Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

oneway Ticket (Papierkram)

Alice @, Donnerstag, 10. November 2016, 20:45 (vor 556 Tagen)

Hallo zusammen !

Mein Freund und ich starten nächstes Jahr eine Rundreise nur durch Südamerika. Da wir nicht wissen wie lang wir unterwegs sein werden oder wo wir dann sind, wollten wir nur ein "one way ticket" buchen ( und den Rückflug dann wenn es soweit ist ). Hatte jemand schon erfahrungen damit, dass man bei der Einreise mancher Länder ein Rückflugticket oder Weiterflugticket vorzeigen musste ( oder interessiert das niemanden :-D ) ? Und wenn ja bei welchen ? Bzw ob auch zB ein Busticket oder ähnliches dann reicht da das für uns als Backpacker eher in frage kommt.
Freue mich über eure Erfahrungen und Tipps und Tricks !

Alice :)

oneway Ticket

pickypalla ⌂ @, Brasilien, Donnerstag, 10. November 2016, 23:12 (vor 556 Tagen) @ Alice

diesen September in Chile eingereist ohne Rückflug und es hat keinen interessiert.

LG

--
travels | events | photography

www.pickypalla.com

oneway Ticket

Muckiveco, Freitag, 11. November 2016, 09:04 (vor 555 Tagen) @ pickypalla

Es kann bei einem one way Flug zu Problemen beim Abflug mit der gewählten
Fluggesellschaft kommen. Begründet wird dies, daß bei einer Ablehnung vor Ort ( Land ) die Fluggesellschaft alleinig das Risiko trägt und auf ihre Kosten den oder die Passagiere zurück befördern muß. Hier bedarf es im Vorfeld einer Abklärung mit der Gesellschaft unter Umständen muß ein glaubhafter Nachweis erbracht werden.

Teilweise kann man das System austricksen in dem man Hin- und Rückflug bucht und den Rückflug später storniert. Dies muß im Vorfeld aus dem Kleingedruckten gefieselt werden und man muß die Stornokosten dagegen halten. Manchmal geht so etwas nur ab Buisness, sollte also früh genug abgeklärt werden.

Gruß Muckiveco

oneway Ticket

Gery, Freitag, 11. November 2016, 09:40 (vor 555 Tagen) @ Muckiveco

Meistens ist ein Hin/Rückticket günstiger als ein onway, zumindest ab Europa, also genau mal abchecken.
Rückflug auf keinen Fall stornieren sondern einfach verfallen lassen ein sogenannter "nowshow", ansonsten kann es sehr teuer werden weil manche Airlines im Nachhinein den sehr teuren offiziellen oneway berechnen das Absicht unterstellt wird.
In den Einreiseländern interessiert es niemand ob ein Rückflug gebucht ist wenn man aus Europa kommt.

Flüge von Südamerika sind in der Regel teurer, also falls der Rückflugort schon feststeht und der Rückflug innerhalb 6 bzw 12 Monate ist würde ich ein Retourticket buchen. Je nach Tarif fallen zwar Umbuchungsgebühren an diese sind meisten bei 100,- € bzw. USD.
Am besten im Reisbüro informieren die haben Ahnung und sind nicht teurer als Internetportale.
War selber 15 Jahre in der Branche daher mein Statement.

Schöne Reise!
Gery

oneway Ticket

keller_marcel, Freitag, 11. November 2016, 17:34 (vor 555 Tagen) @ Gery

Flogen Oneway nach Kanada und fuhren bis Uruguay ohne Probleme. Und der Onewayflug war massiv günstiger ald mit Retourflug, auch jetzt von Montevideo nach Zürich.
Gruss

oneway Ticket

Huku, Samstag, 12. November 2016, 10:02 (vor 554 Tagen) @ Alice

Die Anreise nach SA mit einem Einfachflugticket geht. Aber, man muss am Flughafen schon auf ein paar Fragen gefasst sein. Bei meinem Flug von Madrid nach Montevideo via Sao Paulo, wurde ich beim Einchecken in Madrid herausgewunken, da ich nur ein Einfachflugticket hatte. Meine Begründung, ich würde in Montevideo mein Auto im Hafen abholen, wurde nach Vorzeigen der entsprechenden Dokumente für das Auto akzeptiert. Ein andermal, es war ein Flug nach La Paz, ebenfalls mit einem Einfachticket, wurden keine Fragen gestellt. - Eine gute Begründung, warum man nur mit Einfachflugschein reist, sollte man bereit haben, und wenn man diese Begründung man mit irgend einem Dokument untermauern kann, dann steht dem Flug mit dem Einfachticket nichts im Wege.

Gruss
Huku

Avatar

oneway Ticket

IVECO Tony @, Wherever., Sonntag, 13. November 2016, 21:08 (vor 553 Tagen) @ Huku

Similar experience for us - last port out of EU insisted on seeing a return ticket but we also had all the papers for our vehicle so they accepted that.

A cheap bus ticket will not often work according to some who have tried it. Ferry or plane ticket seems better.

Turn up at the airport as early as possible with copies of your credit card and bank statements - hopefully with healthy balances and credit limits plus a reasonable amount of US dollars in cash plus a carefully crafted printed itinerary giving dates, hotels and towns from arrival to leaving the country. If the checkin person gets huffy ask to speak to a supervisor and show him cash and credit cards and explain it. If that doesn't work you will have time to buy a full fare full refund ticket out to the next country dated for 60 days in the future and when you get there just cancel it and get your money charged back to your card. Nothing is guaranteed though and I have had my story accepted every time except once when I had to buy a ticket out and cash it in later. Not recommended if you are travelling with minimum funds though

Very likely that unless you have dreadlocks down to your knees and look as if you haven't eaten for a week, that the immigration officer won't even ask about the return ticket as it is the airlines that are supposed to police it.

--
Tony Lee
Photos at https://picasaweb.google.com/114611728110254134379
Travels map at https://spotwalla.com/tripViewer.php?id=5cfc50ef7ac22ca2d&hoursPast=2400&...

oneway Ticket

landcruiser ⌂, Bombinhas - Brasilien, Mittwoch, 16. November 2016, 13:18 (vor 550 Tagen) @ Alice

Einmal nach Bs As mit Iberia wollten sie mir nicht gehen lassen. Da ich eine brasilianische Aufenthaltsgenehmigung habe wurde es akzeptiert.
Bei den Rueckfluge von Amsterdam nach Brasilien mit KLM habe ich noch nie Probleme gehabt. Und ein Bekannter ist vor einem Jahr auch mit one way nach Brasilien geflogen (als Tourist), kein Problem.

oneway Ticket

popotla @, Montag, 20. Februar 2017, 22:35 (vor 454 Tagen) @ landcruiser

Meine Frau hatte Flugticket hin- und zurück (ein Jahr) Seoul-Frankfurt-BA-Frankfurt-Seoul. Ich war mit dem Wagen in Argentinien. Das Problem war, dass sie keinen Ticket von Argentinien aus nach wo immer hatte, ein Ticket, der ein Datum innerhalb DREI MONATEN ("Drei.Monate Visa") hatte. Die Sache dauerte mehr als zwei Stunden. Am ende musste sie einen drei-Monaten hin- und zurück Ticket kaufen.

oneway Ticket

Alice, Dienstag, 21. Februar 2017, 13:42 (vor 453 Tagen) @ popotla

Bin mittlerweile in Argentinien angekommen und hatte keinerlei Probleme bei der Einreise. Kann bis zu 90 Tage ohne Visum bleiben und nach bedarf bei der Einwanderungsbehörde verlängern ( wenn sie es natürlich genehmigen ) .

RSS-Feed dieser Diskussion