Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Versicherung USA / Kanada für Oldtimer (Papierkram)

Grischan, Sonntag, 25. März 2018, 20:08 (vor 117 Tagen)

Hallo,
das Thema KFZ-Versicherung für USA und Kanada hat hier im Forum ja schon öfter eine Rolle gespielt, allerdings weiß ich nicht, ob schon einmal jemand mein Problem hatte:
Ich verschiffe Anfang Juli meinen Mercedes 608 nach Hallifax und will dann in den nächsten 12 Monaten südwärts ziehen.
Problem: Carl (mein Auto) ist fast 40 Jahre alt... Alle Versuche, für ihn eine Haftpflichtversicherung für USA und Kanada zu bekommen, scheiterten spätestens am Alter des Fahrzeuges (wenn mir auch keiner erklären konnte, was das Alter des Fahrzeuges mit der Wahrscheinlichkeit des Eintretens eines Haftpflichtschadens zu tun hat, so war überall 30 die Obergrenze...).
Hat jemand noch eine Idee für mich? Hat ggf. jemand schon einmal ein deutsches Fahrzeug in Kanada bei der Zulassungsbehörde vorgestellt (könnt mir vorstellen, dass eine Versicherung problemlos geht, wenn das FZ in Kanada zugelassen wäre).
Danke für Eure Hilfe!
LG
Grischan

Versicherung USA / Kanada für Oldtimer

bolle, Montag, 26. März 2018, 14:49 (vor 116 Tagen) @ Grischan

Hallo Grischan,
wir haben in 2013 unseren deutschen Van (Bj 92) an Kanadier in BC verkauft,die Käufer mußten Einfuhrzoll (ich meine 10% des Kaufpreises) zahlen und irgendeine techn. Abnahme machen lassen, hatten aber eine Werkstatt im Hintergrund, ich war nur beim Zoll dabei weil ich die Herkunft des Fahrzeugs belegen mußte - war alles easy, danach wurde der Van einfach kanadisch zugelassen,- wie und bei wem entzieht sich aber meiner Kenntnis...
wir suchen z.zt. auch wieder einen Weg unser jetziges Mobil Bj. 94 nach Kanada/USA und versichert zu bekommen...

Versicherung USA / Kanada für Oldtimer

., Montag, 26. März 2018, 15:32 (vor 116 Tagen) @ bolle

wir haben in 2013

das ist eben das Problem - im Laufe der Zeit ändern sich Sachen!

RSS-Feed dieser Diskussion