Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

Wie soll es mit dem Forum weitergehen? (Sonstiges)

Mark @, Dienstag, 01. Mai 2018, 21:27 (vor 223 Tagen)

Hallo zusammen!

Auf die Diskussion über die Sprache u.a. melde ich mich als "Betreiber" des Forums nun auch mal zu Wort.

Das Forum war sicher einmal als deutschsprachiges Forum gedacht (bzw. wurde nicht all zu viel darüber nachgedacht). Es kommt noch aus einer Zeit, in der man noch nicht mit Infos aus dem Netz überschüttet wurde. Wir sind "damals" (1999) noch ohne Mobiltelefon und GPS losgezogen, mobiles Internet war sowieso noch kein Thema. Ich habe auf der Reise meine erste E-Mail-Adresse eingerichtet und man hat alle paar Tage mal ein Internet-Café angesteuert, um E-Mails zu schreiben/abzurufen.

Online-Foren waren in dieser "Internet-Frühzeit" eine feine Sache. Inzwischen wirkt dieses Forum aber wie aus der Zeit gefallen. Man ist inzwischen ganz anders erreichbar, es gibt "Soziale Netzwerke" und "Instant Messaging" für den persönlichen Kontakt und Google liefert Infos zu allen erdenklichen Themen.

Insofern kann man sich natürlich überlegen, ob man das Panamericana-Forum überhaupt noch braucht. Ich hatte den Eindruck, dass es doch immer noch hilfreich für den/die eine(n) oder andere(n) war. Aber es stimmt, ich habe mich nicht mehr darum gekümmert und es war weitgehend sich selbst überlassen.

Inzwischen nehmen die Verkaufsanzeigen viel Raum ein und nehmen vielleicht sogar überhand. Und ich denke, vor allem dadurch hat das Englische Einzug gehalten. Und um Reisefahrzeuge zu verkaufen gibt es sicherlich auch andere Portale...

Insofern würde ich jetzt mal ein kleines Stimmungsbild einfangen wollen:

  • Brauchen wir dieses Forum noch?
  • Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche?
  • Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software?
  • Wäre von den "Stammgästen" jemand bereit, moderierend tätig zu werden und etwaige Vorgaben durchzusetzen?

Viele Grüße
Mark

Avatar

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

wu-tour ⌂ @, Dienstag, 01. Mai 2018, 21:49 (vor 223 Tagen) @ Mark

wir haben uns hier schon einige tipps geholt. gerade habe ich auch eine frage plaziert und dann erst diese diskussion gelesen.
bitte lasst das forum weiterhin existieren! den betreibern und auch den initiatoren möchte ich an dieser stelle herzlich danken.
für eine moderation sind wir doch zu oft offline unterwegs. wir schaffen es kaum unsere homepage zu füttern und werden da schon auf aktualisierung angemahnt.
:-) grüßle - hasta luego -

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

keine Ahnung von niks @, Dienstag, 01. Mai 2018, 22:13 (vor 223 Tagen) @ Mark

Hallo Mark,

auf Deine Fragen hin:


Brauchen wir dieses Forum noch?
ja, es ist weiterhin ein nützliches Forum, auch wenn es gleichzeitig viele andere Angebote im Netz gibt.

Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche?
Vielleicht sollte man den Verkauf von Reisemobilen irgendwie vom Rest trennen.

Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software?
tja, dafür müssten wir wissen was es sonst an ForenSoftwäre im Angebot gibt.

Wäre von den "Stammgästen" jemand bereit, moderierend tätig zu werden und etwaige Vorgaben durchzusetzen?

Da ich täglich online bin hätte ich kein Problem moderierend tätig zu werden, so lange sich der Zeitaufwand im Rahmen hält.

Gruß aus dem Süden Brasiliens!

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Iglmoos, Mittwoch, 02. Mai 2018, 02:15 (vor 223 Tagen) @ Mark

Hallo Mark,

hier meine Meinung zu deinen Fragen:

Brauchen wir dieses Forum noch?
Ja! Es hilft bei vielen Fragen. Nicht immer, aber häufig.

Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche?
Nein. Wer sich an Vorgaben nicht halten will, hält sich nicht dran. Vorgaben durchzusetzen (d.h. Beiträge zu löschen) macht unendlich Arbeit, führt zu unerfreulichen Diskussionen, schafft böses Blut. Lasst die Deppen ihren Müll schreiben, man muss schließlich nicht alles lesen bzw. kann Unsinn auch einfach mal ignorieren.

Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software?
Nein!!! Auf keinen Fall! Diese Software ist übersichtlich und schlank und deswegen auch bei langsamen Internetzugängen noch schnell genug.


Wäre von den "Stammgästen" jemand bereit, moderierend tätig zu werden und etwaige Vorgaben durchzusetzen?
Hat sich mit dem oben Gesagten erledigt.

Danke für "dein" Forum. Lass es so schlecht und so gut, wie es ist. Das passt schon.
Hartmut

Avatar

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

IVECO Tony @, Wherever., Mittwoch, 02. Mai 2018, 02:23 (vor 223 Tagen) @ Mark

Sure, the world could always manage without this forum, but it is pretty obvious it fills a need so if it is not too much trouble, why not let it continue.

For sale entries add a lot of interest so no need to discourage those either.

As for the need for moderation - hardly necessary except for the very, very occasional spammer who is easily ignored, although of course it might be slightly better if there was somebody able to delete the spam and ban the poster.

Probably cause a riot if you appointed a non-German speaker as moderator of a nominally German forum, but if you are desperate, I'm sure Mr Google Translate and myself could do a reasonable job.

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Balu, Mittwoch, 02. Mai 2018, 06:07 (vor 223 Tagen) @ IVECO Tony

Hallo IVECO Tony,
würde ja schon genügen, wenn du dich um die englischen Posts kümmern würdest. Ist ja eh' deine "Lieblingssprache".;-) :-D
Dann wären die deutschen muttersprachlichen Mods davon entlastet.

Gruß
Herby

Avatar

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

IVECO Tony @, Wherever., Freitag, 04. Mai 2018, 02:06 (vor 221 Tagen) @ Balu

It is my ONLY language.

But yes, happy to help out.

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

Avatar

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Tomsn @, Mittwoch, 02. Mai 2018, 06:28 (vor 223 Tagen) @ Mark

Moin,

Brauchen wir dieses Forum noch? Ja unbedingt!

Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche? Finde ich nicht!

Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software? Nein, dieses Forum ist auch mit wenig traffic zu öffnen!

Wäre von den "Stammgästen" jemand bereit, moderierend tätig zu werden und etwaige Vorgaben durchzusetzen? Ich würde es auch gerne machen, aber leider bin ich zu unregelmäßig Online, " wenn Keine Ahnung von nix " es machen möchte wäre das echt klasse, aber dann bitte mit andern Nick;-)

Gruß Tom

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Michael, Mittwoch, 02. Mai 2018, 07:40 (vor 223 Tagen) @ Mark

Hallo Mark,
ich verfolge und nutze das Forum fast seit Beginn. Es gab Zeiten da war es fast wie tot, dann wieder sehr aktive.
Man bekommt nach wie vor viele nützliche Tipps, leider wird das Forum aber auch immer wieder genutzt um persönliche Abneigungen auszuleben. Wenn sich die Forumsteilnehmer diesbezüglich zurückhalten könnten, braucht es meiner Meinung nach niemand der moderiert und Regeln aufstellt und durchsetzt.

Lass es bitte einfach so wie es ist.

Vielen Dank für das Forum, Gruß
Michael

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

weltreisende.ch ⌂ @, Mittwoch, 02. Mai 2018, 07:48 (vor 223 Tagen) @ Mark

Hallo Mark,

genau so wie es ist finde ich es gut. Ich finde auch die Diskussion über die Sprache unnötig.
Bitte so lassen und Danke für deine Arbeit.

:-D
Gruss

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Chirpy979 @, Prag, Mittwoch, 02. Mai 2018, 11:32 (vor 223 Tagen) @ Mark

Hallo zusammen

ich bin noch nicht so lange dabei aber ich finde dieses Forum super!


Brauchen wir dieses Forum noch? Ja, es ist sehr hilfreich vor allem ist der Name schon ein Blockbuster - einfach aufgebaut ohne grossen schnick schnack.

Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche? Meiner Meinung nach könnten man eine zusätzliche Rubrik "Suche/Biete" anlegen, damit es ein wenig übersichtlicher werden würde. Ich kenne dies aus anderen Foren und so bleibt alles geordneter.

Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software? Jein.. Eine modernere Software würde einiges erleichtern, jedoch sind damit auch kosten und aufwand verbunden. Ich glaube wie oben bereits erwähnt, würden evt. mehrere Rubriken vieles erleichtern und man könnte mit diesem Layout weiterfahren.

Wäre von den "Stammgästen" jemand bereit, moderierend tätig zu werden und etwaige Vorgaben durchzusetzen? Da muss ich leider passen.

Auf jeden Fall ein grosses Dankeschön ans Forum und den vielen nützlichen Tipps;-)

Gruss
Roberto

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Gringa, Mittwoch, 02. Mai 2018, 12:56 (vor 223 Tagen) @ Chirpy979

Ich würde das so lassen wie es ist. Es gibt Foren die alles schön einzeln aufgelistet haben und dadurch sehr unübersichtlich geworden sind. Manche Seiten brauchen Minuten bis sie aufgehen in Europa kein Problem, für uns unterwegs sehr mühsam.
Wie schon erwähnt, oben rechts ist ein Wählfenster wo ich nach dem gewünschten suchen kann und alles andere ist ausgeblendet. Funktioniert einwandfrei.
Viele die unterwegs sind kritisieren die Anzahl Gesetze und Verbote in Europa, ich finde ein Forum das für alle und alles um das Reisen offen ist super. Auch wenn wir kein Auto brauchen, gibt es viele die wir getroffen haben die über das Forum das gewünschte Fahrzeug gefunden haben.
Moderation braucht es keine, das Panamericana-Forum funktioniert. Störenfriede gibt es immer wieder, auch mit Moderation. Diese werden aber immer recht schnell zurückgebunden und "Shitstorms" die in anderen Foren auch immer wieder vorkommen sind recht selten geworden.
Ein Wunsch hätte ich trotzdem. Viele Infos werden nur gegen e-Mail ausgetauscht. Ich finde dies schade, wer was im Forum postet sollte dies für alle sichtbar machen.
Dagegen wünschte ich mir auch, dass Antworten nicht immer kritisiert und hinterfragt werden. Jeder macht andere Erfahrungen und diese sollten auch mitgeteilt werden können. Hilfreich wäre auch, wenn bei Erfahrungen das Datum oder der gezahlte Preis stehen würde manchmal sind die Infos einfach zu alt und führen nur zu mehr Nachfragen.
Gruss Gringa

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

mart @, Mittwoch, 02. Mai 2018, 12:57 (vor 223 Tagen) @ Mark

So lassen, wie es ist. Hat seine Berechtigung und ist eine gute Anlaufstelle, meiner Meinung nach! Viele kennen es! Man bekommt sofort praktische Antworten. Gegenpol zu fb-Gruppen, wo's unübersichtlich werden kann... :-)

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

hjfampa @, Mittwoch, 02. Mai 2018, 15:36 (vor 222 Tagen) @ Mark

Ich schließe mit der Meinung von weltreisende.ch an:

Genau so wie es ist finde ich es gut. Ich finde auch die Diskussion über die Sprache unnötig.

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Muckiveco, Donnerstag, 03. Mai 2018, 14:18 (vor 222 Tagen) @ hjfampa

Das Forum soll so bleiben wie es ist ;-)

Die Diskussion über die Sprache ist nicht unnötig! Jeder soll und darf vernüftig seine Meinung und Gedanken kundtun. Entscheiden tut in der Regel der Admin oder er befragt die User.

Wer den Googel Übersetzer verwendet kann dies ja auch einfach mal anderst herum machen ;-). Es ist nichts schlechtes daran die bisherige und ursprüngliche Sprache dieses Forums weiterhin anzuwenden. Ich z.B. habe oftmals keine Lust umfangreiche Englische Beiträge zu lesen, zu übersetzen bzw. zu antworten. So scheint es mir bei den wenigen Antworten auf Englische Beiträge auch zu sein.

Gruß Muckiveco

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

@el emigrante, Donnerstag, 03. Mai 2018, 12:23 (vor 222 Tagen) @ Mark

so ist es ok , Moderation wenn gewünscht stehe ich gerne zur Verfügung.

saludos desde chile Schorsch

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

luz, Donnerstag, 03. Mai 2018, 19:38 (vor 221 Tagen) @ @el emigrante

hallo zusammen
schliesse mich auch 100% der weltreisenden an. bitte alles so belassen wie es ist. es das gescheiteste forum das ich kenne.
sprach- und andere vorgaben sind absolut unnötig.

gruss
luz

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

tux-on-tour ⌂ @, Freitag, 11. Mai 2018, 09:28 (vor 214 Tagen) @ Mark

"Brauchen wir dieses Forum noch?"
Ja auf jeden fall ich finde es sehr Hilfreich und habe schon sehr viele Infos aus dem Forum raus gezogen für unsere Reise und auch versucht was bei zu tragen.

"Wenn ja, müssen wir mehr Vorgaben machen? Welche?"
Ich bin kein so ein Freund von zu vielen Vorgaben und einschränkungen, da geht die Kreativität verloren und die guten Ideen und und. Was ich als Sinvoll erachten würde währe, wenn es ein paar Kategorieren geben würde wie "Verkaufe" "Suche" "Algemein" (einzelnen Panamericana Ländern) "Basis" etc so könnte man etwas besser durchforsten, was ich gerne mache.

"Brauchen wir eine andere/modernere Foren-Software?"
Wie oben erwähnt Kategorieren währen schön. Nicht alles Neue ist immer Besser. Vieleicht ein Kompromiss. Ich finde es hilfreich, wenn viel Diskotierte Beiträge wieder nach oben kommen...

Ich hoffe das gute Forum wird weiter bestehen bleiben da ich es sehr gutes Portal für Informationsaustausch.

Einfach weiter so wie bisher Bitteschön. Vielen Dank :-)

Travelmoniki ⌂ @, Cordoba, Argentina, Dienstag, 15. Mai 2018, 21:01 (vor 209 Tagen) @ Mark

Wie einige schon geschrieben haben, es ist gut so wie es ist.

Liebe Grüsse
Moniki

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Du+Nica, Sonntag, 27. Mai 2018, 15:56 (vor 197 Tagen) @ Mark

Hi Mark,

First of all, thanks for having created this forum, and for keeping it up.

It's an incredible resource for those doing and planning to do the Panamericana; since we started reading it after a pair of travelers indicated it to us about a year ago, we have learned a lot from reading it and from asking some questions.

So yes, please keep it up.

I do not think the forum needs any software upgrade; it sure looks a little quaint, but it's very functional, light and non-obtrusive (which is a lot more than can be said from most/all the "alternatives): even with a very bad internet connection it's feasible to connect, read and post.

We do not speak German, but Google Translate does a reasonable job of bridging the language barrier for us.

We also do not think moderation is needed: like someone said, it's easy to ignore the eventual idiot, and thankfully I can't remember the last time I saw one around here, on the contrary.

Nonetheless, if you need moderators and the fact that we can't access the forum everyday is tolerable, we can read and write well in Portuguese and English, and reasonably well in Spanish.

Cheers,
--
Du & Nica.

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

Salzi @, Samstag, 02. Juni 2018, 16:19 (vor 191 Tagen) @ Mark

Hey Mark

bitte das Forum so lassen wie es ist!

Ich denke "neu moderner Schei--" ist im Netz reichlich zu finden und wer darauf aus ist, wird mit Sicherheit auch fündig.

Meine Reise ist zwar schon einige Jahre her, aber ich kehre von Zeit zu Zeit immer wieder hierher zurück und fange an zu träumen... ;-)
Habe mir hier früher verdammt viele Tipps geholt und den einen oder anderen auch gegeben. Ich persönlich würde es sehr begrüssen, wenn man alles so bleibt wie es ist.

Oldschool ist nicht immer altmodisch......

In diesem Sinne,
Gruess aus Ricola

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

beate @, München, Samstag, 02. Juni 2018, 21:22 (vor 191 Tagen) @ Mark

Dieses Forum ist in letzter Zeit leider zu einer Kauf- und Verkaufs-Platform verkommen. Deshalb schreibe ich hier auch normalerweise nicht mehr. Aber ich bin fast jeden Tag hier und lese, welche "tollen" Camper wieder zu kaufen sind. lol

Das Forum an sich ist gut und hat nach meiner Meinung auch weiterhin seine Berechtigung. Nur sollte es halt etwas übersichtlicher aufgebaut sein. Man könnte z.B. die Kauf- und Verkaufsabteilung jeweils in einer eigenen Untergruppe abtrennen, damit nicht jeder User sich erst durch diese gesamten Angebote durchblättern muss, um eine Antwort auf seine Fragen zu finden.

Dann könnte man das gesamte Forum "sortieren": also evtl. nach Ländern mit jeweils eigenen Abteilungen, oder nach "allgemeine Reisetips", "Sehenswürdigkeiten", "Tipps für Anfänger" etc.etc. Da gäbe es viele Möglichkeiten.

Auch eine Suchfunktion wäre angebracht.

Ich habe allerdings nicht die geringste Ahnung, was eine solche Änderung kosten würde, ich sehe dies nur aus anderen Foren.

Die Sprache an sich ist nicht das Problem. Man kann ja, wie bisher auch, auf eine englische Frage in deutsch antworten.

Was die Moderation betrifft: ich würde sowas ganz gerne machen.

Beate

Wie soll es mit dem Forum weitergehen?

luz, Sonntag, 03. Juni 2018, 10:19 (vor 191 Tagen) @ beate
bearbeitet von luz, Sonntag, 03. Juni 2018, 10:27

...statt alles zu verkomplizieren, zu sortieren und untergruppen und länderkategorien und und und einzuführen, einfach lassen wie es ist. wer keinen camper sucht ist nicht gezwungen die entsprechenden threads zu verfolgen. aber wenn jemand hilfe mit seiner standheizung braucht und ich das zufällig lese und das gleiche problem auch schon hatte, kann ich evtl helfen. es käme mir aber nicht in den sinn in der unterkategorie standheizung zu schauen ob wohl jemand eine frage hat welche ich beantworten kann. gleiches bei allen anderen möglichen kategorien.
keep it simple.
im übrigen finde ich es noch ganz interessant zu lesen wer womit unterwegs war und nun verkaufen will, obwohl ich zur zeit kein fahrzeug suche. so finde ich die deutschen jungs welche mit ihrem schulbus die panamericana machten recht cool. ohne ihrem verkaufsangebot wäre ich nie auf diese geschichte gestossen.

gruss
luz

Avatar

Also...

Mark @, Sonntag, 10. Juni 2018, 08:47 (vor 184 Tagen) @ Mark

... dann werde ich es einfach mal so belassen, wie es ist! Wenn man sich einloggt, gibt es übrigens die Möglichkeit einer "persönlichen Kategorie-Auswahl" (im Benutzerprofil, dazu auf den eigenen Benutzernamen links oben klicken).

Ich habe den Leuten, die sich bereit erklärt haben, Moderationstätigkeiten zu übernehmen, entsprechende Berechtigungen eingerichtet:

  • el emigrante
  • Groschi
  • IVECO Tony

Vielen Dank für Eure Bereitschaft dafür! Falls ich jemanden vergessen habe, bitte melden!

Viele Grüße
Mark

Also...

beate @, München, Sonntag, 10. Juni 2018, 15:49 (vor 183 Tagen) @ Mark
bearbeitet von beate, Sonntag, 10. Juni 2018, 16:17

"""Falls ich jemanden vergessen habe, bitte melden!"""

Hi, MICH!!!

Falls das einen besonderen Grund hat, schreibe mir das bitte.
Ich bin nicht unbedingt "scharf" drauf, aber es würde mir Spass machen. Und ich dachte einfach "falls sich niemand meldet........"

Beate

Avatar

Also...

Mark @, Sonntag, 10. Juni 2018, 19:32 (vor 183 Tagen) @ beate

Hi, MICH!!!

Gerne, Du müsstest Dich nur registrieren, damit ich Dir entsprechende Berechtigungen zuweisen kann.

Danke & Grüße
Mark

Also...

Beate, Sonntag, 10. Juni 2018, 20:29 (vor 183 Tagen) @ Mark

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass ich registriert bin. Und das seit Jahren!!
Aber anscheinend bin ich irgendwann mal rausgeflogen. Jedenfalls habe ich mich jetzt neu registriert.

Beate

Also...

Iglmoos, Sonntag, 10. Juni 2018, 22:22 (vor 183 Tagen) @ Mark

Nachdem sich hier die überwiegende Mehrheit gegen ein moderiertes Forum ausgesprochen hat, verstehe ich nicht, warum es auf einmal Moderatoren gibt. Nach welchen Regeln sollen die denn wogegen einschreiten?

Deine Entscheidung stellt den Thread - der Tenor war eindeutig "ALLES so lassen wie bisher" - auf den Kopf. Schade,

Gruß, Hartmut

Also...

Gringa, Montag, 11. Juni 2018, 00:27 (vor 183 Tagen) @ Iglmoos

Und wieso jetzt gleich vier??? Macht dann jeder was er will? Welcher entscheidet was bleibt und was rausfliegt?
Iveco Tony kommt dann mit seinen langen englischen Vorschlägen oder wie????
Find ich jetzt auch schade.
Gringa

Also...

Balu, Montag, 11. Juni 2018, 07:01 (vor 183 Tagen) @ Gringa

Also...
wenn der IVECO Tony sich als Muttersprachler auf die englischen Beiträge konzentriert, ist das doch voll OK. Der kennt bestimmt eher die sprachlichen Fallstricke, die für Nichtmuttersprachler beim Englischen zu Missverständnissen führen könnten

Zum Thema Entscheidungsfindung der Mods:
In anderen Foren, die ich kenne, sind die Mods hinter den Kulissen gut vernetzt und sprechen sich ab. Könnte hier auch funktionieren.

Avatar

Also...

Tomsn @, Dienstag, 12. Juni 2018, 06:23 (vor 182 Tagen) @ Gringa

Moin,

ein Moderator finde ich völlig ok der den spam Müll löscht, ansonsten ist das Forum doch nen gepflegter Selbstläufer :-)

Gruß Tom

Also...

el emigrante ⌂, Recinto , Chile, Montag, 11. Juni 2018, 12:44 (vor 183 Tagen) @ Mark

Hola, habe keine Nachricht .

saludos Schorsch

Also...

"Also" da darf man gepannt sein, Montag, 11. Juni 2018, 14:25 (vor 183 Tagen) @ el emigrante

Bitte nicht falsch verstehen, viele Köche verderben den Brei ;-).

Ich denke die meisten wollten das Forum so belassen wie es war! Indem es mehrere Admins gibt wird es meiner Meinung nach nicht besser sich aber vermutlich verändern.

Wichtig wären insgesamt sachliche Kommentare ohne unterschwellige Tenöre :-D. Jeder soll vernüftig seine Meinung oder Infos schreiben dann brauchts ganz sicher wenig Admin und Lenkung.

Gruß Muckiveco

Also...

luz, Montag, 11. Juni 2018, 21:14 (vor 182 Tagen) @ "Also" da darf man gepannt sein

ganz meine meinung , ausser spam zu löschen muss nichts „moderiert“ oder „modifiziert“ werden.
hasta luego
luz

RSS-Feed dieser Diskussion