Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen (Sonstiges)

Zerus, Dienstag, 12. Dezember 2017, 14:27 (vor 220 Tagen)

Folgender Text aus dem Internet:

Update 06.12.2017
Today we received mutatis mutandis below email from Uruguay
At first it seemed, as if two independent sources confirm the facts. Unfortunately, later found to, that the information comes from a source. So that the information is not verified. The next few days will hopefully bring certainty.

Quote:
“ALL vehicles from Nueva Helvecia were released, what most already knew, but: Customs has promised, that there will be such an incident does not again.
Much more important: It will change in the future NOTHING the current requirement for tourist vehicles.
In plain English: Vehicles continue to receive a TVIP with 12 Months. The driver can leave the country as he wants.
This information comes directly occupied by the head of customs in Montevideo!”

Was ist nun das derzeitig gueltige Gesetz in Uruguay? Wir haben unser Fahrzeug in Uruguay am 25.11.2017 mit einem TIP mit 12 Monaten Gueltigkeit abgestellt und haben das Land ohne Probleme verlassen.Hat Jemand neueste und offizielle Informationen dazu?
Gruss Zerus

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen

Tromml, Mittwoch, 13. Dezember 2017, 00:32 (vor 220 Tagen) @ Zerus

Hola Zerus,

über die aktuelle Gesetzlage kann ich leider nichts sagen aber
das ich am 04.12.2017 in Rivera nach Uruguay eingereist bin und mein Fahrzeug die gewohnten 12 Monate und ich die 3 Monate bekommen habe,
am 12.12.2017 habe ich Uruguay in Montevideo per Flugzeug verlassen - mit Bauchschmerzen aber ohne Probleme,

wer mehr weiß - nur zu - es wird so Einige interessieren,

buen viaje para todos...

saludos Tromml

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen

trotamundo @, Mittwoch, 13. Dezember 2017, 11:07 (vor 219 Tagen) @ Zerus

Es gilt immer noch die alte Regelung, die es (wie von zwei Gerichten bestätigt) erlaubt das Land innerhalb der 12 Monate zu verlassen. Allerdings kann der Zoll diese Regelung anpassen. Die Betreiber der Abstellplätze sind alle optimistisch dass sich nichts ändern wird. Das liegt vielleicht auch daran dass ihr einziges Problem war und ist der Verlust von Einnahmen. Die Dummen sind im Zweifel die Fahrzeugbesitzer. Endgültige Sicherheit könnte nur eine Übereinkunft zwischen Platzbetreibern und Zoll über das genaue Procedere bringen. Ansonsten muss jeder für sich einschätzen welches Risiko er bereit ist einzugehen.

Gruß
T.

Avatar

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen

jack1600 @, Dakota, Mittwoch, 27. Dezember 2017, 22:16 (vor 205 Tagen) @ trotamundo

Hallöchen an die "Unsicheren".
Ich habe die Bestätigung vom Direktor des Zolls in Montevideo gesehen, dass die Angelegenheit ein "Amtsversehen" war und nicht wieder vorkommen wird. Es wird sich NICHTS ändern! Also 12 Monate und Reisefreiheit, kurzgesagt.
Uruguay lebt ja vom Tourismus und bei dieser Angelegenheit war auch das Tourismusministerium beteiligt, wen wundert's!?
Für mich ist die Sache damit vom Tisch. Es ist alles wie vorher!
Schlimm nur für die Betroffenen dieses "Amtsversehens". Aber wo ist man davor schon geschützt?
In diesem Sinne, alles Gute
Jack

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen

trotamundo @, Donnerstag, 28. Dezember 2017, 12:31 (vor 204 Tagen) @ jack1600

Das klingt ja sehr gut. Gibt es das tatsächlich schriftlich. Dann würden wir auch noch einmal dort abstellen. Von wem stammt die Info
Grüße
T.

Avatar

Uruguay: Fahrzeug abstellen & Land verlassen

jack1600 @, Dakota, Mittwoch, 03. Januar 2018, 20:35 (vor 198 Tagen) @ trotamundo

Diese Info stammt vom Leiter des Zolls wie geschrieben selbst und unabhängig davon haben auch Zollagenten den Sachverhalt so bestätigt. Mehr Infos kannste aber auch von den Unterstellern bekommen: uy-storage.com

RSS-Feed dieser Diskussion