Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Webasto in La Paz (Technisches)

Iglmoos, Dienstag, 29. Mai 2018, 23:03 (vor 145 Tagen)

Hallo

unsere Webasto Airtop 2000 ST (Diesel) verweigert seit Kurzem den Dienst.

Kennt jemand einen kompetenten Mechaniker in La Paz, der uns weiterhelfen könnte?

Danke und Gruß
Hartmut

Webasto in La Paz

Muckiveco, Mittwoch, 30. Mai 2018, 07:06 (vor 144 Tagen) @ Iglmoos

Webasto ist in SA mit Niederlassungen nicht eben gut vertreten. In Chile gibt es evtl. eine Möglichkeit.

Soweit ich weiß kann man an jeder Webasto einen Fehlercode auslesen. Ich würde mich direkt an Webasto wenden und das Problem schildern.

Gruß Muckiveco

Webasto in La Paz

Muckiveco, Mittwoch, 30. Mai 2018, 09:05 (vor 144 Tagen) @ Muckiveco

Auf dieser Seite Südamerika anklicken.

https://career-apps.webasto.com/de/webasto-gruppe/unternehmensinformationen/w...


Herr Becker in Chile spricht Deutsch und ist sehr hilfsbereit
https://www.beckercia.cl


Gruß Muckiveco

Webasto in La Paz

luz, Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:52 (vor 144 Tagen) @ Muckiveco

hola
wenn die heizung auf grosser höhe in gebrauch war und dann streikt hilft nur eine zerlegung und reinigung:
http://thebluetruck.blogspot.com/2013/09/tipps-tricks-webasto-airtop-2000st.html

wir haben unsere dreimal nach obiger anleitung zerlegt, ist eine russige angelegenheit aber keine hexerei.

übrigens, der schalter für gebrauch in den bergen nützt vielleicht bis 3'000m ü M aber in den anden verrusste unsere webasto trotzdem mehrmals.


gruss

luz

Webasto in La Paz

Iglmoos, Donnerstag, 31. Mai 2018, 00:40 (vor 144 Tagen) @ Muckiveco

Danke für die Adresse. Habe Herrn Becker gerade angeschrieben, wenn auch ohne große Hoffnung...

Webasto in La Paz

Iglmoos, Mittwoch, 30. Mai 2018, 21:00 (vor 144 Tagen) @ Iglmoos

Fehlermeldung und Diagnose ist nicht das Problem.
Ich brauche jemanden, der das Ding ausbauen, zerlegen und wieder zusammenbauen kann. Trotz der schönen Anleitung im Internet traue ich mir das nicht zu.

Webasto in La Paz

muecken_manni, Donnerstag, 31. Mai 2018, 07:55 (vor 143 Tagen) @ Iglmoos

Hallo...
unsre Airtop erwischte es in cococabana, Titicacasee.....
Trotz Höhenkit, komplett zugerußt....
Kann absolut nur bestätigen, was
LUZ geschrieben hat:
Wir hatten ebenso die gleiche Anleitung....und das ist schon in aller gebotenen Ruhe selbst zu machen, die Reinigung!!!!!
Danach lief sie bis zum Ende unserer Reise wieder.
Die Anleitung passt sehr genau !!!
Manne

Webasto in La Paz

luz, Donnerstag, 31. Mai 2018, 09:50 (vor 143 Tagen) @ muecken_manni

...vielleicht hats im hotel oberland in la paz andere reisende welche sich die zerlegung zusammen mit dir zutrauen. da treffen sich viele selbstfahrende globetrotter und da ist bestimmt auch einer mit dem nötigen technischen flair. sehr kompliziert ist es wirklich nicht, viel erfolg!
gruss
luz

Webasto in La Paz

Gringa, Donnerstag, 31. Mai 2018, 16:02 (vor 143 Tagen) @ luz

Versuche einmal deine Heizung zu Starten und dabei klemmst du die Dieselzufuhr komplett ab.
Dies machst du 3 -4 mal nacheinander. Der Glühstab und die Überwachungssonde werden dabei gereinigt und wenn die Heizung noch nicht zu stark verrußt ist wird sie danach wieder anlaufen.
Nach dieser Aktion Diesel wieder zuführen und mit einer Spritze direkt in die Leitung etwas Benzin einspritzen während dem Zündvorgang (ca. 5-10% zum Diesel, also sehr wenig)
Wenn die Heizung läuft diese so lange wie möglich durchlaufen lassen (Thermostat abschalten) damit der Brennraum (wie bei einem Holzbackofen) wieder sauber ausbrennt.
Es wird dabei sehr stark rauchen und stinken, du solltest also vorher deine Nachbarn vorwarnen.
Wenn dies nicht funktioniert bleibt wirklich nur die Demontage.
Wir haben aber bisher fast jede Heizung so wieder zum laufen gebracht.
Du solltest darauf achten, dass die Heizung in der Höhe nicht viel an und abstellt, dabei wird jedesmal viel Russ an den Sonden abgelegt. Ist dieser zu dick läuft die Heizung nicht mehr.
Also Thermostat so einstellen, dass die Heizung recht lange ohne Unterbruch durchläuft, damit dieser Russ jeweils verbrannt werden kann. Die Heizung muss dabei über eine längere Zeit durchlaufen sonst ist sie nicht heiss genug.
Gruss Gringa

Webasto in La Paz

Iglmoos, Donnerstag, 31. Mai 2018, 23:57 (vor 143 Tagen) @ Gringa

Hallo Gringa,

habe deinen Tipp leider erst gelesen, als die Heizung schon ausgebaut und zerlegt war. Er wird uns aber sicherlich in Zukunft eine ähnliche Aktion ersparen, weil ich das von dir beschriebene Verfahren nach längeren Aufenthalten in der Höhe einfach prophylaktisch durchführen werde.

Vielen Dank für den Tipp, Gruß aus La Paz
Hartmut

Webasto Airtop 2000 ST zerlegen und reinigen

Iglmoos, Freitag, 01. Juni 2018, 00:14 (vor 143 Tagen) @ Iglmoos

Mit Hilfe der Bilder auf der Webseite

http://thebluetruck.blogspot.com/2013/09/tipps-tricks-webasto-airtop-2000st.h...

aber vor allem mit zwei YouTube-Filmen von Webasto, die die Zerlegung und den Zusammenbau der Airtop 2000 in allen Einzelheiten zeigen, habe ich mich getraut und die Sache selbst in die Hand genommen. Nach ca. 5 Stunden war alles erledigt und die Heizung läuft wieder. :-D

Das Schwierigste war der Ausbau der Heizung, die in unserem Auto wirklich idiotisch verbaut wurde. Zerlegung, Reinigung und Zusammenbau sind in den Webasto-Videos so genau und komplett narrensicher demonstriert, dass das wirklich kein Problem darstellt - nicht einmal für einen vollkommenen Technik-Idioten wie mich. (Es ist halt nur eine unglaublich dreckige Angelegenheit).

Vielen Dank an alle, die mit Links und Ratschlägen geholfen haben! Hier noch die Links zu den Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=u4qv2DO12v0
https://www.youtube.com/watch?v=kIJ6Na_jdnA

Gruß
Hartmut

Webasto Airtop 2000 ST zerlegen und reinigen

weltreisende.ch ⌂ @, Freitag, 01. Juni 2018, 15:59 (vor 142 Tagen) @ Iglmoos

Hallo Hartmut,
saubere Sache, ich hoffe schon du bist nun zu recht stolz wie ein Honigkuchenpferd. :-D
So etwas würdest du zu hause sicher nie machen (oder nun doch?), aber wenn Mann Zeit hat geht eben viel. Ein Hoch auf unsere Zeit und Youtube Videos

Gruss
Weggu

RSS-Feed dieser Diskussion