Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Einfuhr von (Waffen) (Sonstiges)

Yves Bron @, Montag, 27. August 2018, 08:02 (vor 79 Tagen)

Hallo zusammen.
Ich habe auf meinem Fahrzeug(Pinzgauer) eine Axt und eine Machete, welche eigentlich zum FZ dazu gehört. Jetzt frage ich mich, ob ich wohl am Zoll Schwierigkeiten deswegen bekomme? Hat jemand diesbezüglich Erfahrungen gemacht oder weiss, wie das in Uruguay und evtl. anderen Südamerikanischen Ländern (Bolivien,Peru,Paraguay,Chile,Agentinien)gehandhabt wird?

Danke für eure Hilfe.
Gruss Yves

Einfuhr von (Waffen)

Gringa, Montag, 27. August 2018, 10:00 (vor 79 Tagen) @ Yves Bron

Hallo
Axt und Machete sind hier Arbeitswerkzeuge, wer keine hat gehört einer Minderheit an.
Du wirst also kaum ein Problem damit haben.
Wir seit 7 Jahren haben so ein Gerät direkt am Eingang, kaum zu übersehen, also kein Problem.
Gruss Gringa

Einfuhr von (Waffen)

Yves Bron, Montag, 27. August 2018, 11:42 (vor 79 Tagen) @ Gringa

Hallo Gringa
Super danke für die rasche Antwort, dann brauche ich mir keine Gedanken machen.
LG Yves

Einfuhr von (Waffen)

escudero ⌂ @, Montag, 27. August 2018, 16:56 (vor 78 Tagen) @ Yves Bron

Hallo Ives

Wie Gringa schon geschrieben hat sind Axt und Machete nur Werkzeuge. Wie willst du sonst in Argentinien Feuer für ein Asado machen.
Wir sind seit 2014 in Chile und Argentinien unterwegs und haben seither ca. 30 bis 40 mal die Grenze zwischen beiden Ländern überquert und hatten noch nie ein Problem. Wir haben übrigens auch einen Pinzgauer mit der Axt in der orginal Halterung.

gruss Escudero

Einfuhr von (Waffen)

Yves, Montag, 27. August 2018, 20:48 (vor 78 Tagen) @ escudero

Das freut mich zu hören.
Ihr seid ja scho eine ganze Weile unterwegs. Und wie macht sich Pinzi? Viele Probleme?
Gruss Yves

Einfuhr von (Waffen)

escudero ⌂ @, Dienstag, 28. August 2018, 18:47 (vor 77 Tagen) @ Yves

Er läuft und säuft....

Keine Probleme mit dem Fahrzeug. Nur einmal hatten wir Schei..Sprit erhalten.
Ansonsten nur immer Ölwechsel gemacht und Luftfilfter regelmässig gereinigt.

Probleme gabs nur mit den Reifen: 9x Plattfuss, 1 Reifen Flanke aufgeschlitzt, 1 kompletten Reservereifen verloren(Halterung gebrochen).

Details über Pannen und Unterhalt findest du auf unserer Homepage.

gruss Escudero

schlechter Dieselkraftstoff

Ilse und Elmar, Donnerstag, 30. August 2018, 02:50 (vor 76 Tagen) @ escudero

Gehört nicht zu den Waffen, dennoch.

Manch einer berichtet von sch...Sprit in Südamerika. Meistens, ich würde sogar behaupten immer, handelt es sich um Biodiesel, also dünner gemachtes Pflanzenöl. Petrol Diesel hat die Eigenart das sich ,vor allem im Tank, Rückstände ablagern. Bio Diesel löst diese wodurch der Kraftstofffilter verstopft. Meistens ist man so lange damit gefahren dass nahezu alle Rückstände den Filter schon erreicht haben und ein einmaliger Filterwechsel reicht. Von da an können beide Sorten fahren. Manche Gummimischungen, vor allem diese älterer deutscher Modelle, sind nicht resistent gegen Bio Diesel und lösen sich auf. Beim VW Golf hat es genügt die Rücklaufleitungen zu ersetzen, weiß aber nicht ob die anderen Leitungen original waren.

Gruß Elmar

schlechter Dieselkraftstoff

escudero ⌂ @, Donnerstag, 30. August 2018, 08:46 (vor 76 Tagen) @ Ilse und Elmar

Mag vielleicht für Diesel gelten, aber unser Pinzgauer ist ein Benziner.

schlechter Dieselkraftstoff

Tux on Tour ⌂ @, Freitag, 31. August 2018, 05:09 (vor 75 Tagen) @ escudero

Hallo Ihr,

ja in Ecuador ist der Diesel so schlecht - bzw. je nach Tankstelle voll mit Schlamm das man die Dieselfilter wie Unterhosen wechseln kann.
Das ist bekannt hier und die haben meist einen Vorfilter drinnen.

schlechter Dieselkraftstoff

Yves Bron, Freitag, 31. August 2018, 07:35 (vor 75 Tagen) @ Tux on Tour

Danke für die vielen und nützlichen Tipps und Infos, auch wenn wir ein wenig vom Thema abgeschweift sind;-)
@escudero: Wir können gerne in Kontakt bleiben und wer weiss vielleicht liegt ja unterwegs ein Pinzitreffen drin:-) Wir melden uns wenn wir angekommen sind und Pinzi aus seinen Containerfängen befreit haben.

schlechter Dieselkraftstoff

escudero ⌂ @, Mittwoch, 12. September 2018, 13:47 (vor 62 Tagen) @ Yves Bron

Wir fliegen am 14.9. wieder nach BsAs
und machen uns dann auf dann auf den Weg nach Uruguay/Brasilien.
Pinzgauertreffen wäre fein.

gruss escudero

schlechter Dieselkraftstoff

Yves @, Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18:16 (vor 19 Tagen) @ escudero

Hola Escudero
Und wie sieht es aus wo seid ihr? Lust auf win Pinzitreffen? Wenn ja meldet euch doch. yvesbron@hotmail.com
Gruss Yves

RSS-Feed dieser Diskussion