Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika (Fahrzeug abzugeben)

Peter Reidelbach @, Cancun, Dienstag, 11. Dezember 2018, 19:48 (vor 40 Tagen)

Hallo zusammen,

wir verkaufen schweren Herzens unseren geliebten T4 Bulli, den wir selber ausgebaut und mit dem wir im vergangenen halben Jahr von Alaska bis Mexiko gefahren sind!

US-Registrierung gültig bis 11/2020 - d.h. einfacher Eigentumsübergang und späterer Weiterverkauf
Ca. 225.000 KM
VR6 Motor (204 PS mit ca. 11.5 l/100km)
Automatikgetriebe

Abzugeben zwischen Januar-März 2019 in Yukatan, Guatemala, Belize, Nicaragua, Costa Rica, Panama oder einer Freihandelszone dazwischen.

VB 6.500 USD / 6.000 EUR

Weitere Details gerne auf Anfrage!!

[image]
[image]
[image]

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika

ICH @, Mexico, Dienstag, 18. Dezember 2018, 23:27 (vor 33 Tagen) @ Peter Reidelbach

Hi, wenn Ihr durch La Paz Mexico kommt meldet Euch doch bitte.
DANKE FRANK

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika

Peter Reidelbach, Mittwoch, 19. Dezember 2018, 01:29 (vor 33 Tagen) @ ICH

Hallo Frank,
Wir sind leider schon weiter im Süden (momentan Puerto Escondido). Hättest du denn Interesse?
Lg
Peter

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika

Marcus B @, Panama, Dienstag, 01. Januar 2019, 19:15 (vor 19 Tagen) @ Peter Reidelbach

Hallo,

evtl hätten wir interesse!
Hab eine Frage zur Übergabe.
Wie würde es theoretisch ablaufen mit einer Übernahme? Eigentlich ist es doch verboten ein imprtiertes Fahrzeug zu verkaufen. Wie ist es dann beim Grenzübertritt? In allen Einreisedokumenten ist ja Dein Name drin. Wenn ich dann aus dem ersten Land ausreise und diese Dokumente vorzeige, gibt das evtl. Probleme.


Vielen Dank schon mal im Voraus

Gruß
Ramon & Marcus

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika

Peter Reidelbach @, Dienstag, 01. Januar 2019, 22:11 (vor 19 Tagen) @ Marcus B

Hi!
Wo und wann würdet ihr den Van denn kaufen wollen (davon hängt auch das u.g. Prozedere ab) ?
Im Prinzip gibt es drei Möglichkeiten, ein US-Auto im Ausland zu erwerben (ich habe mich damit exzessiv auseinandergesetzt :))
1. Wir überschreiben euch den title und lassen uns von einem Notar ein "Poder" bestätigen (kostet nur ein paar Dollar) und canceln den bestehenden TIP (tempoary Import permit) vor Ort. Damit gibt es dann keine Probleme an den Grenzen.
2. Gleiche Prozedur wie o.a., die Eigentumsübergabe findet aber zwischen zwei Grenzen statt, um das TIP korrekt zu canceln und neu auszustellen.
3. Wir haben einen Kontakt in den USA, der innerhalb einer Woche für 600 USD ein amerikanisches Auto überschreiben kann (Zulassungsstaat wäre dann Washington State)
Wir können auch gerne weiter per WhatsApp schreiben oder auch telefonieren - Unsere aktuelle Nummer ist +1 775 291 2451
LG
Peter

VW T4 (US Reg) zum Verkauf in Mexiko oder Zentralamerika

Peter Reidelbach @, Mittwoch, 02. Januar 2019, 12:55 (vor 18 Tagen) @ Peter Reidelbach

Ach, ganz vergessen: Im Staat Quintana Roo,Mx (Cancun etc.) gibt es z.B. gar keine TIP Pflicht. Wir könnten also nach Belize und zurück fahren und das TIP ganz regulär canceln. Sobald ihr dann in einen anderen Mexikanischen Staat fahren würdet, könntet ihr dann ein TIP in eurem Namen bekommen.

RSS-Feed dieser Diskussion