Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Autoversicherung Nordamerika (Papierkram)

christoph_orus ⌂ @, Freitag, 18. Januar 2019, 17:17 (vor 182 Tagen)

hallo zusammen,
ich hab schon mitgekriegt, das es hier wohl eher um Südamerika geht, trotzdem...
Irgendwie ist wohl ab diesem Jahr der Wurm drin mit den Versicherungen im Norden. KHNowag gibt es nicht mehr, Tourinsur GmbH versichert auch nicht mehr, schicken nur eine Agentenadresse. Der will aber eine Residenzadresse in US, www.Lionsgroupinsurance.com sollen wohl nicht sehr zuverlässig sein. Nur www.thuminsurance.com hat noch positiv reagiert. Versichert aber nur RV´s mit Küche, Bad und Schlafzimmer und das hab ich mit einem T5 nicht. Hat irgend jemand noch eine Idee?

Autoversicherung Nordamerika

Muckiveco, Samstag, 19. Januar 2019, 09:14 (vor 182 Tagen) @ christoph_orus

War hier mehrfach Thema, letzter Link anbei, vielleicht ist etwas dabei was weiterhilft.

https://panamericanaforum.org/index.php?id=24244

Weitere Info: https://panamericanainfo.com/fahrzeugversicherungen-nordamerika-suedamerika/#...

Gruß Muckiveco

Autoversicherung Nordamerika

christoph_orus ⌂ @, Sonntag, 20. Januar 2019, 21:17 (vor 180 Tagen) @ Muckiveco

erstmal danke für den Hinweis, werd das mal durcharbeiten

Autoversicherung Nordamerika

Asam @, Dienstag, 22. Januar 2019, 21:36 (vor 178 Tagen) @ christoph_orus

thum fordert zwar auf der Internetseite dass es z.B. ein Bad git, akzeptiert wird aber auch oft wenn etwas fehlt. Am einfachsten ist es ein Bild des Ausbaus an Thum zu schicken und zu fragen ob das akzeptiert wird.

Autoversicherung Nordamerika

christoph_orus ⌂ @, Dienstag, 29. Januar 2019, 20:34 (vor 171 Tagen) @ Asam

ja, das hab ich jetzt auch gemacht und funktioniert, danke

Autoversicherung Nordamerika

MUNZUNGULU, Dienstag, 29. Januar 2019, 12:19 (vor 172 Tagen) @ christoph_orus

Hi,
Nowag: dass stimmt, hatte damals von 2002 bis 2005 versicherung, mit unterstellplatzen. TourInsure: nur gesammtes Afrika.
Thum: hatte in 2016 versicherung mittels SeaBridge fur meinen T4/Syncro, 6 monath war fur 1255 US Dollar. Etwas bildern davon gemacht...Festes Bed fur 1 Person, Feste Kochstelle(Camping Gaz marke) Kuhlschrank Waeco 80L, Porta Toilette, Staukasten und fertig.
Verschiffung mit Eimskip h/t R'dam..Halifax: Total 2215 euro.iN 20" Container Dry Box.
gruss
-----------------[image]

Autoversicherung Nordamerika

christoph_orus ⌂ @, Dienstag, 29. Januar 2019, 20:41 (vor 171 Tagen) @ MUNZUNGULU

Mitte 2018 sind die Deutschen, auch Seabridge, ausgestiegen wegen der bescheuerten Datenschutzverordnung und die Amerikaner wollen entweder eine Residenzadresse in den Staaten oder eben den Ausbau. Ich reise aber ziemlich spartanisch und brauch vieles nicht. Mal sehen was das noch wird. Mach jetzt erstmal mit Thum weiter. Aber Danke für die Hinweise :-)

Autoversicherung Nordamerika

PeterK, Donnerstag, 31. Januar 2019, 21:57 (vor 169 Tagen) @ christoph_orus

Hab bei Fernet (Cheryl)) nur Haftpflicht versichert. „Post“Adresse in in Amerca erforderlich. In meinem Fall Californien hat ohne Probleme funktioniert. Die Versicherungs ID wird im Original dorthin geschickt. inzwischen nach Deutschland weitergeleitet. Den Versicherungvorgang wird bei Progressive auf paperless gestellt und alle notwendigen Papiere runtergeladen/ausgedruckt. Ich versteh den ganzen Aufstand nicht.
Solltest du aber Full Coverage wünschen, ist es aber gleichgültig wo du bei Progressive versicherst. Die Tarfe sind überall gleich. Möglicherweise gibt es bei Postadresse aber auch hier einen Nachlass. Habe ich nicht geprüft. Viel Erfolg,:-)

Autoversicherung Nordamerika

Asam @, Donnerstag, 31. Januar 2019, 23:40 (vor 169 Tagen) @ PeterK

Hallo PeterK,

hast du mal eine Emailadresse von Fernet? Auf der Internetseite finde ich nur ein "Contact us" und da bekomme ich eine Fehlermeldung wenn ich eine Nachricht schreibe.

Danke René

Autoversicherung Nordamerika

christoph_orus ⌂ @, Freitag, 01. Februar 2019, 13:11 (vor 169 Tagen) @ Asam

customercare@fernet.com viel Erfolg! :-)

Autoversicherung Nordamerika

Asam @, Samstag, 02. Februar 2019, 02:22 (vor 168 Tagen) @ christoph_orus

Super danke

RSS-Feed dieser Diskussion