ursache ist.

Wie aber soll Blickleer als Überprüfung funktionieren. Womos z.B. haben fast alle die Rollos geschlossen und eine Zwischentür eingebaut. Da gibt es nichts zu sehen. Dann müßte der Schlüssel für die Aufbautür übergeben werden was aus der Diebstahlproblematik wohl keiner macht.

Das alles müßte eigentlich Seabridge als Auftragnehmer aufklären und erläutern.


Gruß Muckiveco

Was heißt "blickleer"?

Hubert H. @, Berchtesgadener Land, Mittwoch, 03. April 2019, 07:27 (vor 139 Tagen) @ Muckiveco

Ich hab gestern auch die Hiobs-Botschaft vernommen.
Hier die offizielle Seite von GRIMALDI:

https://www.grimaldi.co.uk/AgencyUK/noticeitem.aspx?newsid=130

Wir haben schon unseren Flug am 20. Oktober 2019 gebucht. Unter diesen Umständen werden wir das Ganze aber abblasen.
Morgen fahre ich zum SEABRIDGE-Treffen in Bad Dürrheim. Ich werde Euch berichten, was da erzählt wurde.

LG Hubert

Was heißt "blickleer"?

Muckiveco, Mittwoch, 03. April 2019, 11:03 (vor 139 Tagen) @ Hubert H.

Die Frage ist ob darunter auch die Definition Wohnmobile gesehen wird. Sollte dies der Fall sein ist eine Verschiffung gemäß dieser Grundlagen nach SA bzw. Europa fast unmöglich.

Es bedarf offensichtlich dringend Aufklärung der Auftragnehmer wie z.B. Seabridge, Hamburg Süd und andere.....

Gruß Muckiveco

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Mittwoch, 03. April 2019, 14:58 (vor 139 Tagen) @ Muckiveco

Ich habe soeben mit Grimaldi telefoniert.
Es ist kein Aprilscherz und es betrifft auch alle Fahrzeuge.
Auf den Einwand, daß keiner etwas mit einem leeren Campingfahrzeug im Empfangsland anfangen kann, wurde mir mitgeteilt, daß die Reederei hierfür eine Ausnahme erarbeitet. Es wird eine Liste von erlaubten Gegenständen erstellt, die in den Schränken verpackt sein dürfen. Im Ladehafen wird kontrolliert ob nur die Sachen von der Liste im Fzg. sind. Anderenfalls wird das Fzg. nicht verladen.
Das ist der aktuelle Informationsstand von heute, der inzwischen schriftlich so bestätigt wurde!

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Muckiveco, Mittwoch, 03. April 2019, 17:20 (vor 139 Tagen) @ mafra

GUTE NACHT,
dann wird es zukünftig schwer, es müssen andere Lösungen her und so vorhanden andere Reedereien.

Fremde Personen den Schlüssel für den Aufbau überlassen, gerade wo Grimaldi nicht für einen reibungslosen Transport bürgt wie die Aufbrüche immer wieder zeigen...

Zudem nimmt jeder andere und persönliche Dinge mit.

Gruß Muckiveco

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Mittwoch, 03. April 2019, 17:27 (vor 139 Tagen) @ Muckiveco
bearbeitet von mafra, Mittwoch, 03. April 2019, 17:48

und so vorhanden andere Reedereien

Grimaldi hat auf dieser Route für Ro/Ro Verschiffungen das Monopol!

Wir haben allerdings Möglichkeiten zur Ro/Ro Verschiffung nach Südamerika Westküste.
Das könnte eine Alternative sein, denn dorthin fährt Grimaldi nicht. Folglich
gelten auch die neuen Bestimmungen nicht.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

BlauMANn, Mittwoch, 03. April 2019, 22:31 (vor 139 Tagen) @ mafra

Na, dann hoffe ich,dass das Krefelder Unternehmen endlich Mal schneller ist als die lästigen D'dorfer Konkurrenz

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 06:58 (vor 138 Tagen) @ BlauMANn

wir verschiffen schon seit Jahren auch an die Westküste!

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Balu, Donnerstag, 04. April 2019, 13:00 (vor 138 Tagen) @ mafra

Hallo Mafra,
könntest du mal ganz grob beziffern, wie sich eine RoRo-Fahrt and die Westküste preislich im Vergleich zur Ostküste unterscheidet. (z. B. Montevideo <> Manta)
Mir ist klar, dass du aus dem Bauch heraus keine konkreten Zahlen benennen kannst. Aber vielleicht geht ja so ganz grob die Richtung - ohne Anspruch auf Verbindlichkeit. Ich könnte mir Vorstellen, dass der prozentuale Unterschied in etwa gleich bleibt. Und mit einer Anfrage einfach ins Blaue möchte ich dein Unternehmen nicht unbedingt belasten. Ihr habt bestimmt besseres zu tun als solche "Testanfragen" zu beantworten.

Vielen Dank
Herby

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 14:13 (vor 138 Tagen) @ Balu

Ihr habt bestimmt besseres zu tun als solche "Testanfragen" zu beantworten.

Das ist vollkommen richtig - danke für dein Verständnis.
Das ist so pauschal nicht zu beantworten. Kommt auf den Ladehafen an.
Grob gesagt (unverbindlich) ca. 20% mehr. Nur die Passage durch den
Panamakanal verteuert die Fracht schon nicht unerheblich.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Balu, Donnerstag, 04. April 2019, 20:30 (vor 138 Tagen) @ mafra

Danke, das ist eine Ansage mit der man eine Vorstellung bekommt.

Was heißt "blickleer"?

Michael, Donnerstag, 04. April 2019, 14:04 (vor 138 Tagen) @ mafra

Die Verschiffung an die Westkueste löst das Problem aber nur für den Hinweg. Wenn ich zurueckverschiffen will bleibt wieder nur Montevideo und Grimaldi wenn ich das auf der homepage von mafratours richtig verstehe. Michael

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 14:15 (vor 138 Tagen) @ Michael

Wenn ich zurueckverschiffen will bleibt wieder nur Montevideo und Grimaldi wenn ich das auf der homepage von mafratours richtig verstehe

Dem ist nicht so - wer mit uns hin verschifft, den bringen wir auch wieder zurück!
Es gibt nicht nur Grimaldi!

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Pancho @, Donnerstag, 04. April 2019, 14:56 (vor 138 Tagen) @ mafra

Wo genau in Westküste? Valparaiso? Callao? Guayaquil? Danke!

Häfen Südamerika Westküste

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 15:10 (vor 138 Tagen) @ Pancho
bearbeitet von mafra, Donnerstag, 04. April 2019, 15:16

Die je nach Reederei und Schiff möglichen Häfen sind:

Santa Marta (nördlich Cartagena) < San Antonio > Iquique > Arica > Callao > Manta > Balboa. In unterschiedlicher Frequentierung. Genaue Abfahrtstermine gibt die Reederei leider erst 4-5 Wochen vorher bekannt. Das hat auch den Vorteil einer guten Pünktlichkeit.

Aktuellste Daten sind unter https://www.facebook.com/Fahrzeugverschiffung zu finden.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Neue Vorschriften Grimaldi

Faxe63, Donnerstag, 04. April 2019, 15:41 (vor 138 Tagen) @ mafra

Hallo,

wir haben heute mit Seabridge telefoniert.
Die neuen Vorschriften gelten wohl erstmal für LKWs.
Seabridge klärt gerade, welche Dinge in den Wohnmobilen für die Verschiffung verbleiben dürfen. Es läuft wohl darauf hinaus, dass alles sicher verpackt sein muss. Ein Hauptaugenmerk wird auf brennbare Flüssigkeiten gelegt, das soll genau kontrolliert werden.
Aber nichts Genaues weiß man nicht.
In den nächsten Tagen soll es exaktere Informationen geben.
Wir sind gespannt.

Viele Grüße von

Faxe63

Neue Vorschriften Grimaldi

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 15:49 (vor 138 Tagen) @ Faxe63

Wir haben das schon mit Grimaldi besprochen und bevor die Liste mit den genauen Modalitäten da ist werden wir keine Gerüchte in die Welt setzen! Das bisher von mir beschriebene ist bis jetzt Fakt und schriftlich von Grimaldi bestätigt.

Sobald die genauen Konditionen bekannt sind werde ich es auch sofort auf meiner Webseite veröffentlichen. Bei Seabridge ist zu berücksichtigen, daß dort noch nicht aktuelisierte Texte von 2017 stehen. Wir aktualisieren bei Bedarf sofort!

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Muckiveco, Donnerstag, 04. April 2019, 16:53 (vor 138 Tagen) @ mafra

In der Homepage von Mafratours steht zu diesem Punkt etwas anderes....., man darf gespannt sein wie sich die Situation in Richtung SA und zurück entwickelt.


Gruß Muckiveco

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 17:05 (vor 138 Tagen) @ Muckiveco

sicher stehen bei mir unterschiedliche Sachen.
Für begleitete und unbegleitete Fzg.
Das darf nicht verwechselt werden - genau lesen.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Faxe63, Donnerstag, 04. April 2019, 17:27 (vor 138 Tagen) @ mafra

Hallo mafra,

leider haben wir auf unsere genaue Anfrage zur Verschiffung bei Euch nur eine allgemeine Information erhalten, mit der wir leider nichts anfangen konnten.
Guter Service sieht anders aus.
Dennoch freundliche Grüße
Faxe63

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 17:50 (vor 138 Tagen) @ Faxe63

Das kommt auf die Fragestellung an.
Grundsätzlich bearbeiten wir nur Anfragen mit unserem Anfrageformular.
Da stehen alle erforderlichen Daten drauf und dann bekommen Sie auch
eine entsprechende Antwort. Ich kann jetzt nicht mehr nachvollziehen
was Ihre Frage war. Ich werde sicher entsprechend geantwortet haben.

Allerding (ich weiss nicht ob das bei Ihnen zutreffend ist), erstellen
wir keine komplette Reiseplanung. Dafür ist schon Eigeninitiative gefragt.

Guten Service leisten wir schon so lange es die Verschiffung betrifft
aber "Reiseplanungen" fallen nicht darunter.

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

Faxe63, Donnerstag, 04. April 2019, 18:02 (vor 138 Tagen) @ mafra

Wir haben Ihr Formular ausgefüllt und wie gesagt von Ihrer Firma eine allgemeine, nicht auf unsere Angaben eingehende Information erhalten.
Eine Reiseplanung, wie unterstellt haben wir von Ihnen sicher nicht erbeten.
Darum haben wir unsere Verschiffung auch bei einem anderen Anbieter gebucht.

Was heißt "blickleer"?

BlauMANn, Donnerstag, 04. April 2019, 19:56 (vor 138 Tagen) @ mafra

Wie schön, hat,s doch die Agentur aus Krefeld endlich wieder geschafft im Gespräch zu sein, und dieses Forum mal wieder gewerblich zu nutzen.

Was heißt "blickleer"?

Muckiveco, Donnerstag, 04. April 2019, 17:59 (vor 138 Tagen) @ mafra

mhhhh, anbei das was man lesen kann!

"Wegen enormen Problemen mit Drogentransporten weigert sich die Reederei Fahrzeuge von der gesamten Westküste Südamerikas zurück in die EU zu verschiffen - Nur noch aus der EU nach Südamerika Westküste".

Gruß Muckiveco

Was heißt "blickleer"?

mafra ⌂ @, Krefeld, Donnerstag, 04. April 2019, 18:06 (vor 138 Tagen) @ Muckiveco
bearbeitet von mafra, Donnerstag, 04. April 2019, 18:12

Das ist korrekt so wie es da steht, betrifft Verschiffungen mit Peronenpassage und wurde von Grimaldi mitgeteilt.

[image]

--
--------------------------------------
https://fahrzeugverschiffung.jimdo.com/

Was heißt "blickleer"?

trotamundo @, Donnerstag, 04. April 2019, 21:45 (vor 138 Tagen) @ mafra

ich möchte hier nur mal anmerken, dass das was Grimaldi hier ankündigt schon seit Jahren internationaler Verschiffungsstandard ist, der nur von den Reedereien unterschiedlich gehandhabt wird. Wir haben bereits vor fünf Jahren von Wallenius für die Verschiffung von Bremerhafen nach Cartagena die gleichen Vorgaben gehabt, die dann aber in der Realität am Hafen relativ lax gehandhabt wurden. Was offiziell nicht im Fahrzeug sein durfte waren "persönliche Effekten" d.h. Kleidung, Bücher, elektronische Geräte usw. Alles was zu einem Wohnmobil gehört wie Tisch Stühle, Geschirr usw. war kein Problem. Gasflaschen haben auch damals bereits ein Zertifikat gebraucht, dass sie leer sind.
Zur Westroute, lässt sich anmerken, dass diese auch von Wallenius befahren wird. Wir haben uns vor einem Jahr ein Angebot für einen 6,2m langen und 3m hohen Camper machen lassen. Der Preis war für alle Pazifikhäfen 5000 USD und für Cartagena 2200 USD. jeweils zurück nach Europa zuzgl Hafengebühren. Der Panama-Kanal scheint den Unterschied zu machen. Man kann Wallenius direkt anfragen und muss nicht den Umweg über einen Agenten in Deutschland machen.
Gruß
T.

RSS-Feed dieser Diskussion