Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Pro & Contra für offenes Forum (Sonstiges)

Gery, Dienstag, 26. März 2019, 08:42 (vor 117 Tagen)

Liebe Reisende und Interessierte
Seit geraumer Zeit frage ich mich ob es sinnvoll wäre, nur registrierten Benutzer zu erlauben Kommentare abzugeben.
Vielleicht wäre der Umgang miteinander ein wenig zivilisierter, nicht mehr so beleidigend und gehässig.
Ich fände es gut, aber das ist meine persönliche Meinung.
Ich hoffe das sich viele dazu äußern und der Betreiber des Forums nach Abwägung pro und contra sich entsprechend entscheidet.
Übrigens sind nur minimale Angaben zur Registrierung notwendig...... .

Allzeit gute Reise und herzliche Grüsse
Gery

Pro & Contra für offenes Forum

Michael, Dienstag, 26. März 2019, 10:36 (vor 117 Tagen) @ Gery

Diese Diskussion hatten wir ja leider vor einiger Zeit schon. Ich fände es schoen, wenn das Forum in der jetzigen Weise weiter betrieben würde. Dazu muss sich allerdings der eine oder andere zurücknehmen, das fällt offensichtlich manchmal schwer. Schade wäre nur wenn der Betreiber irgendwann die Lust verliert.
Michael

Pro & Contra für offenes Forum

Gringa, Dienstag, 26. März 2019, 11:53 (vor 117 Tagen) @ Michael

Grundsätzlich bin ich auch gegen eine Zensur, auch wenn ich beim Eintrag der Grande America darum gebeten habe diesen zu schliessen.
Wenn es sich um eine Diskussion über ein Thema handelt, ist es klar, dass es verschiedene Meinungen gibt. Diese darzulegen ist ja der Sinn eines Forums.
Betroffene können sich so ihre Meinung bilden.
Klar sollte aber auch sein, dass jene, die keine Erfahrung mit dem jeweiligen Thema haben sich nicht daran beteiligen sollten, oder sie haben eine begründete Frage zu diesem Thema.
Klar sollte auch sein, dass solche Einträge, wie sie bei „Grande America“ geäussert wurden nicht toleriert werden sollten.
Jeder der eine Internetseite betreibt wurde wohl schon von solchen Typen zugemüllt.
Wir können diese Beiträge aber vor der Veröffentlichung löschen.
Dies geht hier nicht. Auch ich habe mich verleiten lassen und darauf geantwortet, das war falsch.
Mein Vorschlag für die Zukunft, solche Beiträge einfach nicht beantworten und wir brauchen keine Zensur
Gruss Gringa

Avatar

Pro & Contra für offenes Forum

Gery, Dienstag, 26. März 2019, 12:44 (vor 117 Tagen) @ Gringa

Alles richtig Gringa dem stimme ich voll zu, jedoch heisst registrieren noch lange nicht Zensur.
Ich bin seit 2010 dabei und habe mich 2016 angemeldet da es vorgekommen ist, dass mein Name von anderen Benutzer verwendet wurde.
Ist man registrierter Benutzer kann der Name nicht mehr missbraucht werden.
Gruss Gery

Pro & Contra für offenes Forum

Zensur, Dienstag, 26. März 2019, 15:25 (vor 116 Tagen) @ Gery

Ich denke eine Registrierungspflicht würde zwar die Hemmschwelle für impulsive Beiträge geringfügig erhöhen, aber wohl kaum etwas an der Art und Weise ändern, wie Diskussionen geführt werden.

Freiheit ist auch immer die Freiheit der anderen, und diese Welt kein Ort der einfachen Antworten und Lösungen. Das kann man nun akzeptieren, oder halt nicht. Wer sich in einem öffentlichen, anonymen Forum als Gesinnungspolizei gibt, hat das offenbar nicht verstanden. Und es damit - meiner Ansicht nach - redlich verdient ordentlich getrollt zu werden.

Pro & Contra für offenes Forum

Gringa, Dienstag, 26. März 2019, 16:08 (vor 116 Tagen) @ Zensur

Weil ein Forum offen ist, bedeutet dies nicht, sich auf die Meinungsfreiheit zu berufen um jeden Anstand weglassen zu können.
Freiheit bedeutet auch, andere zu respektieren. Dies hat nichts mit Gesinnungspolizei zu tun, es ist eine Frage von Anstand.
Gringa

Avatar

Pro & Contra für offenes Forum

IVECO Tony @, Wherever., Dienstag, 26. März 2019, 19:20 (vor 116 Tagen) @ Gringa
bearbeitet von IVECO Tony, Dienstag, 26. März 2019, 19:35

Pretty rare that people behave badly enough that any thread becomes totally useless. When things do get a bit heated, it is usually long after the topic discussion has run its course

Must admit that now that I have read the thread just below this one, it seems obvious that there are some threads that are not the slightest bit relevant to the aims of this forum and the forum would be greatly improved by some careful "adjustments"

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Pro & Contra für offenes Forum

Asam @, Dienstag, 26. März 2019, 20:01 (vor 116 Tagen) @ Gery

Ich fände eine Registrierungspflicht sinnvoll.
Wie bereits gesagt wurde sind die Angaben eher minimal die man zu leisten hat, ich denke also dass man wenige Leute aus Datenschutzgründen verschrecken würde.
Sollte es wirklich so sein dass (wie hier im Forum oft unterstellt) einzelne Personen mit verschiedenen Namen auftreten und so versuchen ein breites Meinungsbild zu generieren, würde diesen Leuten es zumindest etwas erschwert. Sie müssten sich mit mehreren verschiedenen Emailadressen registrieren. Alles möglich, aber zumindest etwas schwieriger.

Grüße René

Pro & Contra für offenes Forum

emar, Mittwoch, 27. März 2019, 02:09 (vor 116 Tagen) @ Gery

Hallo Gery

Vermutlich bin ich einer der Auslöser für Deinen Beitrag. Ich finde dieses Forum toll als Erfahrungsaustausch für Amerikareisende und würde es missen. Ich unterstütze Deinen Vorschlag voll und ganz, Benutzer, welche Beiträge veröffentlichen, sollen sich registrieren.

Es ist wirklich kein Aufwand, jedoch eine Hemmschwelle mehr, unter irgendwelchem Pseudonym nicht belegbare Anschuldigungen zu veröffentlichen oder gar wie geschehen, Personen zu diffamieren. Dazu ist dieses Forum nicht geschaffen worden.

Es liegt mir auch fern, "Sittenpolizei" zu spielen. Es ist meine Überzeugung, dass solche diffamierenden Beiträge "zensiert" werden MÜSSEN. Die Geschichte lehrt dies. Es gibt genug Beispiele, auch in der jüngsten Vergangenheit, wohin solche Manipulationen und Missinformationen führen.

Die Forumbetreiber dürfen nicht zulassen, dass unter Pseudonymen wie Tomas, Bode, Charly oder !?! nicht belegbare Unwahrheiten verbreitet, Personen angegriffen oder diffamiert werden. Hier stehen auch die Forumbetreiber in der Pflicht.

Ich liebe und geniesse die Freiheit. In einer Gesellschaft ist diese jedoch nicht grenzenlos. Da braucht es gewisse Regeln, Anstand, Respekt. Genau darum ist jeder Missbrauch des Gedankenguts des Forums zu unterbinden.

Dies ist meine volle Überzeugung.

Gruss EMAR

PS. Ich bin registriert und eingeloggt.

Avatar

Pro & Contra für offenes Forum

IVECO Tony @, Wherever., Mittwoch, 27. März 2019, 17:26 (vor 115 Tagen) @ emar

Problem is there are a few active members who are either not registered, or don't bother logging in. There are 3 such in this short thread
They don't have the "R' after their name

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Pro & Contra für offenes Forum

emar, Samstag, 30. März 2019, 15:12 (vor 112 Tagen) @ IVECO Tony

Hello Tony

Create an ID takes 2 minutes. Login a few seconds. I strongly recommend, that every person who contribute an article in this forum, MUST have a login. As an administrator, you will have more power to fight misuse.

If you are Admin, please check the IP and MAC-Adress of: Charly, Lydiamerica and ZENSUR. Maybe then you know what I mean.

Kind regards
EMAR

Avatar

Pro & Contra für offenes Forum

IVECO Tony @, Wherever., Samstag, 30. März 2019, 15:38 (vor 112 Tagen) @ emar

Pretty sure only the owner of the forum can change the setting so that only registered members can post.
He did mention the possibility so maybe you can contact him and ask him to change it his contact is available in the Über section at the top

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Pro & Contra für offenes Forum

luz, Samstag, 30. März 2019, 15:58 (vor 112 Tagen) @ IVECO Tony

ich würde einmal abwarten, ich denke der hinweis dass die ip adresse zurück verfolgt werden kann hat gereicht.

Pro & Contra für offenes Forum

Zensur, Sonntag, 31. März 2019, 08:22 (vor 112 Tagen) @ luz

Ich denke auch diese Schurken zittern nun in ihren Löchern.

Kameraden, lasst uns dieses eine Mal noch Gnade vor Recht ergehen - aber das mir jetzt auch nichts mehr vorkommt!

Pro & Contra für offenes Forum

emar, Sonntag, 31. März 2019, 11:08 (vor 112 Tagen) @ Zensur

Auch mit Fakebeiträgen lassen sich im Internet keine Spuren verwischen.

Gruss emar

Pro & Contra für offenes Forum

Zensur, Sonntag, 31. März 2019, 20:43 (vor 111 Tagen) @ emar

Erich, du verstehst das Internet nicht. Ist ok, alter Rentner, hast sicher eine andere Historie. Aber nichts verstehen, und gleichzeitig unglaublich selbstgerecht auftreten ist schwierig.

Pro & Contra für offenes Forum

emar, Sonntag, 31. März 2019, 21:49 (vor 111 Tagen) @ Zensur

Tomas Bode aus Göttingen

ja es ist schön, mit 55 in Rente zu gehen. Ich konnte mir dies leisten, nachdem ich meine Informatikfirma verkauft habe, von wegen: ich verstehe nichts vom Internet.

Ich muss mich nicht verstecken, im Gegensatz zu Dir. Hinterhältig, solche Attacken zu inszenieren. Dies ist nicht mein Stil, bei Dir aber offensichtlich Standard. Es ist jetzt bereits das dritte Mal, wo Du solche Fake News inszenierst. Whats next?

Ich erwarte nicht, dass Du mit diesem Mist aufhörst, denn Dein Charakter lässt dies nicht zu. Aber aufgepasst, solche Attacken können auch mal schief gehen. Dies geht nicht ewig gut.

Besinn Dich, erhol Dich vom Jetlag und werde ein bisschen vernünftiger.

Gruss Erich

Pro & Contra für offenes Forum

Zensur, Montag, 01. April 2019, 13:05 (vor 111 Tagen) @ emar

Also Erich, das ist nun mal wirklich ein klarer Fall von Verleumdung. Du kannst doch nicht einfach so öffentlich Menschen namens Tomas Bode (aus Göttingen!) vollkommen unstrukturiert irgendwelcher Untaten bezichtigen. Das widerspricht sämtlichen Regeln, und vor allem dem Geist dieses Forums.

Gehe in dich, und überlege in Ruhe ob dein Verhalten noch gesellschaftlich akzeptabel ist! Alter Rufmörder...

Pro & Contra für offenes ForumI

emar, Montag, 01. April 2019, 14:56 (vor 111 Tagen) @ Zensur

Ich äussere mich nicht mehr.
Erstelle eine ID, hinterlege Deine gültige e-mail, und melde Dich an.

RSS-Feed dieser Diskussion