Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Autokauf in Ecudor / comprar una camioneta / buy a pickup (Papierkram)

Enzo, Cotacachi, Donnerstag, 05. Januar 2023, 16:04 (vor 22 Tagen) @ Sr Otti

Du kannst bei einem hochpreisigen Fahrzeug auch eine private Autoversicherung abschließen. Kostet halt.....bei älteren Fahrzeugen lohnt sich das nicht. Zahlt eben jeder seinen entstandenen Schaden und gut ist.
Warum unbedingt ein Fahrzeugkauf in Ecuador? Es gab in der Vergangenheit sehr hohe Einfuhrzölle für Neuwagen. Gebrauchte dürfen seit Jahren nicht importiert werden. Von daher die hohen Preise. Es gibt kaum einen Wertverlust.
Auf Km Stände und "tadelloser Zustand" würde ich mich nicht verlassen. Da wird beschissen ohne Ende. Immer schön vorsichtig sein.
Papeles al día ist das Zauberwort. Da sollte zumindest zulassungstechnisch vom Vorbesitzer alles in Ordnung sein. Aber dies ersetzt nicht die eigene Kontrolle.
Da sich Gesetzte und Regeln ständig ändern muss man bei Zulassung eines Fahrzeuges immer mit Überraschungen rechnen. Mal wird die Carta de votación verlangt, dann Wohnsitznachweis ( geht in aller Regel mit einer Strom/Wasserrechnung, zur Not vom Nachbarn, gibt ja kein Melderegister)
Wenn der Zettelkran erledigt ist, gibt's ne Rechnung. Damit zur Bank oder Cooperativa und mit dem Einzahlungsbeleg zurück zum Amt. Fertig.....
Jens


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion