Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Mitsubishi L300 4x4 lang in Kanada(BC) im Jul/Aug18 zu verk (Fahrzeug abzugeben)

WeExplore, Freitag, 04. Mai 2018, 16:26 (vor 17 Tagen)

Hallo zusammen,

nachdem wir eine Jahr durch Kanada, USA, Mexiko, Belize und Guatemala unterwegs waren möchten wir Ende Juli/im August 2018 unseren Mitsubishi L300 in British Columbia (Kanada) verkaufen. Hier ein paar Details zum Auto:

- Kilometerstand heute 223.000 km in Guatemala
- Erstzulassung 1998
- zuschaltbarer Allrad mit Untersetzung
- langer Radstand
- Turbo Dieselmotor 2.5 L mit 87PS
- natürlich ein Linksslenker
- 2. Hand (Wurde immer als Reisefahrzeug genutzt)

Ein Solarfeld (150 W) versorgt den Aufbau (Kühlschrank, Licht, Aufladen von Geräten). Somit ist das Fahrzeug komplett Stromautark. Es gibt diverse Anschlüsse für 12 V, aber auch einen 300 Watt Konverter und eine Eurosteckdose wodurch Geräte mit 220 V benutzt werden können. Zudem wird auch die Aufbaubatterien während der Fahrt durch die Lichtmschine geladen, was durch ein Relais geregelt wird. Die Fenster sind verdunkelt und mit Fliegengittern ausgestattet.


Der Wagen ist komplett ausgestattet mit allem was für eine Langzeitreise nötig ist:
- Porta Potti Qube
- Kochutensilien
- Kühlschrank
- Waschbecken
- feststehendes Bett mit echtem Lattenrost (1,40m x1,85m)
- Campingstühle und ein Tisch
- ein Zelt (2 Personen)
- diverse Ersatzteile/Reparaturanleitung
- Werkzeug
- Reiseliteratur von Alaska bis Panama
- Ein elektrisches Faltrad

Die Lehne des Beifahrersitzes kann geneigt werden, wodurch eine Sitzmöglichkeit im Aufbau entsteht.

Auf dem robusten Dachgepäckträger befinden sich zudem
- unbenutzte Alusandbleche
- eine Alukiste mit Planen, Angeln,....
- ein BW Ersatzkanister für Diesel
- zwei Wasserkanister a 10 L
- ein neuwertiges Ersatzrad (Ein Weiteres befindet sich unterm Auto. Auch dies ist vom Profil neuwertig, jedoch schon ca. 8 Jahre alt)
- eine Teleskopleiter
- ein BW-Spaten
und das Solarpanel.

Der Wagen ist sehr zuverlässig und hat wenig Rost. Auf der kompletten Reise gab es bis dato noch keinen Reparaturbedarf. Regelmäßig ließen wir das Öl und den Filter wechseln. Im März kauften wir eine neue Batterie für den Aufbau (L-31P-900-AR). Bei Kilometer 222 500 haben wir einen sehr umfangreichen Service machen lassen. Der Wagen bekam neue Allterrain Reifen, neue Keil- und Zahnriemen mit neuen Umspannrollen, neue Bremsbeläge vorne und neue Belege für die Trommeln hinten. Die Trommel wurde dabei für noch gut befunden und nur von innen aufgearbeitet. Es wurde in diesem Zuge eine angerostete Ölleitung erneuert. Sämtliche Öle und Filter wurden am Fahrzeug getauscht. Nachweise sind vorhanden. Vorsorge ist besser als eine Reparatur ;-)

Da unsere Reise noch nicht zu Ende ist, wird sich der Kilometerstand noch signifikant ändern. (Wir schätzen bei Übergabe werden es ca. 250000-260000 km sein) Dennoch werden wir das Fahrzeug in einem gewarteten Zustand übergeben. Wir halten uns jedoch das Recht vor bis zur Übergabe vom Kaufvertrag zurückzutreten, wenn es zu einem Defekt des Fahrzeuges kommen sollte, bei dem eine Reparatur oder Instandsetzung sich unserer Meinung nicht mehr wirtschaftlich vertreten lässt. Natürlich würde dann der Kaufpreis rückerstattet werden.

Kleidung mitbringen und los fahren!

Bei Interesse können wir eine Inventarliste und weitere Fotos in Form einer sehr umfangreichen PDF unter Angabe der Email zusenden.

Liebe Grüße
Christophe und Inga

[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]
[image]

Mitsubishi L300 4x4 lang in Kanada(BC) im Jul/Aug18 zu verk

Tom Barthauer @, Freitag, 11. Mai 2018, 20:59 (vor 10 Tagen) @ WeExplore

Hallo Christophe und Inga,

mein Name ist Tom und ich habe eine ähnliche Reise mit einem guten Freund vor. Leider decken sich eure Pläne nicht komplett mit unseren, da wir bereits Anfang Juni ein Auto in der Nähe von Tijuana kaufen wollen. Ich dachte ich schreibe euch trotzdem mal für den Fall, dass sich eure Pläne ändern sollten und ihr euer Auto schon etwas früher und etwas weiter im Süden verkaufen wollt :p.

Falls es für euch eine Option werden sollte, könnt ihr euch gerne melden um ggf. etwas genauer über die Sache zu sprechen. Falls nicht wünsche ich euch weiterhin eine schöne Zeit und tolle Erfahrungen.

Grüße
Tom

Mitsubishi L300 4x4 lang in Kanada(BC) im Jul/Aug18 zu verk

WeExplore, Samstag, 12. Mai 2018, 00:10 (vor 10 Tagen) @ Tom Barthauer

Hallo Tom und Reisepartner,
danke für eure Nachricht. Anfang Juni ist leider sehr früh, da wir dann noch fast drei Monate vor uns haben. Sorry! Falls sich eure Pläne ändern könnt ihr euch gerne nochmal melden;-) . Viel Erfolg beim Finden eines passenden Fahrzeugs und eine unvergessliche Reise.
Liebe Grüße
Christophe und Inga

RSS-Feed dieser Diskussion