Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Lagunenroute (Sonstiges)

chrisbras @, Sonntag, 18. November 2018, 17:43 (vor 28 Tagen)

Wie ist die Lagunenroute Mitte Januar zu befahren? Dann ist ja wohl Regenzeit.Hat da jemand Erfahrung?

Lagunenroute

pickypalla ⌂ @, Brasilien, Sonntag, 18. November 2018, 23:04 (vor 28 Tagen) @ chrisbras

sofern es regnet oder geschneit hat kann es sehr matschig werden. 4x4 ist Pflicht aber machbar und lohnenswert!

Aktuelle Auskünfte solltest du dir vor Ort geben lassen.

--
travels | events | photography

www.pickypalla.com

Lagunenroute

Gringa, Montag, 19. November 2018, 10:46 (vor 27 Tagen) @ chrisbras

Hallo
Wir sind die Route im Februar 2016 gefahren, etwas auf was wir sehr gut verzichten können.
Hier der Link: https://www.pepamobil.ch/home/journal-2016/bolivien-02-2016/
Die Lagunen-Route umfasst ein sehr grosses Gebiet und je nach dem von wo du kommst ist das Gelände anders.
Viele Passagen sind auch bei Regen (Sand oder Kies) problemlos zu befahren aber alles andere ist mehr als grenzwertig.
Dazu kommt die Höhe, hast du ein Problem ist die Bergung vom Fahrzeug recht schwer und sehr anstrengend.
Hilfe ist kaum zu erwarten sind bei Regen eher wenig unterwegs (Die wissen wieso!)
Also ich würde dies nach unserer Erfahrung niemanden empfehlen. Wir sind ohne Regen gefahren und wurden von Gewittern überrascht, was zwar tolle Bilder ergab, aber auch sehr viele Probleme.
Gruss Gringa

Lagunenroute

Buschtaxler @, Mittwoch, 28. November 2018, 21:28 (vor 18 Tagen) @ chrisbras

Ich war im Januar 2017 auf der Route, und kann mich Gringa mit ihrer Meinung nur anschließen.
So schön und interessant die Gegend auch ist, aber ich würde mir diesen Stress nicht mehr
antun.

Gruß Peter.

RSS-Feed dieser Diskussion