Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara
Avatar

AT Reifen oder normale? (Technisches)

Cheldon @, Münsterland, Dienstag, 06. September 2022, 15:49 (vor 28 Tagen) @ bigben

Wir hatten auf unseewm Sprinter, CS Independent, 4x4 Ganzjahresreifen. Damit sind wir im Pantanal, auf der Carretera Austral, Routa 40 und auch in Bolivien die Lagunenrunde gefahren. Im Schnee waren wir nicht, Matsche hat uns gereicht. Wir hatten einige Patscher auf Schotter, immer die Flanken beschädigt. Nur einmal habe ich in einer Furt eine Schraube eingefahren, dieser Reifen konnte kurz darauf repariert werden.
Wir hatten 2 Ersatzräder dabei, eines im kleinen Kofferraum, das andere unter dem Fahrzeug. Gegen Reiseende haben wir in Peru neue Reifen aufziehen lassen müssen. Das war wohl der Hitze und dem hohen Pistenanteil geschuldet.
Meine Empfehlung, Reifen mit verstärkten Flanken oder AT bei hohem Pistenanteil.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion