Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben (Fahrzeug abzugeben)

Sebastian Schwarz @, Chile, Dienstag, 15. Januar 2019, 23:17 (vor 35 Tagen)

Zeitloses cooles Motorhome 4x4 zu verkaufen (oder zu vermieten),
ab Anfang März 2019 350km südlich von Santiago de Chile:

[image]

Hallo zusammen. Habe ein exzellentes Haus auf (6) Rädern, Allrad 4x4, Baujahr 2000, ein richtiges Arbeitstier, rustikal, überschaubare Mechanik, alles einfach erreichbar und nachvollziehbar, der echte Traumwagen um komplett ab von der Zivilisation absolut unabhängig und selbstständig sein zu können. Mit einem erst kürzlich ausgestauschten, starken und sparsamen 3.0 Liter Diesel-Motor, der gerade einmal etwa 12 Liter auf 100km braucht.

[image]

Eine Powervolle Solaranlage sorgt für ausreichend Strom um Laptop, Licht, Wasserpumpe und Kühlschrank rund um die Uhr zu versorgen.
Wenn man hinten die großen Flügeltüren aufmacht, liegt die Welt einem zu Füßen, siehe Fotos!

[image]

[image]

Durch zwei Wassertanks ist man auch für eine gewisse Weile Wasserunabhängig.
Ein echtes Allradtier das überall hoch und runter kommt und bei 4x4 und Seitenlage seitlich lustig vor sich hin und herschwankt, was anfangs beunruhigt, jedoch relativ stabil ist, da es ja auf 6 Rädern rollt.
Im Innenraum ist viel Platz zum Wohnen und Stauraum, selbst für mehrere Surfbretter oder ähnliches.

[image]

[image]

[image]

Ok aber kommen wir endlich zu den Details:

Ausrüstung:

Zwei Betten, Einfach,- und Doppelbett, Waschbecken mit Wasserversorgung durch 12V Pumpe vom 35l Dach Tank oder per Schlauch aus 60l Bodentank oder direckt aus dem Fluss ansauegend, mit Duschschlauch für kurze Freidusche, sowie eine Kochgelegenheit.

Elektrizität:
Der Innenraum besitzt 12V Beleuchtung, auf dem Dach befinden sich mehr als 5m² Solarzellen mit 400Watt Ladekapazität pro Stunde, die mit starken nigel-nagel-neuen (ende Dezember 2018) Campingbatterien (200 Amper) verbunden sind. Es gibt einen 180 Watt 12V auf 220Volt Stromumwandler fuer Electrogeräte wie z.B. Laptop oder ElektroVentilador. Der Umwandler gibt eine saubere Sinuskurve ab, um sensiblere Geräte zu schützen. Dessweiteren gibt es einen neuen 12V/220V Kuehlschrank, der ebenso durch den Solarstrom betrieben wird. Am Campingplatz (den man sogut wie nie braucht) könnte man das Motorhome auch ans 220V Netz stecken.

[image]


Weitere wichtige Details:

Grosser professioneller Werkzeugkasten (ca. 100 Teile), Profi-Monster-Wagenheber 3 Tonnen, (der der in Autowerkstätten benutzt wird) der garantiert nicht im Schlamm versinkt, robuster Kompressor um nach Strandfahrten schnell wieder alle 6 Raeder aufzupumpen, professionelles Stromladegerät, um die Starterbatterie schnell mit der Solarbatterie wieder flott zu bekommen im Falle dass man mal einen Verbraucher angelassen haben sollte. Des weiteren ne Menge Stauraum, selbst für mehrere Surfbretter, Möbel, Safe für Geld, Laptops und Elektronik, sowie Pässe. Ich kann euch zeigen wie ihr für Chile ein Prepaid-Internet mit Aussenantenne Installieren könnt, das immer fuer den richtigen Empfang sorgt.

[image]

Es können legal 7 Personen reisen, drei vorne, vier hinten. Zum Essen ist es zu viert gemütlich, zum Wohnen zu dritt oder zu zweit mit Kind. Auch alleine erlebt man mit diesem Fahrzeug unvergesslichen Frieden in der weiten Natur Südamerikas.
Das “Haus“ immer dabei, dient als fahrendes Büro, fahrende Küche, fahrendes Liebesnest, Allwetterschutz und Flussdurchquerungsmobil um dann auch einfach mach mitten im Fluss auf einer Insel ein paar Tage Halt zu machen und das Leben geniessen und ausspannen. Es ist Idealer Camper am einsamen Strand und hoch auf den Bergen.
Dadurch braucht man nie wieder fuer Camping Zahlen, was eine Unmengen Geld spart!
Wenn die Menschen einem auf der Straße sehen, bekommt man immer und garantiert ein dickes Grinsen auf die Gesichter gezaubert, selbst von der Polizei!

[image]

Bis hier im ersten Treat, aus Platzgründen geht es im nächsten Threat weiter, mit mehr Fotos und allem was Ihr wissen müsst über Motor und Preis.

Konntakt für Ungeduldige schon mal hier:
entweder per Mail: SebastianSchwarz@posteo.de
Oder Whatsapp:
+56976520181

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

Sebastian Schwarz @, Chile, Dienstag, 15. Januar 2019, 23:24 (vor 35 Tagen) @ Sebastian Schwarz

Hier geht es mit dem zweiten Teil der Anounce weiter:

[image]

Motor:
Diesel, wie gesagt vor etwa 20´000km Austauschmotor eingebaut, (dann Km Stand März 2019) ein kleines starkes Arbeitstier 3,0 Liter mit leicht zu findenden Ersatzteilen in ganz Südamerika, dessen brummen ideal ist um kleine Kinder in den Schlaf zu vibrieren. 
Ich habe mir damals einen lang ersenten Traum erfuellt und bin durch Schnee, Sand und Flüsse unterwegs gewesen! Jeden Abend habe ich mich dorthin, wo ich wollte hingestellt, am einsamen Strand, mit Freunden am Lagerfeuer, in den Bergen, in einem Tal mit heissen Quellen oder auf einem Berg mit atemberaubender Aussicht.

[image]

Jetzt habe ich eine kleine Tochter und bin etwas sesshafter geworden und es wird noch ne Weile dauern, bis wir beide endlich wieder fuer laengere Zeit losziehen können. Desshalb dieses Angebot mit Rueckkaufoption oder Miete je nach individueller Abmachung.

[image]

Der Truck faehrt sich mit dem normalen Autofuehrerschein, hat chilenische Papiere und Nummernschilder und kann noch am gleichen Tag transferiert werden, ohne Probleme.

Verkaufspreis: €16´500,- oder entsprechender Betrag in Pesos Chilenos

Rueckkaufspreis je nach Nutzung und Abmachung intern.

[image]

Mietpreis nach individueller Abmachung intern.

Das Fahrzeug steht ab Anfang Maerz 2019 (etwa 4 Stunden) suedlich von Santiago zur Verfuegung, wo ich auch eine ausfuehrliche Einfuehrung machen werde.

Im Falle einer Vermietung:
Da die Vermietungspreise in Chile fuer ähnliche Biester unbezahlbar teuer sind, (zwischen CLP 100`000,- und 200`000,- pro Tag) würde es eine Vermietung von Privat zu privat werden. Sodass ich zwar einen wesentlich niedrigeren Mietpreis verlangen kann (je nach Nutzungsdauer und individueller Abmachung) aber dafür auch eine gewisse Bürge als Sicherheit zusätzlich zum Mietpreis verlangen muss, die dann bei erfolgreicher Rückgabe wieder zurückgezahlt wird.
Extrakosten kämen dann nur noch dazu, falls Ihr auch ausserhalb von Chile reisen würdet, da dies unmittelbar von den zu bereisenden Ländern und deren entsprechenden Pflichtversicherungen abhängig ist.

[image]

[image]

Konntakt entweder per Mail: SebastianSchwarz@posteo.de

Oder Whatsapp:
+56976520181

Happy Travels
Sebastian

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

BeateR @, München, Sonntag, 27. Januar 2019, 16:45 (vor 23 Tagen) @ Sebastian Schwarz

Hallo Sebastian,

stimmt schon, Camper mieten in Chile ist sauteuer. Aber übertreiben muss man dann doch nicht. lol
Wir mieten fast jedes Jahr in Chile und haben jetzt wieder für Februar, also Hochsaison, einen Allrad-Camper gemietet. Mit voller Campingausstattung (einschliesslich Campingstühle und Tisch), voller Küchenausstattung, Bettdecken etc. zahlen wir für einen Patagonia-Camper, also Allrad, 150.000 Chil.Peso am Tag. Und das bei einer Haftpflicht-Deckungssumme von 2 Mill. Euro.

Dabei habe ich die Sicherheit einer Firma im Hintergrund. Wenn also z.B. der Vormieter das Auto zu Schrott fährt, bekomme ich trotzdem den gemieteten Camper. Was würdest Du denn in einem solchen Fall dem Kunden anbieten?

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

Sebastian Schwarz @, Chile, Sonntag, 27. Januar 2019, 18:03 (vor 23 Tagen) @ BeateR

Hallo Beate,
das stimmt was du sagst, manch einer wuenscht lieber all inclusive und eine gewisse Sicherheit und 150.000 CPL ist ja auch schon ein ganz schönes Schnäpchen. Doch 150 Tausend Pesos Chilenos am Tag, das sind 1,5 mio alle 10 Tage, also knapp Euro 2000,- alle 10 Tage. Nicht jeder hat solch einen Geldbeutel!
Momentan habe ich das Fahrzeug für gut ein drittel des besagten Preises unterwegs und dass fuer eine Kurzzeitmiete. Bei einer Langzeitmiete, also ab 6 Monte, könnte das sogar auf ein 20% dessen sinken, was du für Günstig hälst. Also für 6 oder mehr Monate wären das dann eine Milion pesos Chilenos pro Monat, nicht 1,5 mio. alle 10 Tage. Selbst wenn auch dein Mietunternehmen, bei Langzeitvermietung noch wesentlich runtergehen würden, dann werden die nie auch nur annähernd an mein Nivel kommen können.
Das Leben ist gefährlich, es kann immer etwas geschehen, aber der ein oder andere will es auch nur einfach geniessen und dass kann man mit meinem auf jeden Fall.
Und für die die kein solches Risiko eingehen wollen, für die habe ich ja dann auch noch die Kaufoption angeboten. Ich hätte es zwar sehr gerne zurück, habe ja auch immerhin schon sehr viel Geld und Mühe reingesteckt und TOLLE STUNDEN in Ihm verlebt, aber rechtlich zwingen kann ich keinen zum Rückverkauf an mich. Das kann ich erbeten, sogar vertraglich festlegen, aber nach Chilenischem Recht, kann ich keinen dazu zwingen, so naiv bin ich dann nicht!
Also wer tolle Stunden, unabhängig von der Zivilisation verbringen möchte, melde sich bei mir. Ende Februar werde ich noch mal einen Komplett service machen, es für den Winter sichern, evtl. Streichen, Gummies und Bremsen nachziehen und es sicher für den nächsten Reisenden machen. Falls nicht wird es mir als EnergieKraftwerk mit seinen 400 Watt Solarzellen dienen und als trautes Heim und im Frühjahr darf sich jemand darüber freuen!
LG
Sebastian und Tochter

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

hein?, Sonntag, 27. Januar 2019, 21:45 (vor 23 Tagen) @ Sebastian Schwarz

@ beate
niemand MUSS ja das „zeitlose“ gefährt mieten/kaufen. die einen reisen lieber mit viel zeit dafür zeitlos und günstig die andern ohne viel zeit dafür teuer mit hosenträger und gurt. jedem das seine. ;-)

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

BeateR @, München, Montag, 28. Januar 2019, 13:17 (vor 23 Tagen) @ hein?

Hein, sag mal, welche Laus ist Dir denn über die Leber gelaufen?
Geht es hier im Forum wirklich nicht ohne Beleidigungen?

Zeitloses 4x4 Motorhome ab Anfang März 19 in Chile abzugeben

Sebastian Schwarz @, Chile, Montag, 28. Januar 2019, 14:00 (vor 23 Tagen) @ BeateR

Ihr Lieben bitte woanders streiten, meines erachtens nach sind das alles nur individuelle Meinungen!
Es geht doch immerhin darum dass mein Auto weiterhin coolen Menschen coole Orte in SuedAmerika zeigen kann!
Und um zu streiten, gibt es auch die Moeglichkeit demjenigen direkt und privat zu antworten!

Ich wuensche euch weiterhin ein Zeitlose Reisen!
Sebastian

RSS-Feed dieser Diskussion