Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Einreise per one-way-ticket

Rieko, Mittwoch, 02. Juli 2003, 19:18 (vor 5948 Tagen)

Ich plane Anfang August meinen Postbus nach Halifax zu verschiffen und Mitte August hinterher zu fliegen. Bei der Flugbuchung bin ich über eine Frage gestolpert. Die Einreise in die USA per one-way-ticket, selbst mit weiterflug nach Kanada, kann Probleme bereiten. Mir wurde erzählt dass man da eventuell gar nicht reingelassen wird, ich kann ja eigentlich kaum belegen dass ich nach 90 Tagen wieder ausreise. Wie war das denn bei Euch, als eingereist seid??
Gruß Rieko

Avatar

Einreise per one-way-ticket

Mark @, Donnerstag, 03. Juli 2003, 23:58 (vor 5947 Tagen) @ Rieko

Hallo Rieko,

aus diesem Grund hatten wir ein Visum für die USA! Und ich glaube, die Einreisebestimmungen sind in letzter Zeit nicht gerade einfacher geworden. Da die Beantragung eine Weile dauert, solltest Du dich beeilen, wenn Du im August los willst.
Ich weiss auch nicht, ob es anders ist, wenn Du direkt nach Kanada fliegen würdest. Ausserdem würdest Du ja danach trotzdem in die USA einreisen wollen. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, einen Hin- und Rückflug zu buchen und den Rückflug verfallen zu lassen. Allerdings könnte ich mir vorstellen, dass Du dann irgendwo als "verdächtig" eingestfut würdest.

Grüße, Mark

Einreise per one-way-ticket

Rieko, Dienstag, 02. September 2003, 21:35 (vor 5886 Tagen) @ Mark

Hallo Mark,
ich hab mir ein Rueckflugticket gekauft dass ich ohne Verlustkosten zurueckgeben kann. So habe ich sogar die 90 EURO fuer das Visum gespart. Die Einreise war so kein Problem mal schauen ob ich damit auch wieder raus komme.
tschuess Rieko

RSS-Feed dieser Diskussion