Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Nord oder Südamerika (Planung)

Franz54321 @, Germering, Donnerstag, 20. Juni 2024, 19:26 (vor 31 Tagen) @ sabrinab6491

Hallo Sabrina,
ich bin von Huston Texas nach Rio de Janeiro mit dem Motorrad in einem Jahr gefahren. 23 tkm mit Galapagos, Tauchkurs, Reparaturpausen,und Urlaub von Urlaub.

Kürzlich war ich mit einem gemieteten Nissan, den es lt. dem Forum hier eigentlich nicht gibt, 4 Monate und 20 tkm in Argentinien, Chile, Bolivien, Paraguay, Brasilien und Uruguay unterwegs.

Ich an Deiner Stelle würde 6 Monate Alaska, Kanada und USA machen und dann nach Südamerika verschiffen.

Die Miniländer zwischen Mexico und Kolumbien sind zwar schön, aber mit dem Rest nicht zu vergleichen. Alle "100 km" eine Grenze. Da geht schon immer ein Tag drauf. Dann möglichst nicht am Sonntag über die Grenze, denn da herrscht Lustlosigkeit.
Ganz unten und ganz oben ist die Landschaft gigantisch. Mir hat es da am besten gefallen. In einem Jahr von ganz oben nach ganz unten wäre mir zu sportlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion