Urwaldschutzprojekt in Paraguay braucht Eure Hilfe: Pro Cosara

Aktuelle Lage in Peru - Zoll, Suspension TIP usw. (Papierkram)

AnsaJei @, Mittwoch, 20. April 2022, 16:07 (vor 30 Tagen)

Hallo zusammen,
ich habe hier in Forum nun gelegentlich aufgeschnappt, dass anscheinend Leute ihre in Peru Langzeit-geparkten Fahrzeuge wieder ab- bzw herausgeholt haben.
Also hat ja bei diesen Betroffenen anscheinend irgendeine Kommunikation mit dem peruanischen Zoll stattgefunden um das TIP des Fahrzeuges wieder zu reaktivieren oder ähnliches?
Da mein letzter Wissensstand eigentlich ist dass der Zoll in Peru derzeit immer noch nicht mit Ausländern kommuniziert würde ich mich über aktuelle Erfahrungen sehr freuen.

Unser Fahrzeug parkt seit drei Jahren in Chaclacayo, die Aussetzung des TIPs lief ursprünglich bis Sommer 2021 und seitdem hängen wir mehr oder weniger in einer Grauzone. Unsere Aussetzungsfrist ist seit August 2021 abgelaufen dh seitdem steht unser Fahrzeug eigentlich illegal im Land aber der Zoll reagiert wiederholt nicht auf Mailanfragen um erneute Verlängerung. Die Kommunikation ist tot und laut unserem Stellplatzbetreiber wird das auch noch bis Ende Juni so bleiben so lange der nationale Notstand andauert.

Da wir jetzt schon ein dreiviertel Jahr in der Luft hängen und nicht wissen was dann Ende Juni passiert (können wir dann vielleicht rückwirkend die Aussetzung verlängern oder müssen wir dann "Hals über Kopf" nach Peru um das Auto schnellstmöglich rauszuholen???) wäre es schön zu wissen ob jemand vielleicht mehr Infos hat als wir... Oder vielleicht kürzlich sogar mit dem Zoll gesprochen hat?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion