Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Schneeketten Ruta 40 (Sonstiges)

Cecilia269, Donnerstag, 14. Juli 2022, 10:36 (vor 83 Tagen)

Hallo zusammen,
eigentlich wären wir im Sommer mit unserem MAN2000 4x4 von Ushuaia die Ruta 40 Richtung Norden gefahren. Wir sind im Dezember in Montevideo gestartet und die Ruta 3 nach Ushuaia gefahren, mussten aber aufgrund eines Notfalls in Deutschland abbrechen und müssen jetzt das Fahrzeug wieder von Ushuaia zurück nach Uruguay fahren, damit es dort für 1 Jahr stehen kann und wir dann wieder länger weiterreisen können. Wir hatten uns in D schon passende Schneeketten gekauft, aber keine kurzfristige Transportmöglichkeiten nach Ushuaia gefunden (bei 33 kg je Kette war die Mitnahme im Flieger auch keine Option). Da uns ein Bekannter in Ushuaia versichert hatte, dass wir auch dort für einen LKW Ketten kaufen könnten sind wir ohne losgereist. Leider sind sowohl in Ushuaia, als auch in Rio Grande keine passenden Ketten aufzutreiben. Nun sind wir sehr unsicher, ob wir die Ruta 40 (Streckenabschnitt Rio Gallegos bis Mendoza) auch ohne fahren sollten…. Wie so oft sagen die einen so, die anderen so… ich wollte einfach hier noch mal hören, ob es Erfahrungen dazu gibt und dann abwägen, ob wir doch lieber (wieder) die etwas tröge Ruta 3 nehmen sollen…. Vielen Dank für Eure Tips und Mitteilungen,
Winterliche Grüße aus (momentan) Rio Grande. Silja


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion