Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

AT Reifen oder normale? (Technisches)

BlauMANn1, Mittwoch, 07. September 2022, 13:45 (vor 27 Tagen) @ bigben

Rückverschiffung MTV-HH Mai/Juni 2022
mit CaravanShippers
Ich musste ALLE Schlüssel bei Fahrzeug Abgabe den Sicherheitsbeauftragten abgeben, ansonsten wäre u.U. das Frz. nicht verladen worden.
In HH kontrollierte ich im Beisein von H.Hansen (CaravanShippers) mein Frz. Es wurde nichts beschädigt, weder Innen noch Außen. Aber in der Kabine wurde alles durchwühlt. Entwendet wurden :
Drucker, 2 Paar Schuhe, div. Taschenmesser und sehr viel Alkoholika (Wiskey, Wein und Bier)
Obwohl H. Hansen pers. dabei war, konnte er es
nicht glauben, und meinte, dass würde normalerweise bei Grimaldi nicht passieren!!!
Passiert aber, jetzt kann jeder für sich entscheiden, geb Ich alle Schlüssel ab, oder nicht.
Das gleiche gilt für die Zertifizierung der Gasflaschen..ich habe mich entschieden sie in UY zu lassen.

Wir sind froh, dass das Frz. weder Innen noch Außen beschädigt wurde, alles was fehlt ist zu ersetzen!
Wäre das Frz. wegen der fehlenden Schlüssel nicht verladen worden, kostet jeder Standtag im Hafen MTV 60$.
Als ich 2018 nach SA verschifft habe, waren volle!! 11kg Gasflaschen im Auto, es wurde auch nichts entwendet oder beschädigt.
Die Zeiten haben sich nach dem Schiffsuntergang 2019 und Corona gewaltig verändert.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion