Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires (Verschiffung)

Janni und Lars @, Samstag, 08. November 2008, 00:00 (vor 4032 Tagen)

Grüsse aus Dänemark

Wir vollen unseren VW-Bus mit hochdach (2,4m hoch) von Hamburg nach Buenos Aires verschiffen. Von Interglobal Shipping in Bremen haben wir einen Angebot für RORO bekommen, das sich um cirka EUR 1500 beträgt.
Eigentlich vollen wir lieber in Container verschiffen wegen die verschiedene Afrikanische Häfen die das RORO Schiff untervegs anläuft. Und auch veil die Spedition darauf besteht dass das Auto völlig leer sein muss. (hat jemand damit erfahrungen?)

Vielleicht will einer von euch einen 40 Fuss High Cube Container teilen?

Unser Bus ist 5,1m lang. Da ist also noch ungefähr 6,5m drin. High Cube gibt´s nur als 40 Fuss, oder?
Am besten verschiffen wir aus Hamburg im januar 2009, aber wir sind um Zeitpunkt und Abschiffhafen flexibel.


Ausserdem vill ich gerne fragen ob jemand mich erklären kann genau welche Papiere, Zolldokumente u.z.w. ich brauche um das Auto nach Südamerika zu verschiffen?

Kennt jemand die kosten im Buenos Aires wenn man das Auto am Hafen abholt?

Gruss
Lars

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

gerhardK @, Samstag, 08. November 2008, 22:36 (vor 4031 Tagen) @ Janni und Lars

hallo lars u. jenny !
es sollen ca. US $ 1000.- sein,die an kosten für das entladen u. paperkram nur allein in buenos aires anfallen. sein.dies habe ich aus diversen foren. ein normaler 40er sollte all in all EURO 2000.- inclusive der kosten in buenos aires kosten (also ca. € 1000.- pro fahrzeug).diesen preis habe ich von TRANSOCEAN SHIPPIHG WIEN.wir suchen noch ein 2.fahrzeug für juli 2009 ab hamburg nach ev. montevideo.

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Janni und Lars @, Dienstag, 18. November 2008, 21:36 (vor 4021 Tagen) @ gerhardK

Hallo Gerhard

Vielen Dank für die Antwort.
Juli 2009 ist leider zu spät für uns.

Bitte, sag mir velche andere foren du kennst. Ich kenne nur diese!

Lars

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

gerhardK @, Dienstag, 18. November 2008, 22:18 (vor 4021 Tagen) @ Janni und Lars

z.b. weltreiseforum.de

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

gerhardK @, Dienstag, 18. November 2008, 22:37 (vor 4021 Tagen) @ gerhardK

da hab ich noch eins : www.weltreise-forum.info

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Janni und Lars @, Mittwoch, 19. November 2008, 04:18 (vor 4021 Tagen) @ gerhardK

Hallo Gerhard

Danke für die links. Seht sehr interessant aus.


Lars

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Flo @, Montag, 01. Dezember 2008, 04:42 (vor 4009 Tagen) @ Janni und Lars

Hi Janni und Lars,

ich bin gerade am Angebote vergleichen, werde meinen VW Bus im Februar 2009 nach Buenos Aires verschiffen, entweder per RoRo und Mitreise auf dem Frachter oder per Container. Habe jetzt erstmal Angebote für nen 20' Container eingeholt, wenn aber passt würd ich auch gerne nen 40er teilen..

viele Grüße! Flo

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Janni und Lars @, Dienstag, 02. Dezember 2008, 19:20 (vor 4007 Tagen) @ Flo

Hallo Flo

Hast du unseren nachricht bekommen?
Sonst bitte hier melden.

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Flo @, Dienstag, 02. Dezember 2008, 23:42 (vor 4007 Tagen) @ Janni und Lars

Hey Guys,

yes, got your message and sent you a reply to the email adress I received the mail from.
Should I post it gere again or to any other EMail?

Cheers,*
Flo

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

a8driver @, Donnerstag, 27. November 2008, 01:19 (vor 4013 Tagen) @ Janni und Lars

also ich kann von interglobal nur abraten
schau mal unter motor-talk.de nach unter dem stichwort interglobal schubert, da sind so viele negative berichte das ich dir nur abraten kann mit dennen zu verschiffen
das diese firma noch existiert ist ein wunder

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Janni und Lars @, Dienstag, 02. Dezember 2008, 05:23 (vor 4008 Tagen) @ a8driver

Danke für die Warnung. Wir möchten auch lieber im container verschiffen, und das geht, wegend die höhe des autos, nur mit einen 40' High Cube. Deshalb suchen wir hier einen der ein container teilen will.

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Tomás ⌂ @, Hamburg, Samstag, 20. Dezember 2008, 02:31 (vor 3990 Tagen) @ Janni und Lars

Hallo!

Wir sind eine junge Familie aus Argentinien (seit 10 Jahre in Hamburg).
Werden wir sehr wahrscheinlich im Februar 2009 nach Buenos Aires zurückkehren und suchen nach Möglichkeiten mit Jemand ein Container zu Teilen.
Sucht Ihr noch?
Liebe Grüsse
Tomás

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Weltreise im Duett, Dienstag, 06. Januar 2009, 05:31 (vor 3973 Tagen) @ Tomás

Hallo,

haben unseren VW Bulli im November von Hamburg nach Buenos Aires verschifft. Mit Transcamion. Kosten für einen 20 Fuss Container lagen in Deutschland bei 1675 Euro. Darin sind die Hafengebühren für Hamburg enthalten. Die Agenturgebühren lagen bei 345 Dollar und die Hafengebühren liegen momentan bei 721 Dollar. Davon mussten wir 150 Dollar nicht bezahlen, da sich die Kosten Anfang Dezember erhöht haben. Am Besten Frau Schätz von Transcamion fragen. Sie hat uns eine Liste zugemailt. Oder bei der Agentur Turner in Bunos Aires nach Frau Carpientier fragen. Sie hat die Kosten ganz genau.

Die Abholung des Bullies hat bei uns drei volle Tage in Anspruch genommen. Gute Spanisch-Kenntnisse vorausgesetzt. Ansonsten wird es sicher länger daueren. Man muss erst zu EMBA. Die sind für einen Teil der Zollformalitäten zuständig. Danach geht es zum Bezahlen der Hafengeühren. Anschliessend zurück zu EMBA. Am Besten am nächsten Tag. Die Bereitstellung eines Containers erfolg nur über Nacht. Dann zur ADUANA, anschliessend nochmals zu EMBA. Wünsche euch viel Spass und eine Menge Geduld und Sitzfleisch.
Bei weiteren Fragen meldet euch einefach unter www.weltreiseimduett.jimdo.com
Hasta luego

Frederic

Container teilen von Hamburg nach Buenos Aires

Janni und Lars @, Donnerstag, 08. Januar 2009, 04:30 (vor 3971 Tagen) @ Weltreise im Duett

Hallo Frederic und Astrid

Vielen Dank für die Infos. Es helft uns sehr um einen Überblick zu kriegen.
Tolle Blog, verden wir bestimmt folgen.

Gute fahrt und grusse aus Dänemark

Janni & Lars

RSS-Feed dieser Diskussion