Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Reiseversicherung Weltweit (Papierkram)

Tanahlot @, Dienstag, 12. Februar 2019, 18:40 (vor 278 Tagen)

Vorschläge für Reiseversicherungen,

Ich war ein Jahr mit meinem Truck Camper in Mexico unterwegs und meine Reiseversicherung bei World Nomade wird nicht mehr erneuert (nur für Teilnehmer bis 65 Jahre)

"STA Reiseversicherungen" für CH Bürger geht nur, wenn man noch einen festen Wohnsitz in der Schweiz nachweisen kann. Im Gegensatz zu Deutschen Staatsbürger ist die Police für uns Schweizer doppelt so teuer :-(

"True Traveller" Versicherung GB auch nur für EU Mitglieder

"Safety Wing" Versicherungen bis 69 Jahre etwas teuer mit US$ 4.56.00 pro Tag USA und Canada ausgeschlossen!

Was übrig bleibt ist die "Chapkadirect.com" Reiseversicherung für 1380.00 Euro pro Jahr; allerdings nur Basic Versicherung ohne Diebstahlschutz für Gebrauchsgegenstände.

Wer kann etwas empfehlen, für über 65 Jährige zu einem gerechtfertigten Preis.

Besten Dank für Infos und allzeit Gute Fahrt

Reiseversicherung Weltweit

Hans Peter Scheller @, Obfelden, Mittwoch, 13. Februar 2019, 10:16 (vor 277 Tagen) @ Tanahlot

Hoi
Ich nehme an Du bist Schweizerbürger wenn ja gilt für Dich das ZGB von Art.24
Der sagt folgendes

b Wechsel im Wohnsitz oder Aufenthalt
1 Der einmal begründete Wohnsitz einer Person bleibt bestehen bis zum Erwerbe eines neuen
Wohnsitz.
2 Ist ein früher begründeter Wohnsitz nicht nachweisbar oder ist ein im Ausland begründeter
Wohnsitz aufgegeben und in der Schweiz kein neuer begründeter worden,so gilt der
Aufenthaltsort als Wohnsitz.
Alle Schweizerbürger die sich Abmelden und kein neuer Wohnsitz haben und auf Reisen
sind gelten als Weltenbummler.
Somit ist es auch möglich jede Versicherung auf seine Bedürfnisse in der Schweiz
abzuschliessen. In deinem Fall Reiseversicherung Weltweit. TCS ETI Schutzbrief etc.
Wichtig C/O Adresse miteilen.
Glg Eitschpi

Reiseversicherung Weltweit

Walter Vontobel ⌂ @, Playa del Carmen, Mittwoch, 13. Februar 2019, 13:16 (vor 277 Tagen) @ Hans Peter Scheller

Hallo Peter

Danke für deine Nachricht; somit gelte ich Weltenbummler:-) Werde mich mal beim TCS schlauch machen und nachfragen was die offerieren können.

LG Walter

Reiseversicherung Weltweit

Walter Vontobel @, Mittwoch, 13. Februar 2019, 16:04 (vor 277 Tagen) @ Hans Peter Scheller

Einen zusätzlichen Reise-Schutzbrief ETI bei dem TCS kann nur beantragt werden wenn eine bestehende Versicherung in der Schweiz besteht. Bei mir als Weltenbummler nicht der Fall.

Mein Fahrzeug mit Französischem Kennzeichen, das ich mit einer Poder (Vollmacht) gekauft hatte ist jeweils im aktuellen Reiseland versichert. Ich fahre mit keiner Fake Nummer im Ausland ;-) Also brauche ich nur eine persönliche Kranken-Unfall Versicherung für Notfälle.

Reiseversicherung Weltweit

Hans Peter Scheller @, Obfelden, Mittwoch, 13. Februar 2019, 19:09 (vor 277 Tagen) @ Walter Vontobel

Wir sind im gleichen Alter.
Wir haben die ausländischen Angebote auch geprüft, aber für über 65-jährige sind diese zu teuer. Wir haben uns daher entschieden, unsere Schweizer Krankenkasse zu behalten (bestes Preis/Leistungsangebot für Weltenbummler ohne neuen Wohnsitz im Ausland).
Wir haben seit Jahrzehnten nur die Grundversicherung mit dem hohen Selbstbehalt, den wir evtl. noch reduzieren werden.
Ebenfalls behalten wir die Mitgliedschaft bei TCS, den ETI Schutzbrief weltweit und den Heilungskostenzusatz (korrekt, dafür brauchst du eine Basis-Krankenversicherung).
Dann empfehlen wir auch noch eine Privathaftpflicht-Versicherung.
Das wärs:-)
Wir denken, so sind wir genügend abgesichert, sollte es zum Schlimmsten kommen. Man muss ja nicht wegen jedem Bobo zum Arzt.
Du kannst mir sonst deine E-Mail Adresse senden, sodass wir uns sonst noch austauschen können.
Gruss. Eitschpi

Reiseversicherung Weltweit

Walter Vontobel @, Donnerstag, 14. Februar 2019, 15:03 (vor 276 Tagen) @ Hans Peter Scheller

Hola buenos días Hans Peter

Besten dank für dein Schreiben; wie es scheint sind wir mit dem roten Pass in vielen Sachen benachteiligt. Auf der anderen Seite sind wir froh nicht in der EU zu sein. Ich glaube wir haben unseren Obolus geleistet und dürfen mit ruhigem Gewissen ein bisschen rumreisen. Ist viel interessanter als zu Hause rumhängen:-)

Also ich habe in der Schweiz alles aufgegeben und habe einen neuen Wohnsitz in Mexico, das ich bereits seit 1977 kenne; Mexico ist mein bevorzugtes Land zum reisen und leben. Ich kenn einen Grossteil der Welt da ich bereits mit 20 Jahren abgehauen bin und 13 Jahre als Küchenchef auf 6 verschiedenen Hochsee Schiffen gearbeitet hatte. Jetzt werde ich meine alten Freundinnen in den Häfen auf dem Landweg besuchen ;-)

Wegen der Versicherung werde ich schon noch eine Lösung finden; für das Auto ist es kein Problem da ist auch die Haftpflicht inbegriffen.

Hier noch meine E-Mail Adresse: mahahual@bluewin.ch Kannst mich auch auf Face Book kontaktieren dort findest du einige Fotos meiner Reisen.

Also euch allzeit Gute Fahrt und einen tollen Valentins Tag LG Walter

Reiseversicherung Weltweit

Muckiveco, Donnerstag, 14. Februar 2019, 15:28 (vor 276 Tagen) @ Walter Vontobel
bearbeitet von Muckiveco, Donnerstag, 14. Februar 2019, 15:35

Anbei ein Beitrag per Link aus dem Netz. Im Block auf dieser Seite gibt es evtl. einen einen passenden Hinweis
http://www.travelguide.ch/auslandskrankenversicherung/


Offensichtlich besteht ein Wohnsitz, zwar nicht in der Schweiz dafür aber in Mexiko. Über diesen Weg sollte doch hoffentlich etwas machbar sein....;-)

Gruß Muckiveco

RSS-Feed dieser Diskussion