Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Verschiffung Colon-Cartagena (Verschiffung)

jakob, Mittwoch, 01. August 2007, 21:18 (vor 4370 Tagen)

Hallo Ihr da draußen,

momentan sind wir noch ziemlich weit weg von Panama (nämlich in D), wollen uns aber schon einmal ein bisschen über die Fährverbindungen zwischen Colon und Cartagena schlau machen. Angeblich fährt eine Fähre 2mal in der Woche. Wer weiß denn genaueres und vor allem hat irgendwer irgendwelche www´s der Fährfirma? Unser Problem wird sein, dass unsere Karre in keinen Container passt (Gesamtlänge 6800mm Breite 2320mm Höhe 3600mm = MAN).

Verschiffung Colon-Cartagena

nervdoc @, wien, Donnerstag, 02. August 2007, 00:45 (vor 4369 Tagen) @ jakob

Hallo Ihr da draußen,

momentan sind wir noch ziemlich weit weg von Panama (nämlich in D), wollen
uns aber schon einmal ein bisschen über die Fährverbindungen zwischen Colon
und Cartagena schlau machen. Angeblich fährt eine Fähre 2mal in der Woche.
Wer weiß denn genaueres und vor allem hat irgendwer irgendwelche www´s der
Fährfirma? Unser Problem wird sein, dass unsere Karre in keinen Container
passt (Gesamtlänge 6800mm Breite 2320mm Höhe 3600mm = MAN).

eine fähre gibt es nicht, dafür container-schiffe. die fahren wöchentlich (meist do oder fr.)von colon weg....ziemlich mieses pflaster
agenturen in panama: barwil (teils englich)oder seaboard (nur spanisch).
schwierig ist aduane und polizeibestätigung vor verschiffung, die adressen in panama sind kaum zu finden (glaub ich hab irgendwo gps-daten...muß ich nachschauen)

empfehle am wochenanfang in panama-city den container zu checken,dann hat man eine chance sein auto 1 woche später in cartagena in empfang zu nehmen.die dortige procedur kann allerdings 10-11 stunden in anspruch nehmen.dort sind noch jede menge hafengebuehren in landeswährung!! zu berappen.

in cartagena gibt es einige günstige hostals, adressen im reiseführer (z.B lonely planet)zu finden

manchmal ergibt sich die gelegenheit, einen kontainer mit anderen reisenden zu teilen...gezielt dannach fragen,das macht das ganze nämlich billiger(ca 1000 usd für einen vw bus, so hoch und groß wie euer fahrzeug könnte doch ziemlich teuer werden...dzt 50usd/m3)

flüge kann man in colon oder panama bei einem reisebüro oder direkt bei den linien buchen (ca 200-300 dollar9)

in jeden fall benötigt man einiges an geduld und nerven für die aktion.....in columbien selbst könnte es auf den weg nach aequator teils schwierig sein,sichere stellplätze zu finden. darauf besonders achten im sinne "low risk"

gruß
rainer

Verschiffung Colon-Cartagena

Gudrun ⌂ @, Dienstag, 04. September 2007, 20:04 (vor 4336 Tagen) @ jakob

Hallo,

bei eurer Groesse passt ihr in keinen Container. Es gibt aber die Moeglichkeit, von Colon in Panama nach Cartagena in Kolumbien per Flat-Rack zu verschiffen. Allerdings muesst ihr dazu die Schluessel des Fahrzeugs abgeben. Wir haben im Januar diesen Jahres von Panama nach Kolumbien verschifft, mit Barwil, zwar im Container, aber Barwil bietet auch Flat-Rack an. Habe jetzt gerade keine Adressen zur Hand, da ich im Internet-Cafe sitze. Bei Interesse meldet euch doch einfach noch mal per Mail bei mir: info@pinguino-tour.de.

Viele Gruesse,
Gudrun

Verschiffung Colon-Cartagena

Renate @, München, Montag, 29. Oktober 2007, 20:20 (vor 4281 Tagen) @ jakob

Hallo jacob,

falls du immer noch Informationen brauchst meld dich bei mir:
Renate.Loessl@web.de


LG

Verschiffung Colon-Cartagena

TropicHeat ⌂ @, z.Zt. in San Jose, Dienstag, 06. November 2007, 07:08 (vor 4273 Tagen) @ jakob

Wir sind auch zu gross (fuer 'nen Container) - ich hatte gehofft, dass dieser Post noch zu was vernuenftigen fuehrt, aber leider im Sande verlaufen...

Wir moechten im Januar (oder Anfang Februar) verschiffen, entweder von Costa Rica, oder Panama, und bevorzugt nach Kolumbien. Bis dahin stehen noch Erkundung von Costa Rica und Panama auf dem Programm, und ein kurzer Heimflug.

Ich habe gehoert, dass am Anfang aller geraden Monate eine RoRo-Faehre von Limon (in Costa Rica) nach Cartagena faehrt, habe dies aber noch nicht verfolgen koennen mangels Adresse/Name der Linie.


Irgendwelche anderen Anlauf-Adressen?

Danke!

ps: unsere Webseite enthaelt (in Englisch) u.a. eine Liste unserer Stellplaetze

RSS-Feed dieser Diskussion